Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 20. August 2017
Das war das erste große, unerhört andere Album der damaligen Newcomer Queen. Eine echte Komposition, jeder Titel eingebettet ins Ganze, wie Arien einer Oper. Auch der vielstimmige Gesang war neu, ebenso die vielseitige Musik, die fast jeden Stil einmal streifte. Man merkt schon, dass die Jungs Musik studiert hatten.
"Bohemian Rhapsody" ist natürlich das Aushängeschild. Der Song war in den Augen der Plattenfirma eigentlich nicht geeignet als Single-Auskopplung, zu lang und zu kompliziert, der Text passte auch nicht recht in die Heile-Welt-Radio-Popmusik. Aber die Band setzte sich durch und erzielte damit einen Megaerfolg.
Aber auch alle anderen Songs sind bis heute absolut hörenswert. Am besten das ganze Album anhören, dann wirken sie am besten.

Nachtrag zur Tonqualität: die ist sehr gut, im Gegensatz zu früheren Editionen nicht mehr flach oder dünn. Ordentliche Bässe, klare Höhen.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2017
Bin ein Queen Fan und möchte die DVD nicht mehr vermissen. Überarbeitete 5.1 Sound ist einfach klasse!!!! Video Qualität ist den technischen Möglichkeiten der 70iger entsprechen gut.
🤘
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Februar 2004
Als DVD-A-Neuling war diese Scheibe meine Surround-Premiere. Das DTS-Format hat mir ein Hörerlebnis beschert, dass ich trotz großer Erwartungen überragend fand.
Mein Favorit war immer das "Jazz-Gitarren-Orchester" aus Good Company. Die zahlreichen Instrument kommen nun viel transparenter heraus und es wird deutlich, das die Klangkomplexität dieses Albums, wie schon bei de Einführung der CD-Audio, bestens geeignet ist für die Möglichkeiten der neuen Klangtechnik.
Das gilt zu meiner Überraschung für alle Titel des Albums. Regelrecht mitreißend war auch die Fassung von Love of my life. Da kann man nicht anders als sofort mitsingen und zur Gitarre greifen.
Diese DVD-Audio ist meiner Meinung nach überragend gut. Es ist, als wenn man das Album noch einmal neu entdecken könnte.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Mai 2011
Anno 1975 veröffentlichte die britische Kult-Band ihr 4.Studio-Album, dass in England und Holland Platz 1 der Charts erreichte und auch in den USA zum großen kommerziellen Erfolg wurde. Mercurys grandiose Mini-Oper "Bohemian Rhapsody" kletterte in England, Irland, Holland, Kanada, Neuseeland und Australien auf No.1, in den USA auf No.2 der Single-Charts. Die Deacon-Folge-Single "You're my best friend" stieg 1976 bis auf Platz 7/14 der UK/US-Charts. Die wunderbare Mercury-Ballade "Love of my life" wurde 1979 als Live-Single ausschliesslich in Südamerika veröffentlicht. Unglaubliche künstlerische Qualität/Kreativität zeichnet die aufwendigen Album-Tracks aus. Weitere musikalische Großtaten sind mit dem Taylor-Rocker "I'm in love with my car", der May-Ballade "'39" und den extravaganten "Seaside rendezvous"/"Lazing on a sunday afternoon"/Good company vertreten. Die Queen-Hymne "God save the queen" beschließt dann das unglaubliche Album, dass als Meisterwerk und bestes Album der Band zählt. 2005 wurde die remasterte "30th Anniversary-Collectors-Edition" in Form eines CD/DVD-Package veröffentlicht. Die DVD verfügt über einen DTS-5.1-Surround-Sound mit 24-Bit-Stereo, der dich mit offenen Mund zurückläßt. Weiters ist jeder Track visuell mit einem Video der Band belegt, was die DVD zusätzlich aufwertet und Queens Meisterwerk in neuem Licht erstrahlen läßt. Neben den Videos von "Bohemian Rhapsody" und "You're my best friend" sind hier 10 weitere Clips mit Audio-Kommentaren der Bandmitglieder enthalten, die das Package wohl zur besten je veröffentlichten Version dieses Klassikers machen. 2011 veröffentlichte Universal Music die remasterte 2 CD-Deluxe-Edition plus Zusatz-CD, die mit "Keep yourself alive"(1975-Long-Lost-Retake), "Bohemian Rhapsody"(2011-New-Mix), "You're my best friend"(2011-New-Mix), "I'm in love with my car"(2011-New-Alternative-Mix), "'39"(1977-Earl's Court-Live-Track) und "Love of my life"(1979-Live-Single-Version) 6 Bonus-Tracks beinhaltet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2017
Top Sound in hochauflösendem 96/24 Mehrkanal (oder wahlweise 96/24 Stereo) mit automatisch mitlaufenden Texten auf dem Monitor und 2 Videos. Kein Vergleich zur CD. Unbedingt hören! Schneller Versand, Produkt sehr gut wie beschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2017
Der Sound ist für mein Empfinden recht gut. Ansonsten wie zu erwarten: die Original-Songs wie ich sie von damals kenne. Ich bin sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Es gibt ganz bestimmt viele, viele Alben die im Laufe der Zeit ihrem Status nicht mehr ganz gerecht werden und überschätzt sind. "A Night At The Opera" von "Queen" aus dem Jahre 1975 gehört sicherlich NICHT dazu.

Wenn man dieses Album bewusst hört und auf sich wirken lässt muss man neidlos anerkennen: Da waren 4 absolute Könner am Werk. Sowas kann nicht jede Band. Und in all dem Pomp und Größenwahn den dieses Album mit sich bringt, wirkt es noch nicht einmal Eitel. Wenn man diese kompositorischen Fähigkeiten hat, dann schreibt man halt solche großen Songs. Allen voran natürlich Mercury's "Bohemian Rhapsody". Welch ein Song. Und er trägt das ganze Album, weil er einfach DER Klassiker ist. Alleine die Dreistigkeit diesen Song als Single zu veröffentlichen ist schon Wahnsinn.
Und genauso faszinierend wie "Bohemian Rhapsody" ist dann auch das ganze Album. Es beginnt mit dem Rocker "Death On Two Legs" und wird sofort wieder ausgebremst mit dem wunderbaren leichten Swing von "Lazing On A Sunday Afternoon". Taylor's "I'm In Love With My Car" rockt dann wieder gewaltig, ehe Deacon mit "You're My Best Friend" einen seiner besten Songs vorlegt. Besser kann man Pop fast nicht machen. Weitere Highlights sind noch "Seaside Rendezvous" welches wieder den Swing von "Lazing On A Sunday Afternoon" aufgreift; der ganz, ganz großartige Prog.-Rocker "The Prophet's Song" und natürlich die ewige Livehymne "Love Of My Life".

Und zum Schluss erklingt durch May's Red Special Guitar noch "God Save The Queen". Die Nationalhymne Englands muss dafür herhalten, damit "Queen" sich selbst "Ehren" können. Was für ein Abschluss!
Es gibt bestimmt keine 20 Alben, die die Popmusik als ernsthafte Kunstform so repräsentiert wie "A Night At The Opera". Ganz großes Kino für die Ohren.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. April 2004
Eine Demonstration was Surround aus einer bereits hochklasssigen CD Version machen kann.
Die Musikstücke schreien manchmal ja auch wirklich nach Raumklang, wie z.B. die a capella Sequenzen auf Prophet's Song und die Bohemian Rhapsody. Und fast alle Stücke haben den einen oder anderen Effekt, der erst durch Surround seinen letzten Schliff bekommt.
Herausgekommen ist für mich eine Referenz DVD, die in keinem Plattenschrank fehlen sollte, sofern man die Musik natürlich mag :-)
Es ist einfach ein Riesenspass, Queen in neuem Gewand zu hören.
Und wer gerne Freddie Mercury noch einmal live sehen will, kann sich dann noch das Video der Bohemian Rhapsody anschauen.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2002
Wenn man zu Grunde legt, dass sich nur Leute mir entsprechender Ausrüstung diese DVD-A kaufen, ist sie einfach ein Muss und DIE Referenz-Scheibe für dieses Format.
Ohne eine Vernünftige Surroundanlage sollte man jedoch eher zur Orginal-CD greifen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. November 2002
Ja! Denn was die Produzenten dieser scheibe noch rausgeholt haben ist
wirklich super. Ich als besitzer der Original CD habe lange mit mir
gerungen ob es denn überhaupt sinn macht sich jetzt noch DVD-Audio
version zu holen. Nachdem ich mich nach langen hin und her dann doch
dazu entschlossen hatte kann ich eigentlich nur noch sagen das mich die
Qualität der Lieder im Vergleich zur Original CD fast aus den Socken
gehauen hat. Vor allem mit 5.1 Sound macht es einfach nur einen heiden
Spass sich die CD wieder und wieder anzuhören. Vor allem da viele
wirklich schöne Lieder auf der CD sind. Wirklich nett ist es auch das der Text der Lieder immer auf dem Fernseher verfolgt werden kann. Aber den eigentlichen Clou finde ich das Video zu Bohemian Rhapsody das auch noch auf die DVD gepackt wurde.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden