Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
10
3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Format: Audio CD|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. März 2006
...besser bekannt als die "Pussycat Dolls" haben es doch wahrhaftig geschafft, dass ich mir ausnahmsweise auch mal ne Maxi-CD zugelegt habe.

Über (Musik)Geschmack kann man sich (nicht) streiten, denn jeder hat so seine persönlichen Vorlieben, was ja auch gut ist, denn wenn wir alle nur die gleiche Musik hören würden - dann gäbe es direkt wieder 1000de von Arbeitslosen mehr.

Daher lasse ich mich zur musikalischen Qualität des Songs und dem Können der Mädels mal ganz bewusst nicht aus, denn wer sich bis hierhin durchgeklickt hat dürfte "Don't cha" ja bereits kennen und will entweder ablästern oder lobhudeln, bzw. bestellen.

So dient diese Rezension also eigentlich nur den Kaufunentschlossenen unter den Letztgenannten zur endgültigen Meinungsbildung - mit anderen Worten - was ist denn nun eigentlich drauf auf der Scheibe?

Am PC startet die CD automatisch in ein nett animiertes Menü und versucht dabei (sofern meine Sicherheitsprogramme nicht versagt haben) nicht irgendwelche Rootkits oder Ähnliches zu installieren.

Das Menü bietet dann folgende Anwahlmöglichkeiten:
--Bildergallerie: Schwach - von jedem der Mädels wird uns gerade Mal ein Bild gegönnt
--Musikvideo (4:35 Min):
Liegt leider nur im Quick-Time-Format vor und dürfte daher auf den allermeisten Stand-Alone-DVD-Playern nicht laufen, kann also tatsächlich nur am PC angesehen werden.
Da kein MTV/VIVA Zuschauer, weiß ich net, ob es verschiedene Videos gibt. In diesem hier fahren die nett anzuschauenden Mädels jedenfalls zu Beginn in Jeeps durch die Überflutungskanäle L.A.s , stehen später in einer Art Blue Box und hüpfen noch später auf einem Trampolin rum.
Persönlich empfinde ich die zumeist ungeheuer schnelle Schnittfolge der Szenen als - für diesen Song - unpassend. Dieser Titel hätte m. E. ein deutlich erotischeres Video verdient. Nicht das ich die Mädels unbedingt nackig sehen will --- obwohl? ;-) - - - ich mein halt nur, dass die Stimmung des Songs und das Video nicht besonders gut aufeinander abgestimmt sind und mehr Zusammenhang verdient hätten.

Ansonsten gibt es noch 3 Versionen des Titels auf der Scheibe:
Radio Edit - 4:02 Min.
Main Mix - 4:48 Min.
More Booty Mix - 4:49 Min.
Die Texte wurden teils leicht abgeändert - z. B. kommt nun auch das "böse" F-Wort vor.

Fazit:
Bislang kannte ich nur die Version, die auf der "Bravo Hits 51" zu finden war (Lz: 4:29 Min.). Die drei auf dieser CD vorhandenen Interpretationen stehen dieser nicht nach, sind m. E. gut gelungen.
Einen Stern Abzug gibt's allerdings dafür, dass das Musikvideo zumindest an unseren Stand-Alone-DVD-Playern nicht abspielbar ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Also ich muss sage , dass ich sehr lange auf dieser CD gewartet habe.. sie sollte am 9.02.13 ankommen ist jedoch erst am 14.02 bei mir eingetroffen.. leider zu spät als Geburtstagsgeschenk. Mir war wohl nicht bewusst, dass dieses ein gebrauchter Artikel ist ( habe ich wahrscheinlich nicht richtig gelesen in der Schnelle..). Hätte sie lieber neu gekauft als gebraucht, denn diese CD-Hülle hat auf der Vorder- und Rückseite ziemlich viele Kratzer.. das ärgert mich sehr, da ich diese CD nun natürlich nicht weiter verschenken werde.
Das Lied finde ich sehr gut, da es meiner Meinung nach gute Laune und Stimmung macht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2005
Was zuerst auffällt, wenn man diesen Titel zum ersten Mal hört: Man kann dabei einfach nicht still sitzen ;-)
Die kreativen Einfälle und der interessante Rhythmus, sowie der provokante Text machen dieses Werk mehr als nur "gut tanzbar"
und damit zu einem sehr guten RnB-Song.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2005
Wie kann man den Song beschreiben? Er ist einfach nur der Wahnsinn.
Der groovig chillende Sound ist perfekt zum tanzen geeignet. Man muss einfach aufstehen und mittanzen. Leider nicht so gut für die Lautsprecher, da man immer lauter drehen will :-)
Der Text ist wunderbar und jeder Mann möchte Nicole als Freundin haben :-)
Don'Cha wish your girlfriend was hot like me? heißt soviel wie Wünscht du dir nicht auch so eine Freundin, die so heiß ist wie ich? --> Das sagt so ziemlich alles!!!
Jeder sollte diesen Song wenigstens Probe hören.
Also unbeding Kaufen --> 5 Sterne
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2005
Die Pussycat Dolls haben ein super Debut hingelegt! RnB vom feinsten!Eine super Nummer zum Tanzen!!!Ist bereits in den USA ein riesen- Erfolg und auch hoffentlich bald bei uns!!
Wer ein Fan vom RnB ist, sollte dringend reinhören!!
Denn dieses Lied bietet RnB vom feinsten!
Also: Kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2009
...schade, das es nicht noch mehr solch gute songs von den ladys gibt. gerade beim autofahren ein hörgenuss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2006
Dieses Lied geht derartig ins Blut und ist für Leute mit Sexappeal genau der Song, auf den es Spaß macht mit einem attraktiven Partner zu tanzen. Eindeutig fünf Sterne von jemandem, der nicht täglich "Disco"-Musik hört. Kann ein Song mehr Sex transportieren ...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2006
Es macht mir einen heiden Spaß auf diese Nummer zu tanzen. Der Song hat alles was es braucht, um ohne Umwege direkt ins Blut zu gehen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2005
Musikalisch ein ziemlich schwacher Auftritt.
Macht aber nichts, wenn man halt heiss aussieht.
Dann wird man auf VIVA auf und ab gespielt,
und der Jamba-Klingelton angepriesen bis zum kotzen.
One-Hit-Wonder, Kindermusik aus der Retorte.
Nichts für Leute mit Musikgeschmack.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2006
Ich kenne das Lied aus dem Radio und muss zugeben, dass ich schon lange, sowohl musikalisch als auch lyrisch, keinen derartigen Unsinn mehr gehört habe.

Der Text ist richtig peinlich: I know u luv me. I know u luv me. I know u do. I know u do. Was soll das denn bitte schön sein? Eine Zeile aus einem Grundschulbuch?

Musikalisch sind wir auch nicht besser dran. Der Rhytmus weist eine Art von Stöhngeräuschen auf, was das ganze noch lächerlicher und ätzender macht, als es schon ist. Und die Gesangsparts sind einfach nur billig. Abgesehen davon, dass der Gesang schlaftablettenartig und kaum verträglich ist, scheint die Sängerin zu lispeln oder einen anderen Aussprachefehler zu haben. Noch lächerlicher sind die digital überarbeiteten Stimmen, die den trivialen Songtext nachplappern. Jeder Amateur, der eine gute Audiosoftware am PC hat, kann bessere Effekte kreieren.

Es ist mir ein Rätsel, wie ein derartiger Unsinn einen weltweiten Erfolg erreichen konnte. Für Primar- und Mittelstufenteenies sicherlich ein netter Song, von dem man allerdings nichts mitnehmen sollte, jedoch für Leute, die wahre Musik mögen, eine Beleidigung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden