Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
68
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 12. März 2008
Ich liebe Anete Humpe!! Hab ich schon immer getan, auch wenn sie meiner Meinung nach nicht immer ins Schwarze getroffen hat - ich sage nur "die Prinzen"!! Trotzdem habe ich sie immer für jemand ganz besonderes gehalten, der alle paar Jahre mit einem Riesenknüller um die Ecke kommt, sei es Ideal, die Kooperation mit ihrer Schwester oder Soloperlen wie "Ich küsse ihren Mann". Sie war immer außergewöhnlich. Selbst ihre sehr keyboardlastigen 80-er-jahre-Balladen sind heute noch wesentlich besser zu ertragen, als manch anderes aus dieser Zeit.

Aber mit ich + ich hat sie nicht nur einen neuen Höhepunkt in ihrer Karriere erreicht, sondern gleichzeitig ENDLICH bewiesen, daß deutsche Balladen nicht so peinlich sein müssen, daß es einen im Halse würgt. Ich weiß nicht, seit wievielen Jahren ich keine deutsche CD mehr gekauft habe und als ich zum ersten Mal "Dienen" gehört habe, wusste ich noch nichts von dieser Band oder ihrer Existenz. Allerdings erkannte ich die Stimme sofort. Ungläubig ob ihrer langen Abstinenz habe ich meine Vermutung im Internet bestätigt gefunden. Frau Humpe ist zurück und besser als je zuvor. "Dienen" ist meiner Meinung nach der schönste, ehrlichste und beste Popsong über Liebe, der je in deutscher Sprache geschrieben wurde. Das restliche Album ist genauso schön.

Ein wirkliches Highlight am ansonsten so düstren Firmament deutscher Musik!! Vielen Dank Frau Humpe, daß sie all den anderen Heulsusen, die immer noch perfekten Wellen etc. nachtrauern, wie es geht!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2005
Als ich "Dienen" das erste Mal hörte,bekam ich Gänsehaut. Was für eine geile Männerstimme. Wer ist "ich &ich"? Dann bekam ich die CD geschenkt und es ist das beste an deutschsprachiger Musik,was der Markt zur Zeit anbietet. Man muß sich Zeit nehmen beim ersten Hören - die Texte sind einfach genial und gehen unter die Haut. Die Musik erinnert sehr an Xavier Naidoo ( und den mag ich eigentlich überhaupt nicht; obwohl "Dieser Weg " auch sehr gut ist). Aber "Ich & Ich" nimmt mich gefangen; hoffentlich gibt es noch viel Neues zu hören.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2006
Nun wollte es Annette Humpe, die umtriebige Produzentin, wohl auch noch einmal wissen, nachdem ihre Schwester Inga mit 2raumwohnung Erfolge gefeiert hat. Ohne deren Konzept direkt zu kopieren, hat sie offenbar genau hingehört, was heute ankommt.

Dezente Elektronik, unprätentiöse Texte, eine prägnante Stimme, Sprechgesänge. Das macht aus dem Duo noch kein "Massive Attack", zeigt aber, wie modern deutsche Musik sein kann. Im Gegensatz zu 2raumwohnung ist der Sound nicht gar so verzirpt und pastellig, sondern wird, wo nötig, mit Gitarren aufgefüllt. Angenehm ist der Kontrast zwischen ihrer etwas gelangweilten Stimme und dem souligen Timbre des anderen "Ichs"

Highlights sind die ausgekoppelte Single "Du erinnerst mich an Liebe" mit ihrem trip-hoppigen Flow, das sanfte "Umarme mich" oder das pulsierende "Der Wind".

Das dazwischen auch der eine oder andere Song etwas dünn und substanzlos daherkommt und man sich etwas mehr Abwechslung beim Tempo und der Tonalität wünscht, trübt den Genuss nur wenig.

So zeigt sich, das deutsche Musik jenseits von Rock-Geknödel, Schlagesoße und Neuer-Deutscher-Welle Naivität international sein kann, ohne amerikanische Konzepte zu kopieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2005
Ich hatte schon (neben den guten) auch mehrere schlechte Rezensionen über diese CD gelesen und sie mir deshalb einfach schenken lassen. :o) Ein Glücksfall, denn die Songs sind musiktechnisch alle super. Am besten sind die Beats, nämlich kaum zu übertreffen, fast jeder der Songs ist was das betrifft ein Ohrenschmaus. Nur textemässig finde ich die Lieder etwas seicht, was ich ziemlich schade finde, denn man hört diesbezüglich nix Neues. Aber das macht die Stimme des männlichen Parts tausendmal wieder wett! Und wenn man einfach mal richtig schön in Melancholie schwelgen will, haut man sich diese Scheibe rein...
Alles in allem kann ich die CD also wirklich weiterempfehlen. Und wer sich beim ersten anhören noch nicht mit den grandiosen Hits wie "Dienen" (das allerbeste Lied!!!!) und "Du erinnerst mich an Liebe" identifizieren kann, muss sie einfach mehrmals hören - sie wird wirklich immer besser! Und Silbermond und Juli kann man nach 10000x leiern im Radio inzwischen ja nun wirklich nicht mehr hören...oder?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2008
Nachdem ich zunächst die neuste CD "Vom selben Stern" gekauft hatte und total begeistert war, wollte ich unbedingt mehr von diesem Duo hören und bestellte mir das Debutalbum "Ich + Ich". Ein sehr guter Kauf, wie sich schon nach dem ersten Hören herausstellen sollte. "Dienen" und "Du erinnerst mich an Liebe" kannte ich schon aus dem Radio, aber auch die anderen Songs sind einfach klasse. Super arrangiert, sehr melodisch, die Texte einfallsreich und teilweise wirklich poetisch. Unbedingt reinhören: "Wie konnte das passieren?" und "Ich hab gehört".

Ich kann die CD nur allen Interessenten an guter, deutschsprachiger Pop-Musik mit Niveau wärmstens ans Herz legen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2007
Dieses Album bewegt sich auf einem schmalen Grad zwischen Melancholie und Lebensphilosophie. Die Texte sind sehr aufwendig und lebhaft gestaltet, so dass man einem einem deutschen Album endlich einmal wieder fünf Sterne zubuchen kann.
Keine Song einfach nur dafür geschrieben, um Geld in die Kasse zu holen. Hier steckt eine ganze Menge mehr hinter.

Deutsche Texte die wieder Energie und Vernunft ins Leben zitieren!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2005
ich+ich beweisen auf dieser cd, dass sie mehr sind, als ein billiges vergleichsstück. das der sänger früher der boyband "the boyz" angehörte, hätte man so wahrscheinlich nie vermutet. denn was dieser bei meinem favorit "du erinnerst mich an liebe" leistet, ist mehr, als billiges boygroup gewimmer.
wer auf echte, deutsche musik steht, muss diese cd haben.
hier paaren sich musikalisches talent mit einfühlsamen texten, die im endeffekt mehr als charttaugliche musik ergeben.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2006
Wann kann man noch eine CD hören und sagen sie ist rundum gelungen? Manchen mag die Musik etwas zu melancholisch sein - ich finde sie einfach "nur" gut. Am 28.01.06 war ich auf dem zweiten Tourneekonzert von Ich&Ich. Adel Tawil hat auch live eine super Stimme und die Lieder waren manchmal noch besser als auf der CD (nicht wie bei Grönemeyer und anderen Interpreten ,deren Konzerte doch gewöhnungsbedürftig sind).
Wer auf die Musik steht sollte unbedingt versuchen die beiden live zu hören.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2007
Nach dem ich "dienen" und "du erinnerst mich an liebe" bereits aus dem Radio und TV kannte, konnte ich einfach nicht mehr anders, als mir diese CD zu kaufen. Sie ist bis heut eine meiner absoluten Lieblings-CDs. Diese Lieder sind so herrlich einfühlsam und melancholisch, so schön ruhig...
Obwohl die Texte oft über Trübsal berichten, oder eben gerade deswegen, finde ich sie wunderbar. Schließlich erinnert sich dadurch jeder selbst an das Frischverliebtsein oder an bittere Enttäuschung. Zumindest mir geht es so.

Absolut Empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2005
Wie viele andere auch bin ich durch "Du erinnerst mich..." auf Ich&Ich aufmerksam geworden. Und mit dem Vorurteil, dass hier wohl wieder ein One-Hit-Wonder geboren wurde, ging ich an das Album ran. Umso überraschter war ich, als ich merkte, dass die Beiden noch jede Menge klasse Songs zu bieten haben !
Im Detail:
1) "Ich & Ich" - Vorsicht, nicht abschrecken lassen von diesem Stück als Opener. Der Text ist klasse, der Sound weniger...
2) "Felsen im Meer" - klasse Song, der Text hier nicht so tiefschürend
3) "Dienen" - das erste Glanzstück ! Wunderbarer Refrain !
4) "Du erinnerst mich..." - muss man nix mehr dazu sagen, klasse!
5) "Fenster" - nicht schlecht, leider mit etwas verkorkstem Refrain
6) "Umarme mich" - das nächste Meisterstück ! Gefühlvoller Text mit interessantem musikalischem Arrangement.
7) "Wo die Liebe hinfällt" - Mein Lieblingssong auf dem Album ! Herrliche Ballade...
8) "Der Wind" - einer der schwächeren Titel
9) "Wie konnte das passieren" - Prima poppiger Titel, leider mit traurigem Text
10) "Ich sehe was" - hier merkt man deutlich die NDW-Vergangenheit von Anette Humpe, aber gelungen...
11) "Ich habe gehört" - wieder ein wunderbares Stück mit einem grandiosen Refrain - und so herrlich traurig
12) "Gehts dir schon besser" - stark gemacht. Hier gehts einem irgendwie gleich schlechter, wenn man den Text verinnerlicht...
Fazit: Wer sich auch nur einen Funken für deutschsprachigen Pop mit Niveau interessiert, kann hier bedenkenlos zugreifen. Ihr werdet es garantiert nicht bereuen !!
0Kommentar| 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken