Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
5
4,2 von 5 Sternen

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2006
Und das so gut wie eh und je. Lange haben wir alle auf dieses Album warten müssen und werden nicht entteuscht.

An den Erfolg von Mambo Nr5 wird es wohl nicht anknüpfen können, aber dennoch erwarten einen qualitative Songs, die einen mit einem rießen Lächeln hinterlassen.

Umbedingt reinhören und glücklich werden!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2007
Zugegeben, es war für Lou Bega wie ein Lottogewinn mit Mambo No. 5.

Aber die neuste CD ist genauso voller Mambo-Music wie der größte Erfolg. Es müssen nicht immer die Superhits sein, die Qualität ausmachen.

Man mekrt der CD an, dass Lou Bega auch weiterhin viel Spass an seiner Musik hat.

Die CD ist total cool und macht einfach Spass zu hören!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2007
Die neuste CD von Mambo King Lou Bega ist voll of fun. Man merkt, dass er bei der Produktion viel Spass gehabt haben muss.

Schade das die CD nicht so oft im Radio gespielt wird.

Fazit: Wer Spass an Unterhaltungsmusik hat, ist hier bestens aufgehoben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2006
dieses album wird alle überaschen.eine art spassmeditation die mich beim anhöhren sofart in einen bann versetzt.seine stimme ist wesentlich reifer als zu mambo no.5 zeiten und brilliert besonders bei balladen.die stärksten songs des albums sind bachata,egyptian queen und someday ein song mit toller afrikanisch anmutendem flair.ich kann nur hoffen das dieses album mit samt seiner internationalen qualität auch bei uns rauskommen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 6. September 2006
Seine Version des "Mambo No.5" war der Sommerhit 1999 - danach wollte keiner mehr was von ihm hören. Den soundsovielten Neuanfang mit "Lounatic" bekommt er wieder nur ungenügend hin. Auch sieben Jahre später bleibt er seinem Stil (synthetische Rhythmen in Richtung Mambo, Bachata, Afro u.a. gepaart mit sloganhaftem Sprechgesang) musikalisch wie optisch treu.

Auf dieser CD findet sich nicht annähernd etwas mit Hitpotenzial - am ehesten noch die Coverversion des alten Italo-Swingklassikers "You Wanna Be Americano", den u.a.schon Sophia Loren in den 60ern sang. Ansonsten herrscht komplette Ideenlosigkeit, was Songs und Produktion betrifft. Langweilig bis nervtötend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,00 €