find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
7
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Format: DVD|Ändern
Preis:18,53 €+ 5,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2011
Gestalterisch ist diese Inszenierung gekennzeichnet durch eine opulent, plastische Bühnenbildgestaltung in durchaus traditionellen Bildern, wobei die einzelnen Sequenzen einen Metapher-Charakter haben. Man sollte sich die konzeptionelle Grundidee im beiliegenden Heft durchlesen, um die optischen Assoziationsmomente exakt deuten zu können. Sie beinhalten die psychologisch singschauspielerische Focussierung der Handlung. Sängerisch steht ein überzeugendes Ensemble zur Verfügung. Hervorragend Maria Guleghina als substanzvoll, subtile, singschauspielerisch involvierende Lady Macbeth. Roberto Scandiuzzi gestaltet den Banquo profund bass-intensiv, sehr involvierend. Marco Berti singt einen überzeugenden Macduff. Carlos Alvarez überzeugt als Macbeth mit tendenziell schlank-kernigem Bariton.
Bruno Campanella dirigiert emotional involvierend.

Insgesamt eine empfehlenswerte Einspielung gerade auch für den traditionellen Geschmack.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Wer Verdis Macbeth in Shakespeares Manier sehen möchte, ist hier gut beraten. Genau wie er es schrieb, fließt hier viel Blut, das Bühnenbild ist interessant, die Kostüme passend. Hier erlebt man schottische Krieger, die aus der Schlacht heim kehren, Hexenszenen mit Nebel, Blitz und Donner, eine unheimliche Königsgruft.
Die Sänger sind gut, Carlos Alvarez ist ein etwas steifer Macbeth, Maria Guleghina eine schöne, fast mädchenhaft wirkende, stimmgewaltige Lady Macbeth und Robert Scandiuzzi ist für mich der Banquo überhaupt. Wunderbar interpretiert ist die zweite Hexenszene, in welcher die Nachkommen Banquos als Könige erscheinen und als Letzter der blutende Banquo selbst, mit einem Spiegel in der Hand, welchen er dem tobenden Macbeth vor das Gesicht hält. Ansonsten spricht die Inszenierung die Emotionen nicht in dem Maße an, wie das in der Züricher Inszenierung mit Thomas Hampson der Fall ist.
Bild- und Tonqualität sind (wenn auch "nur PM stereo") ausgezeichnet. Wer keine ausgesprochen moderne Inszenierung mag, ist mit dieser DVD gut bedient.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2009
Ich habe nicht erwartet, dass man diesen Shakespeare-Stoff so toll vertanzen kann. Die Choreogrophie ist super - was kaum anders zu erwarten ist, da V. Vasiliev selbst jahrelang Solotänzer des Bolshoi war. Kostüme und Bühnenbilder sind dezent, aber immer noch klassisch und die Tänzer sind selbstverständlich hervorragende. Für Freunde des klassischen Balletts ein besonderes Bonbon.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2011
Bitte schnellstmöglich hinzufügen, dass es sich bei dieser DVD ggf. um einen US-Import handelt. Dies ist im Angebot nicht erkennbar, erst in der Bestellbestätigung. Die DVD, die wir erhielten ist nicht region-free und daher auf dem DVD-Spieler meines Vaters, für den sie bestimmt war, nicht abspielbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2009
Modernes Regietheater - für den, der's mag.

Die "lady" wird von einer mir unbekannten ukrainischen Sopranistin interpretiert. Typ "talentiertes Model" - hübsch, gertenschlank und anscheinend blutjung. Mit einem Tremolo wie eine 70jährige, man braucht beim Hören Pillen gegen Seekrankheit.Habe die DVD nicht bis zum Ende anhören können und sofort zum halben Preis weiter verkauft.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Bei dieser DVD, handelt es sich um einen US-Import. Dies ist im Angebot nicht erkennbar, erst in der Bestellbestätigung. Die DVD ist nicht region-free (ganz seltsam für ein Oper DVD!) und daher nicht auf allen DVD-Spieler abspielbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2010
eine schnelle und korrekte Lieferung. Diese Opern DVD ist sehr sehr gut und entspricht, nach der hervorragenden Besetzung vorallem von Bruson, allen Erwartungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

16,49 €
18,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken