Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 7. Februar 2017
Besprochen wird hier Reservoir Dogs ( Special Edition ) 2 DVDs.
Im edlen Schw,/weiß Pappschuber mit roten Fleck. Ab 18 Jahren.

Bild-und Tonqualität hervorragend.Alles was das Herz begehrt:
Dolby Digital 5.1.Englisch,Deutsch mit Untertitel für Hörgeschädigte.

Ich finde es immer besser wenn man einen ungeschnittenen Film
erwerben kann.Schließlich hat sich der Regisseur ja etwas dabei gedacht
es so und nicht anders zu machen.

Wobei sich das hier echt in Grenzen hält.Eigentlich geht es um 1-2 Minuten.
Die Szene mit dem Ohr.Es wurde ja schon ausreichend von anderen
darüber berichtet.

Ähnlich wie seinerzeit bei "Sergio Leones" Italo-Western wird hier Gewalt
als Stilmittel verwendet.Mehr auch nicht. Als etwas Unangenehmes,das
plötzlich über den Zuschauer hereinbricht.

Viel interessanter sind die schauspielerischen Leistungen der einzelnen
Protagonisten.Die außergewöhnliche Kamera-Arbeit
und sonstige verwendete Stilmittel.

Die eigentlich völlig austauschbar wirkenden Dialoge
sind durch ihre Absurdität schon wieder genialer Zeitgeist.
Vermitteln trotz allem ein Gefühl von Authentizität sowie
dunkler Bedrohung.

In "Death Proof" hat er das meisterlich
auf die Spitze getrieben!

Der 70er Jahre Musik-Sound macht diese Filme
irgendwie cool und trägt zu einem sinnlichen
erleben bei.
Bestimmten Szenen haben jetzt Kultstatus !

Früher arbeitete die ARD mit ihren "Tatorten" so.

Heute gibt es nur noch düstere Sphären-Klang-
Teppiche und es wird schon mal,
mehr schlecht als recht,
Q.Tarantino kopiert.

Siehe 1000ste Tatortfolge:
"Der Killersoldat von Braunschweig" äh
"Taxi nach Leipzig" 2016.
Nur noch unfreiwillig komisch.

DVD 2:
Beinhaltet ca. 200 Minuten Bonusmaterial !!!!!
Einleitung und Interview mit Tarantino
vor farbenprächtiger Rosenbüschen.
Geschnittene Szenen usw.

Mit diesem von mir zuletzt angeschafften Erstlingswerk
hab ich nun alle Regie-Arbeiten von Tarantino
im Regal stehen.

Keinen möchte ich missen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juni 2017
Reservoir Dogs zavvi UK Steelbook! Habe es vor einem Jahr für 20 € gekauft. Schönes Steelbook tolles Artwork , Film ist Kult besticht durch exzellente Dialoge, ein Meilenstein des Gangster Genres!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2016
Ein einfaches prima Film natürlich der dre Arbeit bei Tarantino ist wundervoll und die Schauspieler Harvey Keitel ist prima die Geschichte und die Musik in dieser Film ist auch toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Juli 2016
Der wohl beste Tarantino-Film des 20. Jahrhunderts. Hervorragende Dialoge mit Witz und Gangster, die einem ans Herz wachsen könnten, wenn der ein oder andere nicht so eiskalt wäre. Ein klassischer "Must-Have" unter Tarantino-Freunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. April 2013
Tarantino ist speziell und man muss ihn mögen. Ich mag ihn. Sehr. Insofern ist sein viel beachteter Einstieg in die Welt der Filmemacher ein absolutes Muss in jeder Sammlung eines Fans. Bereits in seinem Erstlingswerk zeigt er sein außergewöhnliches Talent für treffende und witzige Dialoge. Er erhebt dabei die Banalität zur Kunst. Worüber unterhalten sich Verbrecher während eines gemeinsamen Frühstücks? Ausschließlich über den geplanten Raubzug und ihre früheren Taten? Mitnichten! Wie bei allen anderen Menschen auch, geht es um Musik, um Filme um alltäglich Banales. Dies ist eine fast schon sensationelle Entdeckung Tarantinos, fällt mir doch zumindest kein anderer Filmemacher ein, der dies jemals so schlicht und zutreffend durch die Dialoge seiner Protagonisten auf den Punkt gebracht hätte. Allein die erste, oben erwähnte, Frühstücksszene ist schon den Kauf des gesamten Films wert.

Zarte Gemüter, die mit Tarantino bislang nicht vertraut sind (eigentlich kaum vorstellbar aber soll es ja geben ;-) ) seien aber zumindest gewarnt, dass die FSK 18 - Freigabe nicht willkürlich und zufällig erfolgt ist. In Tarantinos Filmen - auch in diesem - geht es zur Sache. Er stellt Gewalt mit einem gewissen Genuss dar, man könnte es vielleicht sogar als Gewalt verherrlichend betrachten. Allerdings ist es aus meiner Sicht eher eindeutig ein ironisch - sarkastischer Umgang mit dem Thema Gewalt, weil er sie doch arg überspitzt, mit Unmengen künstlichen Blutes versehen und häufig in Verbindung mit skurril - komischen Dialogen oder Handlungsweisen der Charaktere darstellt.

Zur Blu Ray selbst kann ich nicht allzu viel sagen, da ich überhaupt kein Technik - Freak bin, dazu mögen sich diejenigen äußern, die etwas davon verstehen. Ich fand Bild und Ton prima, und die Menge und Art der Extras ist sowieso immer Geschmackssache. Da die Blu Ray darüber hinaus auch noch preiswert war, gibt es von mir überzeugte 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2013
hallo,

über diesen tollen (kult)film brauche ich wohl keine worte mehr verlieren...

aus nur einem grund schreibe ich diese kurze rezension: es handelt sich hierbei NICHT um ein stellbook, sondern um ein metalpack!

einige mögen nun mit dem kopf schütteln, aber es soll hin und wieder sammler geben (wie ich einer bin), die wert auf korrekte angaben und damit kaufentscheidungen legen.
ein metalpack (wikipedia läßt grüßen) ist leicht größer und "klappriger" als ein steelbook. passt von daher nicht unbedingt in jedes dvd-regal ohne weiteres.

hoffe, ich konnte etwas aufklären ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2008
Zuerst muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich zwar ein Tarantino Fan bin, aber bisher "Reservoir Dogs" noch nie gesehen habe. Umso beeindruckter bin ich jetzt. Sich über den Film auszulassen ist hier wohl obsolet. Allerdings möchte ich zur Ausstattung dieser Box gratulieren. Wirklich feines Bonusmaterial und vor allem viel davon. Über die Musik müssen wir auch nicht mehr reden, cooler geht's gar nicht mehr und Michael Madsen ist sowieso in einer Königskategorie anzusiedeln.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2015
Für mich ist "Reservoir Dogs" der beste Film von Quentin Tarantino. Die Story ist zwar relativ simpel, aber der Erzähl-Stil von Tarantino macht daraus einen unvorhersehbaren und nicht NUR lustigen, sondern auch spannenden Gangsterfilm der anderen Art. Die Dialoge sind sehr skurril, nicht immer Bestandteil der Handlung und ein reines Wortgefecht aus einmaligen Zitaten, wie "Willst du weiter bellen, kleines Hündchen... oder willst du beißen?" - typisch Tarantino!
Natürlich gibt es auch hier, wie in jedem Tarantino-Film, ein paar brutale Szenen, in denen Blut fließt, doch verglichen mit "Kill Bill" oder "Django Unchained" ist es hier eher harmlos und rechtfertigt meiner Meinung nach die Altersfreigabe nicht ganz.
Der Humor, der hauptsächlich auf Dialogen basiert, ist großartig. Schwarz, blutig und einfach genau so, wie man es von Quentin Tarantino gewohnt ist.
Das Highlight des Films sind die Schauspieler, wo man gar nicht weiß, wo man anfangen soll. Harvey Keitel ist absolute Klasse in seiner Rolle als Mr. White, genauso wie Tim Roth als Mr. Orange und Michael Madsen als Mr. Blonde, aber auch Steve Buscemi als Mr. Pink ist toll in einer mal größeren Rolle als sonst. Ich kann nicht sagen, wer die beste schauspielerische Leistung abliefert, da jeder seiner Rolle etwas Eigenes und Spezielles gibt, was aber schließlich auch einen guten Cast ausmacht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. April 2014
Tarantinos frühestes Werk, ein absoluter Klassiker mit einem abgefahrenen Story und diese 1RaumKulisse und wahnsinnig witzige und abgefahrene Dialoge und diese verdrehte Welt ist einfach TarantinoStyle und einfach klasse mehr kann ich dazu nicht sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2016
Reservoir Dog ist natürlich ein typischer Quentin Tarantino Film, mit langen monologen, sehr guten Soundtrack und starken Charakteren.

Im Gegensatz zu einigen seiner neueren Filmen wirkt hier nichts gekünstelt oder überzogen dargestellt.

Der Film schafft es fast ausschließlich in einer Garage gedreht zu werden, und ist trotzdem kein bisschen langweilig sondern spannend bis zum Schluß.

Absolute Kaufempfehlung und ein Film, der in keinem DVD Regal fehlen sollte!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken