find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
31
4,2 von 5 Sternen
Version: Standard|Ändern
Preis:19,90 € - 69,95 €


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2006
Crashday sticht nicht nur hervor, weil es in Anlehnung an Spiele wie „Destruction Derby" und „Trackmania" neue Maßstäbe setzt und auf Grund der Kombination von Stunts und Zerstörung ein gutes Maß an Abwechslung bietet, sondern auch weil das gesamte Spiel mit Liebe zum Detail konzipiert wurde.
Neben dem Multi-Player-Modus machen auch die Spiele gegen den Computer-Gegner noch Spaß und sind weit mehr als nur ein schlechter Ersatz für andere Mitspieler. Zudem wurde mit den zahlreichen Mini-Games ein interessantes Paket geschnürt, daß sowohl lange Game-Sessions als auch kurze Ablenkung von anderen Dingen ermöglicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2006
Bin eigentlich kein ausgemachter Spielefan, hab sogar seit Ewigkeiten nicht mehr gespielt, aber ich hatte ein langes Wochenende vor mir und einfach Lust mal wieder zu spielen. Bin dann über Crashday gestolpert und hab losgelegt. Am Anfang war ich etwas skeptisch, aber dann doch sehr überzeugt. Gute Technik, starke Grafik und ein toller Spielfluß. Kann ich einfach nur jedem empfehlen, der keinen Tiefgang, sondern einfachen Spielspaß sucht !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2006
Ich kann die positiven Rezensionen hier nur bedingt nachvollziehen.
Als alter Destruction Derby-Veterane habe ich mir Crashday gleich zum Erscheinungsdatum im Laden besorgt. Das Spiel ist zwar - vom doch recht happigen Schwierigkeitsgrad mal abgesehen - unterhaltsam und abwechslungsreich, aber vollkommen unfertig.
Auf meiner Grafikkarte flackerte Anfangs ständig das Bild. Im offiziellen Forum liest man dann folgende Lösung: "Das Spiel mehrmals nacheinander neu starten, dann geht es irgendwann."
Das hat auch funktioniert, nur klingt es arg nach schlampiger Programmierung.
Aber damit nicht genug, auch im Spiel wird der Käufer weiter als Tester für dieses vollkommen unausgereifte Produkt mißbraucht. Grafikfehler, verspätetes Reagieren der Steuerung und selbst Abstürze sind keine Seltenheit.
Wenn man sich in den anspruchsvollen Rennen mal den ersten Platz erkämpft hat und dann landet man mit einer undefinierbaren Fehlermeldung am Desktop, dann führt das unweigerlich zu Frust.
Crashday weigert sich auch als einziges mir bekanntes Spiel, mein Joypad von Microsoft korrekt zu erkennen.
Fazit: Eine gute Spielidee, aber leider zu früh auf den Markt geworfen!
Mir haben die unzähligen Bugs den Spaß jedenfalls vorerst verdorben.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2010
Das spiel finde ich ganz gut man kann so vieles machen minispiele( weitsprung,autobombe usw) ist lustig macht voll bock das zu spielen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2006
96% Spielfortschritt nach nur 3 Stunden Spielzeit... Ich glaube, dass sagt alles über das Spiel. Es fehlt einfach an Tiefe. Die einzelnen Aufgaben sind zu schnell erledigt und nur ab und zu wird es schwierig mit den Computergegner fertig zu werden.
Das Spiel ist leider zu flach geraten, was auch am Konzept des Games liegt. Da können auch nicht die 8 Minigames drüber hinweg täuschen.
Das einzig wirklich umwerfende an dem Game ist die wahnsinns Grafik. Einfach unglaublich und sehr gut gelungen (Ich spiele mit einer ATI Mobility Radeon 9700 SE).
Leider taugt das Spiel jedoch nur zur Überbrückung von kleineren "Ich-habe-keine-Ahnung-was-ich-tun-soll"-Phasen.
Schade eigentlich!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2005
Also ich bin der Meinung es wird ein würdiger Nachfolger für 4d-Stunts-Driving. Mann kann hier über Schanzen springen, Rennen fahren, sich aller Carmargedon die Autos zertören und wie mann lesen kann wird es einen Multiplayer für 8 Leute haben. Wenn der Modus zum erstellen der eigenen Strecken genauso leicht ist wie damals dann wird es eine Menge Strecken geben. Diese soll mann dann auch ganz leicht seinen Kollegen schicken können und somit immer neue Stunts etc. ausprobieren.
Der Release soll Februar 2006 sein endlich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2006
Schon allein die Grafik lässt vermuten, dass das Spiel nicht von schlechten Eltern stammt. Zieht man sich dann auch noch das geniale Schadensmodell und den Spielsinn mit Waffen und dem ganzen Zeug rein....Fett! Fetter! CRASHDAY! Das game ist sehr zu empfehlen. Einzig die Steuerung ist etwas schwammig, das macht aber die coole Mucke und die genialen Explosionen wieder weg! KAUFEN!!!! Pease
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2006
Wie cool ist bitte die Idee mit dem Bomben-Modus in dem man nicht unter eine bestimmte Geschwindigkeit kommen darf sonst explodiert man? Wer schon immer mal den Film Speed nachzocken wollte kommt hier wohl auf seine Kosten;). Ich finde es zwar etwas schade, dass keine Original-Automarken vorkommen, aber dafür gibt es um so mehr Modelle und alle lassen sich per Tuning stark verändern. Sogar riesige Maschinengewehre und Raketenwerfer kann man bei manchen Modi anbauen. Bei der Traum-Optik bestimmt ein Augenschmaus…
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2006
Programm aufspielen und gleich loslegen, ohne großartiges Tuning oder managen von Rennteams, dass ist der größte Vorteil dieses Actionspiels. Entspannung ist ohne weiteres gegeben. Nachdenken muss man hier nicht! Chrashs und Krach pur!

Doch...

Es ist zwar kaum realistisch, dass ein Auto nach einem Hochgeschwindigkeitschrash gegen einen Baum nur einen verbeulten Kotflügel und ein paar Schrammen in der Motorhaube hat, aber wäre es realistischer, käme man kaum irgendwann einmal bis ins Ziel, zumindest, wenn sich die Schäden ernsthaft auf die Fahreigenschaften auswirken würden.

Leider sind diese Fahreigenschaften bei Crashday jedoch auch ohne Beulen nicht wirklich überzeugend. Eher wie bei Spilezeugautos, die kaum Masse besitzen und daher beim Abdrängen nur durch die Gegend hüpfen, wirken die Rasereien.

Wer Porsche- Need for Speed oder DTM-Race-Driver kennt, kennt auch gut gemachte Physik bei Rangeleien und die durchaus optisch guten Schadensmodelle.

Bei Crashday geht es sicher nicht darum, realistische, physikalisch korrekte Rennen darzustellen. Hier steht der Spaß im Vordergrund alles auf der Piste und vor allem jeden Gegner zu zerstören.

Trotzdem hätte ich mir bei den Rennen gewünscht einen Modus auswählen zu können, in dem ich "massiver" drängeln könnte und den Gegner in den Graben, gegen die Wand oder den nächsten Baum zu drücken, und diesen dabei, je nach Aufprallgeschwindigkeit auch auszuschalten, und dies nicht erst nach mehreren Unfällen.

Die Ballerei ist im ersten Moment ein recht lustiger Spaß, aber auf lange Sicht eher langweilig.

Der Mehrspielermodus ist recht gut, es sind viele Interactionen möglich, aber der Fahrspaß ist eben auch hier nicht höher.

Die Stunts hätte man sicher etwas spannender machen können. Es sollte zumindest, wenn ich mit einem Rad an einem Stahlträger hängen bleibe auch das Rad abreißen, und nicht das ganze Auto einfach wie ein Spielzeug stehen bleiben, man setzt den Rückwärtsgang ein und schon geht es so gut wie unbeschadet weiter aufs nächste Hindernis zu. Stunts haben für mich auch etwas mit Präzision zu tun. Hier geht es nicht nur um draufhalten um jeden Preis. Geschicklichkeit ist hier aber leider nicht gefragt.

Was aber ist ein Computerspiel dann, wenn kein Geschicklichkeitsspiel?

Will ich nur umherfliegende Glassplitter und Explosionen, dann schaue ich mir lieber einen Actionstreifen an.

Ich fühle mich bei Crashday nicht mittendrin, nicht wirklich als Autofahrer, sondern eher wie ein außen stehender Beobachter.

Rennspaß für zwischendurch mal, nichts für lange Rennabende!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2006
Man hat aus Deutschland schon bessere Spiele gesehen-aber das gehört garantiert nicht zu der Top-Liga (höflich ausgdrückt).
Wie schon vorher angeschnitten-völlig unausgereift! Schlechte Reaktion bei der Lenkung und Probleme im Spiel-angefangen von Grafikproblemen, über Abstürzen bis zu Problemen mit selbstdesignten Rennstrecken, wo auf einmal-ohne einen Grund-der Wagen zur Hälfte in der Straße verschwindet oder immer zur Seite weg driftet...
Nur gut, dass ich mir das Spiel nur ausgeliehen habe-das mach ich immer, bevor ich mir Spiele kaufen möchte. Die Ausleihgebühr war rausgeschmissenes Geld!
Und ich hatte mich drauf gefreut... :-((
Das einzig Gute sind die Videos...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,95 €
29,95 €-99,99 €
29,95 €-99,90 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken