Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 25. August 2017
Ein bißchen Geduld und zum Schluß reiten sie doch in den Sonnenuntergang.
Das Ende versöhnt den Betrachter und der Kinobesucher kann
nach Hollywood-Klischee-Manier wieder mal sagen, das Gute hat gesiegt, Gott sei Dank.
Tango und Cash hätten es nicht besser machen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2012
Dieser Sylvester Stallone gehört noch zu den 80ern. Das merkt man den Film auch deutlich an. Denn die Inszenierung ist kompromisslos und gekonnt in Szene gesetzt. Donald Sutherland und Stallone liefern sich ein tolles Duell. Beide Schauspieler zeigen sich von ihrer besten Seite. Vorallem die Kulisse ist real. Da die Häftlinge und das Gefängnis echt waren. Dadruch bekommt man eine beklemmende und dreckige Atmosphäre geboten. In jeder Szene kann man mit Stallone mitfühlen. Er ist eben doch nicht nur der typische "Hau-Drauf-Held". Hier zeigt er auch mal das er schauspielern kann. Der Film lebt hauptsächlich von Donald Sutherland und Stallone zusammen mit der tollen Atmosphäre. Action darf natürlich in einem Stallone-Film auch nicht fehlen. Es ist zwar kein Actionreißer, doch in gewissen Szenen gibt es eine gewisse Härte. Die Action wurde professionell in Szene gesetzt, auch wenn es kein dauerfeuer gibt, kann die Action überzeugen. Da der Film auch emotionale Szenen beinhaltet ist denentsprechend die Action auch realistisch ausgefallen, damit es einfach authentischer rüber kommt. Die Blu-ray bietet ein gutes Bild. Vorallem bei gut ausgeleuchteten Szenen kann das Bild mit einem soliden Schärfewert überzeugen. Die Detailzeichnung kann in vereinzelten Szenen auch überzeugen, wobei man kein so detailreiches Bild erwarten darf, wie es bei akuellen Filmen ist. Die Farben sind hauptsächlich grau gehalten. Das ist aber ein Stilmittel vom Regisseur, daher ist das nicht weiter schlimm. Der Kontrast kann leider auch nicht immer überzeugen. Vorallem bei Nachtszenen ist das Bild körnig und detailarm. Der Ton ist leider auch kein Kracher. Wie man es aus vielen anderen Filmen aus den 80ern kennt ist der auch hier eher lasch. Es gibt keine Szenen in dem der Ton vollends überzeugt. Dafür ist der Film einfach zu alt. Man muss auch berücksichtigen, das der Film in vielen Szenen eher ruhig gehalten ist. Trotzalldem ist der Ton keine Katastrophe. Die Dialoge sind zu jeder Zeit gut zu verstehen. Auch die Musik kommt ganz gut aus den Lautsprechern, auch wenn es hier an Bass und Dynamik fehlt. Auch in den Actionszenen kann der Ton nicht ganz überzeugen. Der Ton kommt nicht wirklich aus den puschen. Da verwundert es auch nicht, das der englische Ton gegenüber dem deutschen Ton deutlich überlegen ist. Leider müssen sich die deutschen mit einem DTS HD Master Audio 2.0 begnügen.

Fazit: Ein starker Stallone der auch in gewissen Szenen seine Gefühle zeigen kann. Donald Sutherland spielt seine Rolle absoulut überzeugend. Der Film lebt hauptsächlich von seiner realistischen Inszenierung. Mit einem echten Gefängnis und echten Häftlingen, damit ist die Atmosphäre nahezu perfekt. Die kurz eingestreuten Actionstenen sind auch gut in Szene gesetzt und nicht wie in vielen anderen Filmen, hat man sich hier für eine authentische Actioninszenierung entschieden. Für Stallone Fans ein Muss!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 15. Juli 2015
In 'Lock Up' ist Sly Stallone Häftling Frank Leone, der noch sechs Monate einer Haftstrafe zu verbüßen hat, was auf den ersten Blick eine Kleinigkeit ist, da Leone ein mustergültiger Häftling ist. Doch dann wird Frank überraschend in ein Hochsicherheitsgefängnis verlegt. Der dortige Direktor Drumgoole hat mit Frank noch eine alte Rechnung zu begleichen und verfolgt einen perfiden Plan.....
Lock Up gehört zu den Filmen in Slys Filmografie, wo er keinen Übermenschen spielt, sondern einen ganz normalen Typen, der widrigen Umständen ausgesetzt ist, derer er sich erwehren muss. Mit Donald Sutherland hat er einen hochkarätigen Gegenspieler, mit dem er sich ein gelungenes Psychoduell liefert. Zimperlich geht es hier bei Folterung und Gewaltausbrüchen trotzdem nicht zu, so dass man den Film wirklich uncut in der FSK 18 Fassung schauen sollte.
Technisch bietet der Film zwar keine sehr gute, aber gute Qualität.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. März 2017
Erwartungsgemäß hat mir der Film gut gefallen:

- geballte Fäuste
- spannende Story
- kleine Romanze als Beilage

Typisch Sly eben :)

Für jeden Fan ein Muss!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. September 2017
Der Film kam früher an als angegeben war. Habe es als Geschenk für meine Mutter gekauft da sie den schon öfter haben wollte, sie findet den Film soo toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Oktober 2012
Den Film an und für sich finde ich sehr gut, allerdings kannte ich vom TV die "normale" Version und nicht diesen stümperhaft verschnittenen Film (War wohl ein Azubi am Werk?!).
Vorabendprogramm auf Sat.1 ist garantiert gewalttätiger als dieser Film (FSK ab 16!!!), aber da werden auch keine Schlägereien geschnitten.
Ärgerlich!!! Aber wo Stallone draufsteht, muss wohl nach "Gewaltverherrlichung" gesucht werden.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2017
Als ich nach Stallone Filmen schaute, fand ich auch diesen Film, den ich damals im TV sah und wollte ihn auch haben. Also die Qualität und auch der Ton sind super für diese Blue Ray. Ich kann diesen Film für jeden Interessierten nur bedenkenlos weiter empfehlen. :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2009
Frank Leone (S. Stallone) hat nicht mehr lange im Knast auszuharren. Da wird er von seinem ehemaligen Direktor Trumgul (D.Sutherland) auf sein Geheiss in dessen neues Gefängnis verlegt. Leone lässt, mit dem Wissen nur wenige Wochen vor sich zu haben, einiges über sich ergehen. Als aber einer von den Häftlingen (geschickt von Trumgul) droht seine Freundin zu vergewaltigen ändert sich alles. Er versucht aus dem Knast zu fliehen........

Guter, spannender Action-Film mit einen guten S. Stallone in der Hauptrolle.
Einer seiner besten Filme, neben Cliffhanger und Rambo.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. November 2014
Klasse film sehr gutes bild nur der ton ist leider nicht nachbearbeitet worden auch hat er keine schwarzen balken also vollbild für ein 25 jahre alter film Hut ab
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2013
Straker Film von Sylvester nun auf BR. Als Ersatz für das in die Tage gekomme VHS-Video kam mir die Blu-Ray in der FSK 18-Fassung gerade recht. Das hat sich gelohnt!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Demolition Man
6,49 €
Tango & Cash
16,90 €
Red Heat
12,38 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken