flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 5. November 2014
Gutes Album mit Prima Titelauswahl , was für Fan's.Kann ich nur weiter empfehlen , Nightwish einfach spitze , muß man gehört haben !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Juli 2014
Really perfect album. If I had to choose one album from Nightwish to have, definitely Highest hopes would be the one.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. April 2013
Ich mag den Musikstil, die Stimme von Tarja Turunen. Kann es nur empfehlen, es ist wirklich ein Best of ...
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Dezember 2007
... auch einem "Klassiker" mal so richtig Spaß machen. Das übliche Geschreie und Gegrunze (sorry, liebe Metal-Fans, aber ich komme halt von der Gesangstechnik her aus der Klassik...) wird man hier nicht finden. Auch von den ewig tobenden Doublebass-Gewittern bleibt man über weite Strecken verschont. Gute Gitarrenarbeit, nicht nur Shredder-Sounds, die Arrangements bleiben durchhörbar. Und eine Wohltat: Tarja Tarunen an den Vocals. Melodien! Eindringliche, gut geführte und glänzend eingesetzte Stimme (... und auf einmal verträgt sich auch die Klassik mit Metall...). Ebenso eine Wohltat, daß die Finnen wohl wußten, was sie an Tarunen hatten, und einer ausgebildeten Stimme nicht zumuteten, high-speed-shreddernde Arragements überschreien zu müssen. Für mich als ansonsten-nicht-Metal-Fan eine sehr abwechslungsreich zu hörende CD. Wie sich Tarja Tarunens Nachfolgerin in Zukunft schlagen wird? Ich werde 'reinhören. Hier jedenfalls erstmal eine klare Kaufempfehlung.
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 30. April 2008
'"Highest Hopes" war für mich der Einstieg bei Nightwish, seit dem bestreiten Titel dieser Band mindestens 50% meines Musikkonsums. "Highest Hopes" bietet aus meiner Sicht einen sehr guten Überblick über das bisherige Werk von Nightwish. Es sind sowohl die extrem druckvollen Stücke (anspielen: "Wishmaster" oder "Elvenpath") vertreten wie auch Balladen (anspielen: "Sleeping Sun" oder "Deep Silent Complete"). Das bedeutet auf der anderen Seite natürlich, dass Fans die hauptsächlich für eine der beiden Kategorien schwärmen immer ein paar Stücke auf der CD haben, die sie nicht vom Stuhl reißen. So hätte ich als Fan der schnelleren und härteren Meisterwerke von Nightwish mir gewünscht, dass Stücke wie "Planet Hell", "End of all Hope" und "Dark Chest of Wonders" vertreten sind, aber natürlich hat jeder an der Songauswahl bei einer "Best Of" etwas zu meckern. Eine Sache die ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist was der Titelsong (!) "High Hopes" hier zu suchen hat - aus meiner Sicht ein Stück, das totlangweilig, anspruchslos und vollkommen unpassend für eine Band wie Nightwish ist. Dafür sind Songs wie "Stargazers", "Sacrament Of Wilderness" und das Gary Moore-Cover "Over The Hills And Far Away" Juwelen, die man nie mehr missen möchte. Am Ende kann es natürlich nur 5 Sterne für diese Scheibe geben, weil Nightwish eine Klasse für sich sind. Ich habe seit "High Hopes" viele Symphonic Metal CDs gekauft, keine kommt auch nur im Ansatz an Nightwish heran. Dies ist für mich definitiv die beste Symphonic Metal-Scheibe aller Zeiten.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Februar 2007
Als ich jüngst nur einen Track dieser nordischen Band mir angehört habe, wusste ich: Her damit! Es dauerte nicht lange, schon habe ich mir eine Scheibe von der großartigsten(!) Band (ihres Genres) mit Namen Nightwish hier bestellt und seit sie habe, kriegte ich dann nicht genug von diser majestätischen Band. Da kommen Rock- und Fantasyfans gleichermaßen auf ihre Kosten. Der Sound, einfach umwerfend!
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Februar 2006
Anfangs war ich nicht gerade überzeugt von dieser CD, da ich nicht alle der Titel auf dieser CD kannte. Nachdem ich mich allerdings durch diese durchgehört hatte, war ich ziemlich froh darüber dieses Best Of Album (und das ist es wirklich!!!) gekauft zu haben. Zwar hätte ich mir auch das eine oder andere Lied zusätzlich darauf gewünscht, aber das schmälert nicht die Qualität der sich auf dieser CD befindlichen Lieder. Alles in allem eine ausgezeichnete CD!!
15 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. April 2015
Das ist wirklich das Beste! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Wer auf Pink Floyd steht, findet diese CD garantiert auch sehr gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. November 2014
Die Audioqualität dieser CD ist absolut unzumutbar. Habe zuerst am PC mit Studiomonitoren und danach an meiner Stereoanlage probegehört, in beiden Fällen ein Trauerspiel. Wahrscheinlich bekommt man sogar auf Youtube eine vergleichbare Qualität...
Warum die CD hier so viele gute Bewertungen hat ist mir völlig unverständlich.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juni 2014
Gute Lieder, schlecht abgemischt.
Einfach miese Qualität das verpatzt einem den Hörgenuß der guten Lieder.
Besser ne andere Nightwish-CD nehmen.
Jetzt ist mir auch klar warums so günstig war.....
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Decades
15,99 €
Oceanborn
7,99 €
Wishmaster
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken