Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Rammstein BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
73
3,6 von 5 Sternen
Red Eye
Format: DVD|Ändern
Preis:10,35 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. April 2016
Super!
Ich habe den Film schon paar mal gesehen und finde ihn immer noch spannend.
Es ist ein anspruchsvolles Duell!
Spannend und unterhaltsam.
Fesselnd.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. August 2010
Ein hervorragender Thriller mit einer hinreißenden Rachel McAdams in der weiblichen Hauptrolle.Und einem so verdammt fiesem Cilliam Murphy wie es selten einen gibt.Man wird sofort auf die Seiten der Darsteller gezogen.Entweder man steht man auf Ihrer Seite oder-was ich mir nur schwer vorstellen kann-auf Seiner.Einfach ein richtig guter Film,bei dem am Schluß das Gute siegt.Obwohl man hier und da doch mal seine Zweifel hat.Muß man einfach gesehen haben.Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. August 2012
Wes Craven gilt, vor allem im Horrorfilmgenre, als Meister seines Faches! Er führte Regie bei der superspannenden und sehr gut gemachten "Scream"-Quadrologie, er dachte sich Anfang der 80er Jahre die legendäre Horrorfilm-Figur Freddy Krueger aus und schuf den dazu passenden Kult-Film und bei der Regie eines Kurzfilms für den wunderschönen Episoden-Film "Paris, je t'aime" zeigte er, dass er auch abseits des Horrors überragende Leistungen vollbringen kann!!
Bei "Red Eye" zeigt sich Wes Craven nun ohne Frage von seiner Spannung auftreibenden Seite! Das Kidnapping mitten in einem großen und voll besetzten Flugzeug ohne dass ein anderer Passagier etwas davon mitkriegt ist wirklich abolut großartig gemacht und megaspannend! Und dass niemand auch nur einen Hauch davon mitbekommt ist auch nicht annährend unrealistisch, denn der Kidnapper hat wirklich ein paar intelligente und perfekt überdachte Tricks auf Lager, mit denen er sein Opfer dazu bringt die Klappe zu halten und alle ihre Versuche, andere Passagiere darüber zu informieren perfekt vereitelt! So ergibt alles einen wirklich packenden und sehr gut gemachten Thriller, der auch hier und da ein paar kleine Lacher und Schmunzler auf Lager hat, was auf jeden Fall typisch Wes Craven ist!

FAZIT:
SUPERSPANNENDER, PACKENDER UND PERFEKT GEMACHTER THRILLER, DER DIE KOMPLIKATIONEN, DIE EIN KIDNAPPING MITTEN IN EINEM FLUGZEUG MIT SICH BRINGT PERFEKT BEWÄLTIGT UND SOMIT SEHR GUTE UNTERHALTUNG BIETET!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Dezember 2014
Zunächst beginnt der Film recht gemächlich, sogar fast komödienhaft (was nicht negativ zu interpretieren ist), wird dann aber immer spannender und man beginnt zu verstehen, warum der Film ein Thriller ist. Der Film selbst wird fast ausschließlich durch seine zwei Hauptdarsteller Rachel McAdams und Cillian Murhpy getragen, ohne die er unter Umständen auch ins trashige hätte abrutschen können. Ein besonderes Augenmerk ist hierbei auf die herausragende schauspielerische Leistung von McAdams zu legen, die sich unter anderem durch ihre unglaublich überzeugenden Mimiken perfekt in ihre Rolle in diesem Film einfindet und diese glaubhaft vermittelt. Nicht unter den Teppich zu kehren ist auch die Leistung von Murphy, der zwar zuweilen etwas unterfordert ist, aber seine Rolle stets ernst nimmt. Wer einen kurzweiligen, aber packenden Thriller sucht, dessen Handlung man als Zuschauer besser nicht mit den Worten "Glaubhaftigkeit" und "Realismus" genauer hinterfragt, wird hier fündig. Wer sich in Filmen generell an teils fraglichen Zufällen stört und dann zu viel über solche nachdenkt, anstatt den Film weiter genießen zu können, ist bei "Red Eye" an der falschen Adresse.

Bleibt nur noch eine Veröffentlichung auf Blu-ray, die hoffentlich noch früher oder später kommt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Ich habe mir den Film bestellt weil ich mal wieder einen spannenden Film sehen wollte und wusste nichts über den Film, außer dass Wes Craven und Rachel McAdams an Bord sind!

Ich war sehr überrascht, wie spannend und brillant dieser Film ist für einen Film. Der eine FSK von 12 hat!

Ein richtig guter Film, der für einen Filmeabend genau passt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. November 2013
Ich habe den Film nicht nur einmal gesehen und finde ihn immer noch spannend. Schauspieler sind prima. Die Story gut verfilmt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Februar 2015
Kein absoluter Topfilm, weiß aber durchaus zu unterhalten und Spannung aufzubauen. Gespoilert wird hier von mir nix. Den Film kann man sich durchaus ansehen. Würde ich wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2017
… will die Hotelmanagerin Lisa(Rachel McAdams) eine Situation erleben, die ihr Leben vor Jahren entscheidend veränderte. Doch genau so etwas passiert ihr auf dem Weg von der Beerdigung ihrer Großmutter zu ihrem Vater Joe(Brian Cox). Auf dem Flug wird sie von dem zunächst extrem freundlichen Jackson(Cilian Murphy) unterhalten und dann erpresst. Jackson ist ein Attentäter. Er will, dass Lisa die Zimmerbuchung eines wichtigen Politikers ändert, damit ein Anschlag gegen ihn verübt werden kann. Falls Lisa sich weigert, wird ihr Vater Joe sterben. Eine ausweglose Situation…

In diesem Film aus dem Jahr 2005 zeigt Wes Craven, was ihn groß gemacht hat. Die Spannungsschraube scheint sich erst gar nicht zu drehen, zieht dann langsam an und steigert sich bis zu einem fulminanten Showdown. Rachel McAdams und Cilian Murphy spielen das ungleiche Paar mit Klasse. Obwohl in Cravens Film vieles nicht gerade logisch und nachvollziehbar abläuft, ist der Streifen sehr unterhaltsam.

-Red Eye- ist handwerklich gut gemachtes Thriller-Kino. Eine Story, die zielstrebig ihren Weg geht und am Ende regelrecht explodiert. Wer auf diese Art Geschichten steht, der wird an -Red Eye- seine Freude haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. September 2012
Hallo wir waren anfangs etwas skeptisch aber der Film ist gelungen und spannend !
Lohnt sich zu kaufen für den günstigen Preis !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Januar 2017
Red Eye (6/10)
Ist ganz gut, ich war aber doch etwas enttäuscht.
Habe eigentlich erwartet das der Film noch mehr Zeit seiner Handlung im Flugzeug verbringt und dann paar min außerhalb, aber war dann doch etwas anders.

Auch wenn das Setting in einem begrenzten Raum, der Story zwar gewisse Begrenzungen gibt, hat der Teil im Flugzeug mir deutlich besser gefallen...außerhalb wurde es selbst für einen solchen Film sehr unrealistisch und unlogisch.

Insgesamt aber ganz unterhaltsam.

Überrascht hat mich das ich zum ersten mal Rachel McAdams sympathisch fand.
Brian Cox ist ziemlich verschwendet (ist so schlank aber auch sehr gewöhnungsbedürftig für mich). Seine stärke sind Charaktere wie in X-Men 2 oder RED.
Cillian Murphy ist ein perfekter Bösewicht....das Problem des Films ist aber auch, dass man sofort zu Beginn des Films merkt das er der Böse ist, da kommt keine Spannung auf.

Fazit: Gute Idee, starker Beginn, leider weiß der Film nicht bis zum Ende zu überzeugen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Red Lights
6,79 €
Peacock
7,50 €
Pandorum
8,79 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken