Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
21
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juni 2006
Cartoon-Zeichner Karan lebt in den Tag hinein und ist für jeden Scherz zu haben. Rhea, seine Sitznachbarin auf dem Flug nach New York, ist das genaue Gegenteil, nämlich zielstrebig und ehrgeizig. An einem Flirt mit Karan ist sie nicht interessiert. Einige Monate später treffen sie sich auf Rheas Hochzeit wieder, die Karans Mutter, von Beruf Hochzeitsplanerin, organisiert hat. Wieder einige Zeit später treffen sich Karan und Rhea in Paris. Karan besucht seinen Vater, und Rhea besitzt eine kleine Boutique. Die Beziehung intensiviert sich mit jedem Treffen.

"Hum Tum" ist eine spritzige, leichte Bollywood-Komödie, die vom ersten Augenblick mitreißt. Die Geschichte wird durch die Cartoon-Figuren Hum und Tum (Ich und Du) aufgepeppt. Sie stellen Karan und Rhea in ihrem jeweiligen Beziehungsabschnitt dar und bilden eine Überleitung von einem Zeitabschnitt zum nächsten. Die Entwicklung von Karan und Rhea von Studenten zu verantwortungsbewußten Erwachsenen wird überzeugend dargestellt. Natürlich dürfen auch Musik und Tanzszenen nicht fehlen.

"Hum Tum" gehört für mich zu einem der besten Bollywood-Filme. Der Vergleich mit "Harry und Sally" ist nicht gerechtfertigt, denn "Hum Tum" ist kein Abklatsch dieser Geschichte. Es gibt noch mehr Filme, die sich mit dem Thema beschäftigen, daß eine platonische Freundschaft zwischen Mann und Frau nicht funktionieren kann (z. B. "Die Hochzeit meines besten Freundes", "Die Braut, die sich nicht traut", "Kuch kuch hota hai-Und ganz plötzlich ist es Liebe").
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2006
Ich habe schon die Verleih-Version dieser lang erwarteten DVD ansehen können und muss sagen, ich bin zufrieden mit der DVD. Bildqualität ist sehr gut, gestochen scharf, gute Farben. Die deutsche Synchronistion bringt von den Gefühlen (wie zu erwarten) weniger herüber. Die weiche Stimme von Saif tönt auf Deutsch etwas hart. Die Stimme für Rani ist etwas besser gewählt aber auch recht verschieden von der (etwas "heiser" klingenden) Originalstimme. Tipp: Im Originalton (auf der DVD enthalten) mit den deutschen Untertiteln anschauen.
Zusatzmaterial: Da es nur eine Disk ist, kann sie nicht viel enthalten. Ein Outtake im Originalton mit deutschen UT erklärt einen etwas plötzlichen Sprung in der Handlung. Ansonsten vorhanden sind ein Videoklip mit dem Titelsong, ein paar Trailer und drei Karoake-Songs. Wirkt etwas mager, aber schon in der originalen Version war leider nicht mehr vorhanden in Bezug auf den Film.
Fazit: DVD ist gewohnte Qualität von REM, der Film absolut sehenswert.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2006
Hum Tum finde ich Klasse. Obwohl ich gedacht habe das ein Film ohne SHK nicht so toll sein kann. Ich hatte bevor der Film ausgestrahlt wurde schon ausschnitte gesehen und war schon etwas neugierig auf den Film. Wurde nicht wirklich enttäuscht. Der Film ist fast ein genauer abklatsch von Harry und Sally. Aber ich habe festgestellt das Bollywood viele Filme aus Hollywood aufgegriffen hat und neu verfilmt hat. Meisten gafallen die aus Bollywood mir besser, Schon allein durch die vielen Musikeinlagen die den Film etwas auflockern.

Der Film ist wirklich lustig und lässt ein immer wieder schmunzeln über die Hauptfiguren.Zum Beispiel, wie sich ihre Beziehung über die Jahre immer weiterentwickelt bis es auf einmal Liebe ist.

Kann den Film nur empfehlen. Lohnt sich ihn mal anzusehen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2006
Ich habe Hum & Tum im Tv gesehen und ich muß sagen, ich fand ihn absolut klasse!

Sehr gut gespielt von Saif Ali Khan & Rani Mukherji!

Saif hat so einen spitzbübigen Charme in dem Film,der ihn sehr symphatisch macht!

Er kann sich wie ein Idiot benehmen und man mag ihn trotzdem!

Rani mag ich sowieso total gerne, aber die Grimassen die sie in dem Film zum besten gab, waren göttlich!

Vielleicht liegt es daran das sie Kajols Cousine ist, aber ich finde die beiden ähneln sich in Gestig und Mimik sehr oft!

Für mich gehört Rani jedenfalls absolut zur oberen Liga der Megastars aus Bollywood!

Was mich total gefreut hat, war:

Abihshek Bachchan war in einer kurzen Rolle zu sehen.

Er spielte den Ehemann von Ria, der aber dann verstirbt.

Mich hat "Hum & Tum" an einen anderen Film erinnert....

...Denn das sich die besagten Personen am Anfang nicht

austehen können...

... sich im Laufe der Jahre aber immer wieder begegnen...

... sie zu Freunden werden...

... bis ihnen die Liebe dazwischenkommt,

kannte ich schon aus Harry & Sally !

Aber dennoch war der Film einfach wunderschön!

Sehr süß fand ich auch die Comik Figuren, die

zwischendurch immer wieder aufgetaucht sind!

War echt niedlich gemacht!

Fazit:

Sehr gut geeignet für einen schönen Abend mit der Familie!

Anschauen lohnt sich wirklich!

...viel Spaß dabei!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2006
Karan und Rhea treffen sich auf einem Flug nach New York. Da das Flugzeug in Amsterdam zwischenlandet beschließen sie gemeinsam die Stadt zu entdecken. Es endet jedoch im Streit. Nach der Ankunft in New York trennen sich ihre Wege, doch im Laufe der Jahre treffen sie sich immer wieder. Aus anfänglichem Hass wird allmählich Freundschaft und aus Freundschaft......
Hum Tum ist spritzig und hat alles was eine Bollywood Komödie ausmacht: Musik, Tanz und Emotionen. Die Hauptdarsteller hätten gar nicht besser sein können.
Hum Tum ist für Jedermann geeignet, sowohl für Frauen als auch für Männer. Denn beide Geschlechter kriegen hier ordentlich ihr Fett weg! :-()
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2007
Dieses Thema zieht sich durch den gesamten Film und wird spritzig, frisch und frech von Rani Mukherjee und Saif Ali Khan dargstellt. Aufgelockert wird die ganze Story zusätzlich durch Comicdarstellungen und wie sollte es anders sein mit einfühlender Musik und Tänzen. Alles in allen eine sehr unterhaltsame Beziehungskomödie.

Wer sich die DVD zulegt sollte sich unbedingt den Film in Hindi mit dt. UT anschauen, die Orginalstimmen der Hauptakteure sind unvergleichlich und geben den Film nochmals eine ganz andere Atmosphäre.

Zusätzlich dazu sind leider wenig Extras auf der DVD, einige Delected Scenes; Trailer; Karaoksongs usw.

Trotz allen empfehlenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2006
Ich habe gedacht ein Film OHNE ShahRukh Khan kann nicht gut sein.Das denken auch bekannte von mir und ich musste diese Enttäuschen ;) Dieser Film ist ein GUTER-LAUNE-FILM sowie Lebe und denke nicht an Morgen ;) Einfach klasse...

Dieser Film hat Witz und Charme und die Liebe kommt nicht zu knapp.Die Songs finde ich persönlich auch sehr gut und machen fröhlich...

Ich kann diesen Bollywood Film nur EMPFEHLEN ;) Vertraut mir ;)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2006
Dieser Film ist echt klasse gemacht, er bring viel Humor mit, super Songs, TOP Handlung und super Schauspieler diesen Film kann man sich immer wieder gerne anschauen und man hat immer wieder freude dabei. Meine Tochter findet ihn auch klasse vorallem immer die Lieder.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2006
Durch öfteres aufeinander treffen entwickelt sich eine nette Liebesgeschiichte! Rani Mukherjee spielt wirklich gut und Saif Ali Khan überzeugt mit seinem Charme!!

Die Musik ist spitzenklasse vorallem chak de
Netter Film aber für 5 Sterne reicht es leider nicht....
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2008
Cartoon-Zeichner und Lebemann Karan und die ebenso hübsche wie zielstrebige Rhea sitzen im Flugzeug nebeneinander und zanken sich über Kopfhörer und Zeitschriften. Trotzdem bummeln sie bei einem Zwischenstopp in Amsterdam gemeinsam durch die Straßen, um aber auch dabei vor allem eines festzustellen: Sie scheinen nichts gemein zu haben! Bei ihrer Landung in New York trenne sich daher ihre Wege - Fürs erste, denn in den folgen Jahren soll sich der Lebensweg der beiden noch öfter rein zufällig kreuzen. Rhea heiratet, Karan wird ein erfolgreicher Cartoonist und aus der anfänglichen Abneigung entwickelt sich Freundschaft, Vertrauen und später sogar romantische Gefühle die sich jedoch zunächst keiner der beiden eingestehen mag.

Der Drehbuchautor von "Hum Tum" scheint ein großer Liebhaber des Films "Harry & Sally" zu sein, denn die Parallelen sind extrem offensichtlich. Dies gilt aber nicht nur für den Inhalt, sondern auch für die Qualität. Genau wie das Original besticht Hum Tum mit liebevollen Details und einem großartigen Timing für Witz und Dramaturgie. Die Krönung sind die beiden grandiosen Schauspieler zwischen denen die Funken sprühen und deren Hass-Liebe vom ersten gemeinsamen Moment an die Herzen der Zuschauer berührt. Saif Ali Khan verkörpert den charmanten Kindskopf nie besser als in diesem Film und Rani Mukherjee ist mit ihrer ruhigen, rationalen, dezent zicken Art der perfekte Widerpart.

"Hum Tum" ist eine moderne Bollywood Produktion. Auf schwermütige kitschige Momente wurde überwiegend verzichtet, die Personen - vor allem die Frauenrollen - sind aufgeschlossen und weltoffen. Auf traditionelle indische Werte wird kaum wert gelegt, die Handlungsorte verteilen sich über die ganze Welt und auch die Gesangeinlagen sind überwiegend popig.
Ein Film der sich sehr gut zum Einstieg in die Welt von Bollywood eignet und ganz unabhängig davon einer der schönsten Liebesfilme der letzten Jahre ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden