Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 30. Januar 2009
Norman Granz war dafür bekannt, da0 er auf seinem Label Verve seine Künstler in immer neuen Kombinationen zu Aufnahmesessions zusammenstellte, nicht immer zum Vorteil der Musik, manchmal waren sie einfach nicht kompatibel. Man hätte sich das gleiche bei Louis Armstrong und Oscar Peterson fragen können - auf der einen Seite Louis, New Orleans Jazz spielend und 1957 schon über den Scheitelpunkt seines künstlerischen Schaffens hinaus - auf der anderen Seite Oscar Peterson, Granz' Haus- und Hofpianist, aus dem Swing-Bebop-Mainstream kommend, mit einem ganz eigenen Stil. Jedoch, es hat wunderbar funktioniert. Peterson ist nämlich auch ein hervorragender Begleiter, der sich - anders als sein Vorbild Art Tatum - in der Gruppe zurücknehmen kann und auch den Anderen im besten Licht zeigt. Louis Armstrong konzentriert sich hier im wesentlichen aufs Singen, nur auf der Hälfte der Stücke spielt er auch Trompete, aber das tut der Sache keinen Abbruch, im Gegenteil. Perfekt ergänzt werden die beiden durch Herb Ellis (g) und Ray Brown (b), damals Teil des Oscar Peterson-Trios, sowie Louis Bellson am Schlagzeug. Und zusammen swingen sie, was das Zeug hält, relaxed und unaufgeregt, mit großer Souveränität.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Wenn man die Musik von Louis Armstrong mag (was nicht für jeden Jazz-Fan zutrifft), dann ist diese CD ein MUSS!!!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Diese CD ist wirklich ein Meisterwerk. Ich bin absolut begeistert. Wunderbare Musik um einem gemütlichen Frühstück, einem Nachmittagskaffee oder einem gemütlichen Abend das "I-Tüpfelchen" anzufügen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Armstrongs einzigartige Stimme und großes Trompetenspiel trifft in einem wunderbar unaufgeregtem Album auf das entspannte Klavierspiel Petersons. Jazz für alle Tage!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken