Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
6
4,7 von 5 Sternen


am 15. Februar 2007
Die stilvolle Grafik und das Spielkonzept (Minispiele in einer echten Rahmenhandlung eingebettet) sprechen eindeutig für das Spiel.

Der Schwierigkeitsgrad ist aber - jedenfalls für einen Gelegenheitsspieler wie mich - nicht von schlechten Elten. Spätestens ab dem zweiten Durchgang muss man alle Sinne beisammen behalten. Trotzdem hat mich das Spiel so motiviert (z.B. über das Sammeln von neuen Kleidungsstücken für die Angebetete), dass ich nach einer durchzockten Nacht sogar den "Höllen"-Modus durch hatte. Es geht! Nur darf man nicht zu denen gehören, die gleich die Flinte ins Korn werfen. Denn anders als beim Vorgänger Projekt Rub muss man hier wirklich alle Minispiele bewältigen, um weiter zu kommen. Ein einziges Mal darf man ein Minispiel überspringen. Aber da sich einiges wiederholt, hilft das Überspringen dann u.U. doch nicht weiter. Bei einem ohnehin besonders forderndem Minispiel, in dem man als Schneeball (bei der Wiederholung als Roboterkugel) Gegner anrempeln muss, funktioniert die Kollisionsabfrage (bzw. -zählung) nicht immer richtig. Das wars aber auch schon mit offensichtlichen Programmschwächen. In den Minispielen, in denen man eigentlich ins Mikro pusten soll, braucht man zum Glück nur mit dem Finger über die Mikrofonöffnung reiben. Sonst wäre mir sicher einige Male die Luft weg geblieben.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung. Allerdings finde ich den Vorgänger ein bisschen charmanter. Am besten daher beide kaufen...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Juli 2007
mir hat das spiel sehr gut gefallen. man muss mehrere aufgaben meistern um das herz seiner angebetenen zu erobern. manchmal ist es recht schwer. man hat nur einmal die möglichkeit ein spiel zu überspringen. ansonsten muss man es so lange versuchen bis man es halt schafft.

wenn man nicht grade jemand ist der jeden tag stundenlang vorm ds hängt, hat man eine weile freude an dem spiel. der modus ändert sich dann auch nochmal von normal zu schwer, als motivation dass man es vielleicht noch mal versucht und einige extras werden freigeschaltet. Besonder schön finde ich das die Fähigkeiten des DS gut genutzt werden mit z.b. rubbeln und pusten und man benutzt zu 99% den stylus-stift.

ich finde es von der grafik her gut gemacht und in gewisser weise auch niedlich (wenn man z.b. seine freundin anstubsen soll). die musik gefällt mir auch.

das vorgänger spiel kenne ich nicht, aber ich denke für den preis sollte es in der sammlung nicht fehlen.

P.S: falls einige herren denken, dass man in dem spiel sonst was machen kann: mehr als küssen und ein bißchen anfassen ist nicht drin:-P
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Januar 2008
Die Präsentation ist toll. Die Story ist schön. Es ist witzig gemacht, hat Charm, motiviert und zieht in den Bann. Aber der zweite Teil ist einfach zu schwer und frustriert teilweise sehr stark.
Ich habe den ersten Teil geliebt. Der zweite Teil nervt an manchen Stellen durch seinen hohen Schwierigkeitsgrad einfach zu stark. Alleine dafür ziehe ich die zwei Sterne ab.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. August 2007
Die Rub Rabbits sind charmant, lustig und cool. Bei vielen Minispielen in einem Game wird der Touchpen endlich voll genutzt. Bei vielen Optionen und einem Spiel für mehrere ist Rub Rabbits das Coolste DS Spiel, das ich habe. Unbedingt kaufen denn es macht auch nach 4 Monaten noch Spaß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2013
der Nachfolger von Project Rub. Ich finde es um einiges schwieriger als das Vorgängerspiel, aber wirklich super um längere Zeit beschäftigt zu sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2006
Der neue sega hit ist die fortsetzung zu "Project Rub" und bietet wieder eine Menge Minispiele! ( mit den Multiplayerspielen sind es 54!) Man löst Aufgaben um seine herzensdame zu gewinnen und kann sogar zu zweit spielen! ein gelungenes Game für zwischendurch!
Grafik: 3+
langzeitmotivation:2
spielspaß:1
Multiplayer:2-
alternative: Projekt rub (26 minigames ohne multiplayer)
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)