flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 31. Dezember 2008
Dieser Receiver kann mit viel Licht und Schatten aufwarten. Die meisten beschriebenen Fehler der Vorrezensenten sind bei diesem Receiver zutreffend und dennoch habe ich auch einmal bei diesem Receiver zugegriffen und war eigentlich doch ganz zufrieden. Man konnte mit den meisten Fehlern leben.

Eine sehr störende Eigenschaft war für mich jedoch der hohe Standby-Verbrauch, der nahezu identisch mit dem Betriebsverbrauch ist. Meine Lösung hierfür: ich habe das Gerät jeden Abend mit dem am Gerät angebrachten Netz-Schalter (hinten) komplett vom Stromnetz getrennt. Das funktionierte auch so weit ganz gut bis dann eines Tages der Receiver beim Einschalten sich wieder im Auslieferungszustand meldete, also alle Sender neu eingestellt werden mussten. Dies passierte sporadisch alle ein bis zwei Wochen erneut. Auch ein Austausch-Gerät brachte hier keine Besserung, so dass wohl nicht von einem Einzelfehler auszugehen ist.

An dieser Stelle sei jedoch mal der exzellente Amazon-Service erwähnt: Amazon lieferte ohne Komplikationen ein Austausch-Gerät und nahm auch das zweite Gerät ohne Probleme zurück und erstattete den Kaufpreis. Die entstandenen Versandkosten wurden auch stets von Amazon getragen.

FAZIT: Jeder, der nicht in Versuchung kommt täglich den Netzschalter des Geräts zu verwenden, wird mit diesem Gerät, das die neue Verschlüsselung NDS/Videoguard von Premiere unterstützt, gewiss zurecht kommen können. Es handelt sich zwar nicht um ein Spitzengerät kann aber verwendet werden. Wer hingegen gerne Strom spart, dem kann ich von diesem Gerät nur abraten. Das beschriebene Verhalten des Geräts hierbei führt bei mir zur Abwertung auf zwei Sterne.
88 Kommentare| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2017
Riesiges Gerät, schwierige Menüführung. Insgesamt nicht zufrieden,weshalb ich es zurück schickte. Sorry an den Anbieter,aber ich glaube unsere Technik ist inzwischen weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2007
Ich betreibe den PR HD 1000 mit einem Humax LDE-40A - die zwei verstehen sich prächtig. Fazit:gutes Bild auch im PAL Betrieb - Spitzen Bild mit HD (Premiere),tadelloser Ton und typisch Humax, eine Bedienerfreundlichkeit die ihresgleichen sucht (hatte das Gerät ohne Bedienungsanleitung(!) in 20 Minuten samt Update betriebsbereit)Ob EPG oder die Kanallisten, alles kein Problem.Die oft bemängelte Umschaltzeiten nehme ich dafür in Kauf.

Wer in den Genuss von HD Fernsehen kommen will kommt am Humax zur Zeit sicher nicht vorbei.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2007
Ich hab`s mir nicht einfach gemacht, mich für einen HD-Receiver zu entscheiden. Nachdem unser Röhrenfernseher leider den Geist aufgab, mußte ein LCD-Fernseher her (Toshiba). Nun war schon Fernsehen in guter Qualität möglich, da sollte auch ein HD-Receiver her, um alles auszureizen.

Obwohl mich die ja durchaus vorhandenen negativen Bewertungen verunsichert hatten, habe ich mich für den Humax entschieden und es nicht bereut. Im Gegensatz zu vielen Meinungen war die Einrichtung des Geräts absolut problemlos. Das Softwareupdate von Version 16 auf aktuell 22 hat ohne Probleme geklappt (soll ja sonst ohne Einsenden des Receivers nach Humax NICHT funktionieren) und das Sortieren der Favoritensender war mehr als einfach.

Zusätzlich habe ich zu unserem vorhandenem Premiere-Abo noch Premiere HD und Discovery HD bestellt und was soll ich sagen: Das Bild ist absolut überragend.

Übrigens: Auch die oft monierten langen Umschaltzeiten beim Programmwechsel kommen bei mir nicht vor. Auch der elektronische Programmguide (EPG) ist gut zu bedienen und sehr übersichtlich.

Der Humax wurde von mir eingerichtet, ohne einmal in die Bedienungsanleitung schauen zu müssen! Die Menüführung spricht wirklich für sich.

