flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
33
Nikon SG-3IR IR-FILTERVORSATZ F. SB-R200
Preis:16,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 30. Januar 2014
Nach reichlichen Recherchen musste ich feststellen, dass es eine IR Blende wie die Nikon SG-3IR für Canon-DSLRs nicht zu geben scheint. Zwar habe ich für meine beiden Aufsteckblitze - 1 x Sunpak 43er (mit TTL, ohne IR/Funk) und 1 x Canon Speedlite 430EXII (ETTL und IR) - und meinen Studioblitz zwei Funk-Transceiver-Systeme, aber leider ohne TTL-Unterstützung. Da ich auf vernünftiges Zubehör zum entfesselten Blitzen Wert lege, wollte ich mir die Möglichkeit eröffnen, das Speedlite als Slave per ETTL mit der im Aufklapp-Blitz meiner Canon EOS 70D integrierten IR-Einheit zünden zu können. Und zwar auch dann, wenn ich den Onboard Blitz nicht aufs Motiv bouncen will.

Über Google findet man schnell heraus, dass die Nikon SG-3IR zwar auf den Hot Shoe der 70D passt und auch (ohne rohe Gewalt) nicht zwingend von alleine abfällt. Dumm nur, dass sich am rechten Rand unterhalb der Schiene des Hot Shoes ein Kontakt oder Micro Switch befindet, der den internen Blitz nicht ausklappen lässt, wenn z.B. ein Aufsteckblitz angeschlossen ist (oder eben eine IR-Blende).

Google verrät uns auch, dass man den Fuß der IR-Blende nur minimal mit einer Feile, Säge oder, wie ich, mit dem Dremel bearbeiten muss um den Kontakt auszutricksen. Ich hab's versucht und bin vom Ergebnis begeistert! Die Blende sitzt sicher im Schuh der Kamera und tut genau, was sie soll: das Speedlite SO zu zünden, wie oben beschrieben ohne den Kamerablitz aufs Motiv abzufeuern. Die IR-Übertragung funktioniert einwandfrei! Top!

Das Material hat Erstausrüster-Qualität und scheint sehr solide und langlebig (bleibt abzuwarten!). Die Deutsche Post hatte es leider nicht besonders eilig mit der Lieferung, aber dafür war der Versand im gepolsterten Umschlag (gewagt!) im Kaufpreis enthalten. Sonst alles gut.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Mai 2018
Beim entfesselten Blitzen mit dem eingebauten Kamerablitz als Master möchte man manchmal das Licht vom Kamerablitz nicht auf dem Motiv haben. Das kann mit diesem klappbaren Filtervorsatz einfach erreicht werden. Die Qualität ist, wie bei Nikon-Originalzubehör üblich, einwandfrei. Dafür gebe ich gerne ein paar Euro mehr aus.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Februar 2018
Ich habe die fünf Sterne gewählt weil der Vorsatz genau das tut was er soll, den internen Blitz abzudecken und trotzdem einen noch den externen Ankunft. Der Vorsatz passe auf meinen Sony A77II und tut dort seine Dienst obwohl ich zunächst dachte ob das alles so passt. Ich kann diesen Vorsatz nur weiter empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. Dezember 2009
Der Filtervorsatz unterdrückt den sichtbaren Lichtanteil des eingebauten Pop-Up Blitzes der Kamera im "Commander"-Modus , sodass lediglich das Licht das / der hiermit angesteuerten Slave-Blitze wirksam wird. Somit können beim indirekten, "entfesselten" Blitzen unerwünschte Spitzlichter und "Frontalblitz-Effekte" vermieden werden. Dies funktioniert einwandfrei. Der einzige kleine Mangel ist die fummelige Befestigung auf dem Kamera-Blitzschuh mittels federbelasteter Einrast-Spitze: beim Abnehmen leistet sie erheblichen Widerstand, es ist vorsichtige Handhabung angesagt. Dennoch: sehr empfehlenswert!
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 13. Juni 2013
Also ich hab mir den SG-3IR auf gut Glück bestellt ich hatte ihn weder in der Hand noch gesehen. ich hab durch das Bild etwas labieleres erwartet aber er ist super stabil und gut durchdacht. Die Blende ist mit dem Steg fest verbunden und besitzt drei Stellungen die einrasten. In der Kombination mit einer D7000 und einem SB 700 perfekt für das Kabellose Blitzen mit dem internen Blitz der D7000 als Master. Keine unerwünschte belichtung des Masterblitzes auf dem Motiv.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Januar 2017
This panel works really really well with the Nikon P900 where I use it to suppress the built in flash while still being able to use it as a trigger for an external slave flash e.g. the Yongnuo YN560 III.
Without this the built in flash would still fire in the visible spectrum and influence the images in a very bad way (never use build in flashes ;-p)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. April 2013
Until I saw this item on Amazon, I wasn't aware that this thing actually existed. And it's an amazing useful cheap piece of equipment that does the job very very well.
I have two speed-lights that I mainly use off camera as slave, and my pop up flash as the commander. With this little tool, you cover the flash of the on camera flash but the IR lights work just perfect to command my two remote speed-lites. Even at 10 meter, or even if the speed-light is positioned behind a wall with no direct contact.
Highly recommended!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Juni 2013
Ein sehr nützliches Teil um einen entfesselten Blitz ohne den internen Kamerablitz auszulösen.
Das Teil ist ein wenig größer, als auf dem Produktfoto ersichtlich und deckt den ausgeklappten Blitz (in meinem Fall Nikon D5100) schön ab. Dadurch, dass nur der interne Blitz, nicht jedoch das IF Signal geblockt wird, lässt sich ein externer Blitz als "Slave" auslösen. Ich nutze hier einen Nikon SB-700 Blitz.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Juli 2013
Ich nutze den Vorsatz mit der D5000 und dem SB700. Die Kamera kann zwar keine CLS-Steuerung per eingebautem Blitz, aber natürlich kann man andere Blitze als Slave manuell einstellen und mitblitzen lassen. Dafür ist der SG-IR3 ideal, denn er verhindert recht effektiv (außer hinter dem Fotografen hängen Spiegel :)), dass Licht von dem Kamerablitz mit aufs Bild kommt und die Remote-/Slaveblitze lösen trotzdem zuverlässig aus.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2014
Die Lieferung erfolgte rasch und das Teil tut was es soll.
Aufgesteckt auf die Kamera kann man den internen Blitz beim hochklappen abdecken und damit einen exterenen Blitz fernauslösen. ;-)
Das Teil könnte für den Funktionsumfang zwar billiger sein, aber der Artikel kann nichts für die Preispolitik von Nikon ;-)
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken