Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
52
3,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:7,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juni 2014
Der Film ist wirklich sehr lustig gewesen. Mehr Comedy als Horror, aber trotzdem noch gut. Chucky ist schon ein Herzblatt :D

Der Film nimmt sich selbst nicht ganz ernst, vieles wird hier total veralbert (Britney Spears, das Highlight).

Chucky muss nicht immer düster sein :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2017
Sehr witzige Horrorkomödie, welche leider lange vergriffen war. Für Fans der Reihe ein absolutes Muss, auch wenn im Vergleich zu den anderen Teilen eher mit Comedy gearbeitet wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
Dieser Film ist Kult und kommt in gewohnter Chuckie Manier daher. Immer wieder gut ! Sorgt immer noch für den einen oder anderen Gänsehaut Moment.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2017
habe alle chucky filme und finde sie alle gruselig, aber auch witzig und gut gemacht. finde die älteren Gruselfilme auch meist besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2017
Gut! Kann man sehen. Der Film ist spannend. Ich habe fast alle DVDs. Die Puppe ist Toll. Immer wieder gucken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2017
Als Hilfeleistung empfehlenswert und sollte der richtigen Erziehung als Abschreckung dienen.
Keine Eile und christlicher Glaube sind wichtiger denn je.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2005
Zunächst einmal kann man CHUCKY mögen oder nicht, verstehen kann ich beide Seiten, ich aber MAG ihn und die Filme. Heutzutage muss ein Film aus dem Horror-Genre entweder absoluten Thrill, absolute Hardcore-Gemetzel oder eine Selbstveräppelung vorweisen. Chuckys Baby fixiert sich mehr auf Letzteres obwohl auch hier (für eine FSK-16er-Version!!) verhältnismäßig viele "Köpfe rollen" und das im wahrsten Sinne des Wortes. Jennifer Tilly veräppelt sich genial selber und wenn Chucky mit einer Samenprobe con sich in der Hand grinsend um die Ecke lugt, dann weiß man, was man von dem Film zu halten hat und welche Richtung er einschlagen dürfte. Die Krone setzt dem Ganzen dann sein Kind auf, welches als geschlechtsloses Zwitterwesen später zur Transe mutiert, um kurz darauf das mörderische Erbgut aus seinen "Genen" abzurufen. Ok, die Story ist absolut hanebüchen: 2 Puppen zeugen Nachwuchs und wollen dann per "Seelenwanderung" in menschliche Körper schlüpfen aber wen interessiert denn wirklich in solch einer Horrorgroteske die Handlung? Langweilig wird es absolut nicht, es gibt ein paar nette Gags und etliche Leute kommen auf teils obskure Art ums Leben, ein typischer aber zeitgemäßer Chucky halt, nicht mehr aber auch nicht weniger. Dennoch hatte ich bei der Ansicht trotz der noch vorhandenen Splattermomente, dass hier dennoch ab und an die Schere angesetzt wurde (woher kommen z.B. all die Leichen, die plötzlich aus dem Schrank purzeln?)....naja so ist das halt!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2005
CHUCKY'S BABY ist ein Film den man als Zuschauer nicht ernst nehmen sollte. Der Film selbst nimmt sich ja nicht mal ernst, ja sogar die Darsteller nehmen sich selbst aufs Korn. Er ist kein bißchen spannend, gruselig oder beängstigend. Es ist eine einfache blutige Komödie mit dramaturgischen Knackpunkten. Vorweg muss man sagen, dass dieser inzwischen 5. Teil eine deutliche Verschlechterung gegenüber CHUCKY UND SEINE BRAUT darstellt. Wo der 4. Teil noch mit etwas Spannung, viel Wortwitz, Ironie und einer kultigen Optik und auch Story punkten konnte, so kommt CHUCKY'S BABY etwas oberflächlich und flach daher, da er meistens nur von einem Slapstick-Witz zum nächsten dümpelt und am Ende völlig den Faden zu verlieren scheint. Dazwischen werden noch ein paar für die Story unwichtige Leute kreativ in den Tod geschickt. Doch alles in allem ein amüsanter Film mit einer witzigen Jennifer Tilly, die sich selbst bzw. ihr Image parodiert.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Das viele den Film nicht mögen, kann ich durchaus verstehen, da er sich doch sehr stark von den ersten beiden Teilen unterscheidet. Ich fand diese bizarre "Familiendrama-Horrorkomödie" dennoch überaus unterhaltsam. Sie bietet einige echte Lacher ("Ein masturbierender Zwerg?!?") und die ein oder andere nette Splattereinlage. Nervenzerrende Spannung ist das zwar nicht. Wer sich aber für das Abseitige und Kuriose erwärmen kann, liegt mit dieser sympathischen Freakshow nicht verkehrt.
99 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2017
Dieser Film ist vom gleichen Regesseur wie "Chucky und seine Braut" und das merkt man! Er ist noch 100x alberner als der Vorgänger und hat sowas von viele unlogische und dumme Szenen! Unfassbar! Das ist einfach nur ne Komödie mit Chucky, oder ne Parodie.

Wieso ist Kind von ihnen nicht das was Tiffany beim Ende von Chucky & seine Braut bekommt?
Wieso hat die Puppe/ihr Kind kein Geschlecht?
Wiese ist die Story so dumm?
Wieso hat Tiffany auf einmal ein Problem mit dem Morden? (Mordsüchtig lol!)
Wieso gibt es so viel Titten zu sehen, sogar nackte am Anfang?
Wieso sieht man einen onanierenden Chucky? (WTF???)
Wieso macht Chucky ein Bild von der verätzen Leich, obwohl er Glen sagt, es soll ein Geheimniss bleiben?
Wieso fallen da auf einmal 3 Leichen aus dem Schrank nur weil Chucky dagegen haut? Woher sind die???????
Wieso tötet Glen oder Glenda plötzlich am Ende Chucky, der doch sein Vater ist???
Wieso ist der ab 16???? Es gibt viel mehr und viel brutalere Szenen als in den Vorgängern!

Ok, nun komme ich mal zu den guten Szenen:

Was wirklich cool ist, ist der Anfang aus Egosicht. Ich fände es cool, wenn der ganze Film so gedreht worden wäre, das wäre wenigstens mal nen neuer Versuch, ok, hätte den auch nicht gerettet! Dann ist die Film-Szene im Schnee auch cool, wo man erst später sieht, das es ein Film im Film ist. Dann Chucky's Monolog über sich als Mörderpuppe in der Szene mit der Beschwörung ist cool! Und das Chucky dann völlig ausrastet und Tiff killt ist nachvollziehbar, war im Vorgänger ja ähnlich. Und Chucky's Sprüche gefallen mir meistens wieder
gut!
Mein Fazit: Ein totaler Scheißfilm der 0 in die Chuckyreihe passt! Aber dennoch unterhaltsam und Chucky hat wieder nen paar witzige Sprüche drauf! Und es gibt viel Blut & Gore zu sehen! Ich sags nochmal, ab 16 lol!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,90 €
12,54 €
5,45 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken