Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

ANNO 1503 - Königsedition
Version: Standard (Deep Silver)|Ändern
Preis:52,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 26. April 2015
Zugegeben "Anno 1503" ist mein erstes Anno. Vor allem der Preis lockte mich und auch der Name der Serie war mir bekannt, also schlug ich zu.

In "Anno 1503" geht es darum, dass man eine Insel besiedelt und sie erfolgreich ernähren kann. Das Spiel was 2002 erschien, besitzt eine durchschnittliche Grafik, welche auch schon für die Zeit nicht mehr zeitgemäß ist. Der Spieleinstieg ist nicht gelungen, irgendwie wird man ins kalte Wasser geworfen, klar eine großzügige und fantastische Gebrauchsanweisung gibt es, trotzdem ist man nach dem lesen kaum schlauer als vorher. Dadurch ist es schwer zu wissen, wie und wo man anfängt. Auch weiß man nicht welche Gebäude wo hin müssen. Auch die lästigen Piraten lindern den Spielspaß.

Insgesamt ist "Anno 1503" ein gutes Spiel auch wenn es nur für Zwischendurch ist, da mir das Spiel nur kurzzeitig spaß gemacht hat. Ich entschied mich trotzdem "Anno 1602", den Vorgänger zu kaufen, der mir persönlich noch besser gefallen hat als "Anno 1503". Deswegen nur 3 von 5 Sternen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2013
Der Preis ist Günstig!Man kann mit der Königsedition mehr Schlossteile bauen und auch noch einige andere Gebäude usw,im vergleich zur normalen Version.Für Anfänger ist dass Endlosspiel Bürger am Besten geeignet!
Man einstellen ob man mit oder ohne Piraten spielen möchte und es gibt Naturkatastrophen.
Die Gebäude und Figuren sind sehr schön Gestaltet,und dass Schloss sieht toll aus.
Das Schloss schaltet man ab einer bestimmten anzahl Aristokraten frei,ist aber Begrenzt baubar.
Im Endlosspiel Prunkbaumeister ist alles Komplett freigeschaltet.
Es gibt auch Computer gegner mit den man Handeln kann usw.
Und es gibt noch Eingeborenen Völker mit denen man Tauschhandel treiben kann.
Außerdem gibt es noch Missionen und eine Kampagne die dass Spiel noch Interessanter machen die meisten sind aber ziemlich schwer.

Ein tolles Spiel mit toller Grafik un es macht auch nach Wochen noch Spaß!

Auf jeden Fall zu Emfehlen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2013
Ich habe vor 10 Jahren ein ähnliches Spiel gehabt. Es war übersichtlicher und die Spielfolge klarer und nicht so langatmig uninteressant zeitraubend. Sein Vorgänger war besser
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Januar 2014
Gut, hat alles ohne probleme funktioniert.
Der Händler ist zu empfehlen und hat alles zufriedenstellend und schnell erledigt.

MFG Maximilian P.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Hatte zwar falsch bestellt und wollte desegen zurückschicken. Aber da die Produkte so oder so günstig waren lohnte sich das nicht, ausserdem sehr netter Service. Dankeschön.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Februar 2012
Sicherlich haben A 1701 und A 1404 neue, und für sich genommen herorragende, Standarts wie Spieltiefe, -abwechslung und Gebäudetypen, gesetzt. Allerdings erreicht aus meiner Sicht kein weiterer Nachfolger der Reihe den Charme und die sehr eigenständige Schönheit der Darstellung(en) von A 1503.

Ich wünsche mir sehr, dass A 1503 eine eigene Fortführung erfährt und/oder würd emich über ein umfangreiches Modding freuen.

An dieser Stelle auch einen herzlichen Dank an das Modding von A 1404, ich finde es sehr engagiert und freudvoll.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Februar 2006
Anno 1503 gehört zweifelsfrei zur Creme de la Creme der Aufbauspiele.
Das Spiel an sich ist wirklich schön und macht viel Spaß.
Anno 1503 das noch an Bugs und teilweise unkonfortablen Ärgernissen kränkelte ist zusammen mit dem Add-On und einem weiteren Patch, der nur mit der Königs Edition erhältlich ist(ja ganz richtig, die KE patcht Vollversion + Add on noch einmal. Dieser Patch ist nicht anders zugänglich, als die KE zu installieren, weshalb ich rate die KE einem Bundle aus Spiel+Add On vorzuziehen) jetzt eine runde Sache, aber:
Ein Multiplayermodus ist nur umständlich in den Spieldateien freischaltbar und nicht offiziell unterstützt. Vielmehr ist es ein früheres Entwicklungsstadium des Multiplayermodus, der nie fertiggestellt wurde und funktioniert dementsprechend auch eher schlecht als recht bis hin zu nicht spielbar, was den Spieler vor ein weiteres Malör bringt. Einige der tollen Möglichkeiten des Spiels müssen ungenutzt verbleiben, wie z.B. der Diplomatiemodus, denn der ist bei der doch eher mäßigeren KI nciht wirklich wichtig bzw. nützlich. Ich kann den Friedensvertrag mit der KI brechen, mir kurz eine Insel des Gegners unter den Nagel reißen und der kurz danach angebotene Friedensvertrag wird auch noch angenommen, anstatt dass der Gegner mir mit seiner (potentiell vorhandenen)militärischen Übermacht eins über die Pläte zieht. Hier wäre es doch nicht schlecht gegen menschliche Gegner spielen zu können.
Ein weiteres feature, was eher weniger nützlich ist, wenngleich hier die KI mal keine Schuld trägt, ist der Handel mit den Ureinwohnern. SF/MD haben extra einige nett anzusehende Völker wie Indianer und Azteken eingebaut, die aber spielerrisch im normalfall nix bringen. Der Handel mit ihnen ist einfach zu uneffektiv. Wenigstens sind sie aber oftmals ganz nett in die Missionen eingestrickt, wo ihenen dann doch noch etwas bedeutung zukommt. Wobei wir bei den Missionen wären, die irgendwie fast alle für Anfänger zu schwer sind, von der Kampangne ganz zu schweigen, deren Schwierigkeit mit dem Add-On zwar etwas gesenkt wurde, aber dennoch extrem happig ist.
In der KE ist das Spiel insgesamt aber um einiges leichter als die ungepatchte Vollversion.
Auch zu bemängeln ist ein fehlender Mapeditor, welcher aber von Dr. Dieter Robert Kohler später innoffiziell nachgereicht wurde.
Extrem schlimm ist das aber auch nicht, es ist schon eine ganz gute Anzahl an Kartenmaterial vorhanden, zeugt aber auch wieder von der schlechten Unterstützung des Produkts durch die Hersteller.
Gegenüber Anno 1602 hat sich vor allem geändert, dass die Bewohner mehr Bedürfnisse haben, die Warenkreisläufe komplexer sind und man insgesamt mehr Inseln braucht um die Bedürfnisse zu stillen. Weiterhin sind im Allgemeinen die Inseln größer und die Missionen abwechslungsreicher.
Fassen wir zusammen:
+ Geniales Spielprinzip
+ viele verschiedene abwechslungsreiche Missionen
+ Grafik und Animationen schön und mit viel Liebe zum detail
+ Installation geht in einem Rutsch, man muss nicht das Add On und die Patches separat installieren
+ idillisch-atmosphärische Soundkulisse
- kein offizieller Ausgereifter Multiplayermodus
- kein offizieller ausgereifter Map-Editor
- KI etwas dämlich
- Ureinwohner meist unnütz
Trotzdem noch 5 Sterne. Anno 1503 ist auch wieder ein extrem geniales Spiel mit Suchtpotential. Einfach anspielen und selber erleben. Trotz einiger Macken uneingeschränkte Kaufempfehlung für Solo-Taktiker, vorallem für den Preis.
0Kommentar| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. August 2011
Hab mir das Game gekauft, weil ich mal wieder eines der älteren Games spielen wollte. Läuft einwandfrei auf Windows 7 und macht Spass. Für diesen Preis in jedem Fall zu empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2006
Zugegeben - ANNO 1503 ist für den Einsteiger ziehmlich schwer - doch das ist mit Patches bereits behoben worden. Auch der Multiplayer ist nur sehr unkomfortabel benutzbar, aber trotz allem bekommt das Spiel 5 Sterne. Warum? Weil es im Einzelspielermodus so viel Spaß macht wie kein anderes Aufbau-Strategiespiel. Dazu kommt die liebevoll gestaltete Grafik - man würde zu gern einfach einen Spaziergang in der Stadt machen.
Auch die Freiheit die man mit ANNO bekommt, ist ungeschlagen: Egal ob Kriegerisch gesinnt, Aufbau-Typ oder Händler ist für jeden eine große Portion Spielspaß garantiert.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2008
das spiel hatt mich absolut überzeugt und zwar durch:
-die gute grafik
-die verschiedenen welten
-auch für anfänger gut geeignet
-viele verschiedene baumaterialien
auch dass man unter krieg und frieden unterscheiden kann ist noch einen stern wert...
schlechte punkte fallen mir jetzt keine ein ;-)
also meine empfehlung für dieses spiel...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Anno 1503
22,54 €
ANNO 1701
55,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)