Also, viel Spaß mit dem Gerät, bei dem jetzt augenscheinlich die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.
0Kommentar| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2009
Ich habe das Gerät nun seit ca. einem Jahr in Bertrieb, und kann nur davon abraten, die Bildqualität ist super, aber das ist auch schon alles.
Zu lange Umschaltzeiten, und einen Support der zum Himmel schreit.
Das Gerät hängt sich nämlich ca. alle zwei Wochen ständig auf, nach Rücksprache mit dem Support ist dort das Problem bekannt, und man versprach mir baldige Besserung, das ist jetzt über 2 Monate her, seitdem hat sich nichts getan, sprich es gab kein Softwareupdate.
Einzig das Abschalten der automatischen Freischaltfunktion für Premiere half, aber für so ein teures Gerät ist dies einfach nicht akzeptabel!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2007
Ich betreibe den Humax PR-HD 1000 nun seit 2 Wochen an meinem Toshiba 42X3000P, und bin durchweg zufrieden!

Die Bildqualität im HD-Bereich ist überragend, allerdings unterstützt der Receiver kein echtes Full-HD in 1080p, sondern rechnet die Bilder nur auf 1080i hoch. Das spielt aber keine Rolle, da noch kein Fernsehsender auch tatsächlich in 1080p ausstrahlt. Selbst Fernsesendungen, die angeblich in 1080i ausstrahlen, wie z.B. ProSieben HD, Sat.1 HD, Premiere HD oder Astra HD rechnen die Filme zum Teil auch nur auf diese Auflösung hoch. Daher sind wir noch Jahre von der vollen HD-Auflösung zumindest im Kabel- und Satellitenfernsehen entfernt.

Die Bildqualität im PAL-Bereich hat sich durch ein spezielles Verfahren, welches der Receiver anwendet, ebenfalls deutlich verbessert. Der Unterschied zu meinem Vorgänger-Receiver ist enorm. Die Bilder werden für PAL-Verhältnisse deutlich schärfer und kontrastreicher angezeigt, und machen das Bild auch auf kürzere Distanz zum Fernsehgerät erträglich.

Die Installation des Gerätes ist sehr benutzerfreundlich angelegt. Der Benutzer wird beim erstmaligen Einschalten des Gerätes Schritt für Schritt durch den Sendersuchlauf und andere diverse Einstellungen geführt, und nach maximal 10 Minuten sind alle Einstellungen vorgenommen, der Suchlauf ist abgeschlossen, und das Fernsehvergnügen kann beginnen.

Die Feinjustierung der Kanäle verlangt allerdings ein wenig Zeitaufwand. Die wichtigsten Kanäle sind zwar vorbelegt, viele Kanäle müssen aber noch per Hand aufgenommen werden. Ebenfalls ausgetauscht werden müssen die Kanäle der ProSieben Sat.1-Gruppe, die neuerdings auf einer anderen Frequenz senden. Mit ein wenig Einarbeitung ist dies aber auch zu bewältigen.

Die Menüführung des Gerätes ist klar stukturiert, und auch eher unerfahrene Benutzer finden sich schnell zurecht. Einige Menüpunkte sind jedoch unglücklich positioniert, so befinden sich z.B. die Einstellungen für Dolby Digital im Premiere Menü, was für ein wenig Verwirrung sorgt.

Beim EPG gehen die Meinungen sicherlich auseinander. Ich halte es persönlich für sehr übersichtlich, und die gewünschten Informationen sind schnell gefunden. Auch die Kurzinformationen zu der jeweiligen Sendungen sind sehr vielfältig (Symbole für die Auflösung, Tonformat, Videotext etc. vorhanden).

Das Problem mit der langsamen Senderumschaltung kann ich bestätigen, es dauert entschieden länger, als bei anderen Geräten. Ich denke, es hängt damit zusammen, dass bei jedem Fersehprogramm diverse Bildverbesserungen vorgenommen werden, und es dadurch zu längeren Umschaltzeiten kommt.

Fazit:

Der Humax PR-HD 1000 leistet genau das, wozu er gebaut wurde, nämlich überragende Bildqualität in allen Auflösungen zu liefern. Die oben beschriebenen Mankos sind vergessen, sobald man das tolle Bild auf nahezu allen Kanälen erleben darf! An die geringfügig längere Umschaltzeit gewöhnt man sich sehr schnell. Ich möchte diesen Receiver nicht mehr missen!
0Kommentar| 84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2013
... und nach ein klein wenig mehr als 2 Jahren irreparabel defekt!
Nicht kaufen! Hält nur die Garantiezeit durch! Daumen runter!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2008
Ich habe den HUMAX gut ein halbes Jahr benutzt. Das Bild ist sehr gut und auch ansonsten kann man mit dem Gerät zufrieden sein (Umschaltzeiten sehr gut, Bedienung sehr gut usw.) Hier kann ich mich den positiven Ausführungen in den anderen Rezensionen nur anschließen. Bis hier bekommt das Gerät 4 - 5 Sterne.

Jetzt kommt das aber:

Ich habe den HUMAX gekauft, um damit Premiere HD zu sehen und dies natürlich auch mit Dolby Digital, also über einen A/V-Receiver (bei mir ein Denon). Das klappt, solange nicht HDCP geschützt Filme laufen. Anfangs hat mir die HUMAX-Hotline nach meinem dritten Anruf einen "Workaround" gegeben, mit man trotz Kopierschutz (HDCP) ein Bild bekommt. Dazu musste mehrfach die Formatumschalttaste an der Fernbedienung gedrückt werden. Danach war auch alles gut.

Ende November 2007 gab es aber ein Update der Firmware des Receivers, das man nicht ablehnen konnte. Seither geht nichts mehr. Bei HDCP geschützten Filmen habe ich weder Bild noch Ton. Der Service von HUMAX ist hier ausgesprochen hilflos. Zuerst haben Sie es auf den Denon-Receiver geschoben (aber warum ging es dann vor dem Update?). Dann habe ich ein bißchen im Internet gesucht und festgestellt, dass das Problem viele Leute haben und auch mit allen möglichen anderen A/V-Receivern (Yamaha, Sony usw.). Wieder zu Hotline von HUMAX. Ja, man wisse das und wolle das durch ein Update korrigieren. Wann das kommt ist nicht klar und auf die alte Softwareversion kann man auch nicht zurück.

Damit besitze ich dann einen Receiver, der genau das nicht macht, warum ich ihn gekauft habe. Zudem bezahlte ich dafür (Premiere HD) auch noch monatlich Geld.

Mittlerweile habe ich den Receiver verkauft und mir ein anderes Gerät zugelegt, dass diese Probleme nicht hat.

Fazit: Wer den Receiver direkt an den Fernseher anschließt bekommt ein sehr gutes Gerät mit gutem Bild und allem was man braucht. Wer aber über einen A/V-Receiver geht: FINGER WEG.
55 Kommentare| 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2009
Positiver Gesamteindruck. Leider hängt sich mein Gerät öfter mal auf und ist nicht wieder zum Leben zu erwecken, bis man den Stecker zieht und wieder einsteckt.
Pech, wenn man eine Sendung programmiert hat und in der Zwischenzeit hängt er sich auf. Da hat man dann nur Schwärze aufgezeichnet.
Schade eigentlich.
Laut diverser Foren kommt diese Macke bei dem Gerätetyp öfter vor. Mittlerweile nervt das so, das ich das Gerät gerne tauschen würde. Leider bin ich jetzt knapp aus der Garantie raus...
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2009
Eines vorweg: Die Qualität des Gerätes finde ich grundsätzlich gut.

Leider musste ich nach dem Anschließen des Gerätes feststellen, dass sich die Lautstärke sämtlicher HD-Sender nicht über die Fernbedienung des Receivers regeln lassen. Demnach muss man stets mit zwei FB bewaffnet vor der Glotze sitzen.

Aufgrund meiner Reklamation bei Humax bekam ich den Tipp, den Receiver mal auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Gesagt getan. Klar, meine ganzen sortierten Senderlisten waren weg, dafür war das Problem aber noch nicht ganz behoben. Jetzt konnte man nur bei vereinzelten Sendern die Lautstärke regeln, immerhin.

Wieder reklamiert bei Humax. Daraufhin bekam ich eine Telefonnummer genannt, die ich anrufen sollte. Dort wurde mir gesagt, ich soll den Receiver einschicken und es dauert ca. zwei Wochen bis ich das Gerät wieder bekommen. Ein Tausch wäre unmöglich.

Auf die Frage, mit was ich in der Zwischenzeit fernsehen soll, blieb unbeantwortet.

Zu erwähnen ist auch noch, dass es mindestens eine Woche dauert, bis sich die Hotline per Mail meldet.

Für mich ein Grund nie wieder Humax zu kaufen.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)