Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 23. November 2017
Sehr geiles Album von Pac. Meiner Ansicht nach sein bestes Werk nach "The 7 days theory". Unfassbar gut produziert, sehr rund und lyrisch wieder einmal allerhöchstes Niveau. Auch raptechnisch war dieser Mann eine Granate. Ich kann einfach nicht nachvollziehen, weshalb soviele Leute meinen, dass er nur mit seinen Texten glänzen konnte und technisch viel versiertere Rapper in seiner Zeit gab, wie etwa "Biggie", "Nas" oder "Mobb Deep" bzw. "Prodigy". Natürlich waren allesamt einsame Spitze, dennoch konnten sie mMn Pac nicht das Wasser reichen. Hört euch meinetwagen nur den Pacs Flow in "Ambitionz az a ridah" an oder wie in "How do you want it" gespittet wird. Ganz zu schweigen von den technischen Granaten auf "2pacalypse now". Überdies war Pac einer der wenigen der mit seinem Herz gerappt und so ein unglaubliches Gefühl in seine Tracks bringt, dass man meint er stehe gerade neben dir und versucht nur für dich zu performen und dir seine Geschichten zu überbringen.
Daumen Hoch für dieses Meisterwerk
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. Februar 2017
Eine wunderbare Hinterlassenschaft von Tupac für alle Hip Hop Liebhaber.
Kein Titel ist schlecht. Ein erstklassiges Album! Was soll man da noch schreiben?
HÖREN!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. März 2017
Wann bekommt man schon mal ein Doppelalbum in die Hand, auf dem man JEDES Lied immer wieder hören kann? Für mich das Beste Album überhaupt. Kein Füllmaterial, nur Hammer-Lieder (auch wenn California Love ursprünglich Dr. Dre für sein Album versprochen war ;-)

Musste es nochmal kaufen, da die erste Version in den vergangenen Jahren so oft gespielt und ausgeliehen und mitgenommen wurde, dass die CDs leider verkratzt waren. Und so einen Klassiker darf man nicht nur auf der Platte haben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2017
Das Beste von Tupac was er je Heraus gebracht hat das erste damalige Doppelalbum fit Hammer Meth. Redman ....and more ich hab es rauf und runter gehört und es macht immer noch Fun to Listen ,ich höre 👐Wu Tang ...doch Pac Outlawz auch ein Muss da Pac & Wu ...ever good Frends ✌....nun ich empfehle diese Meisterwerk auf 2. Disc zu kaufen ....und nun auch den gleichnamigen Film zu seinem Lebensgang ( All eyes on Me ) ....Rip Pac WE Miss You 💕
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Juni 2017
Was deathrow records und 2Pac mit diesem album abgeliefert haben ist der wahnsinn. Das erste Rap doppel album in der geschichte, und für mich persönlich auch das beste bis heute.
Die beats produziert unter anderem von dr.dre, daz dillinger, johnny j, dj quik und 2Pacs texte sind der hammer. Und auch die feat. gäste wie method man, redman, snoop, rappin 4 tay, dr.dre , outlawz, e40, c-bo und noch paar andere passen perfekt. Auf dem album befindet sich das remix von california love was mir besser gefällt als das orginal. Vorallem jetzt im sommer zieh ich mir das album bei jeder autofahrt rein, der hammer geile g-funk westcoast sound.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Oktober 2017
Best zusammen Stellung.ich liebe es tolles Album ,............. super super immer noch mega was wäre da noch entstanden ohne diesen 13.sep.(evt.das mega Duett mit emi aber Mann wird's nie erfahren)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Februar 2017
Wunderbarer Klang, einfach nicht mit CD oder ähnlichem vergleichbar. Wer guten Hip Hop mag und die Lieder kennt und liebt, der wird diese LP genießen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2017
Was soll man sagen? Klassischer Rap von 2Pac. Kauf lohnt sich. 2Pac ist eine Legende und man möchte immer mehr hören.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. November 2005
Zu diesem Album braucht man eigentlich gar nichts mehr zu sagen. Es wurde bestimmt 10 Millionen mal verkauft, machte Pac damals zu einer lebenden Legende und gilt nicht nur als sein bestes Album, sondern vielen neben Nas' "Illmatic" als DAS Rap-Album schlechthin. Wen wundert's, schon allein die Tatsache, dass auf Pacs grandiosem "Greatest Hits"-Album, das leider nur noch posthum erschien, 8 von 25 Titeln dieser CD entnommen wurden, spricht Bände. Dieses Album ist neben dem Makaveli-Werk und "Me Against The World" lyrisch sein bestes (und persönlichstes), von den Beats, die von Größen wie Daz oder Dr. Dre produziert wurden, ist es unumstritten das Pac-Album schlechthin. Zu den Liedern selbst gibt es nicht viel zu sagen, außer dass sie alle perfekt sind, es keinen Skip-Track gibt und dass Songs wie "2 Of Amerikaz Most Wanted" mit Snoop Dogg, "California Love" mit Dre und Roger Troutman oder "Picture Me Rollin'" mit Danny Ray zum Besten gehören, was im Hip-Hop-Bereich je produziert wurde. 5 Sterne sind das mindeste, um dieses Album zu würdigen und die 1-Sterne-Wertungen können Sie getrost ignorieren (das sind nur die Notorious-B.I.G.-Fans, ich bin auch einer, aber ich verurteile 2Pac nicht, weil der Konflikt nur die beiden etwas anging...), stattdessen sollten Sie, falls Sie diese CD nicht schon haben, sofort auf den "In den Einkaufswagen"-Button klicken und sich dieses Meisterwerk kaufen! "All Eyez On Me" ist ein Pflichtkauf für ALLE und Sie sollten sich diesen West-Coast-Classic sofort zulegen!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. November 2006
1995 war es endlich so weit, der beste und kontroverseste Rapper signte beim besten und berüchtigsten Label. Die Rede ist von 2Pac und Death Row Records. Sofort wurde der New Yorker Rapper zum neuen Aushängeschild der Plattenfirma aus Los Angeles. Mit Unterstützung von Producern wie Dat Nigga Daz, Dr. Dre, DJ Pooh, Johnny J und DJ Quik und Gastrappern wie Snoop Doggy Dogg, Nate Dogg, Dogg Pound, Redman, Method Man, KC and Jo-Jo, Rappin' 4-Tay, Outlawz, Dr. Dre, Danny Boy, Richie Rich, E-40 und anderen erschuf Tupac Amaru Shakur einen Meilenstein der Rapgeschichte. Nicht nur, dass "All Eyez On Me" das erste Rap-Doppel-Album war, es verkaufte sich so gut, dass Pac dafür satte 12x Platin dafür absahnte. Und das völlig zurecht. Doppel-Alben im HipHop-Bereich gehen ja meistens in die Hose, doch von dem ist hier nichts zu spüren. Im Gegenteil. Die Anzahl an hochkarätigen Songs ist so hoch, dass man das Album auch problemlos unter dem Namen "Greatest Hits" hätte veröffentlichen können. Die Beats sind fast alle echt Dope und bieten einem den geilen Westcoast-G-Funk-Sound von Death Row. Vor allem Daz hat sich mit Produktionen wie "Ambitionz Az A Ridah", "Skandalouz" oder "2 Of Amerikaz Most Wanted" selbst übertroffen. Auch Tracks wie "All About U", "How Do You Want It", "Heartz Of Men", "Only God Can Judge Me", "Holla At Me", "Wonda Why They Call U Bytch" oder "Ratha Be Ya Nigga" sind richtig fett geworden und haben alle das Zeug zum Klassiker. Mein Lieblingstrack unter den ganzen Hits ist jedoch "Can't C Me", dass von Dr. Dre produziert wurde. Es erinnert stark an ihren Song "California Love", allerdings steht hier nur Pac am Mic. Lyrisch ist 2Pac gewohnt gut und abwechslungsreich. Themen wie Frauen, Thuglife, Knast, Dope, Glaube, Bad Boy Records ... werden in fast schon genialen Texten angesprochen. Auch bei den vielen Features bewieß Pac ein gutes Händchen. Besonders Snoop Doggy Dogg, Danny Boy und Nate Dogg haben es mir angetan, aber auch der Rest ist verdammt gut. Für jeden Westcoast-Fan ist dieses Meisterwerk unabdingbar, aber auch für alle, die von sich behaupten, auf HipHop zu stehen. "All Eyez On Me" ist sicher eines der besten Alben aller Zeiten und steht auf einer Ebene mit anderen Klassikern wie "Illmatic", "Doggystyle", "Ready To Die" oder "Reasonable Doubt".
33 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken