Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
42
4,9 von 5 Sternen
Preis:8,87 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. September 2005
In der wohl "männlichsten" Comedy-Serie der Welt, "Hör' mal, wer da hämmert!" (auch bekannt als "Der Dünnbrettbohrer"), geht es um Tim Taylor, den Heimwerker-King, sowie seine Familie, bestehend aus Jill, Bradley, Randy und Mark.
Eine weitere große Rolle im Leben von Tim Taylor spielt auch sein Nachbar Wilson Wilson Jr. kurz Wilson genannt. Wilson steht Tim und dem Rest seiner Familie, stets mit guten Ratschlägen zur Seite, die von den Taylors auch immer gerne angenommen werden.
Tim hat eine Fernsehshow namens Tool Time. In dieser Show präsentiert er die Werkzeuge der Firma Binford, wobei er sich von seinem Assistenten und Freund Al Borland und seiner hübschen Assistentin Heidi Keppert, die an die Stelle von Lisa getreten ist, tatkräftig unterstützen lässt. Während Tim bei den jüngeren Zuschauern besser ankommt, wird Al von den älteren Semestern bevorzugt. Heidi wird von allen, zumindest männlichen Zuschauern, gerne gesehen.
In den USA lief die Serie unter dem Namen "Home Improvement" acht Jahre auf ABC. Die Premiere war am 17. September 1991.
-Quotenhintergrund:
In Deutschland wurde die Serie zuerst von der ARD, und später von RTL ausgestrahlt. Später (06.04.1999) gab es einen erneuten Senderwechsel, und die ersten fünf Staffeln der Serie wurden vom 06.04.1999 bis zum 07.03.2000 täglich (19:30 Uhr) auf RTL2 ausgestrahlt . Sie waren fast täglich auf Platz 1 der Quoten-Top 5 zu finden und erreichten bis zu 14% Marktanteil! Seit dem 27.03.1999 zeigte auch RTL wieder jeden Samstag eine Doppelfolge im Comedyblock "Willkommen zu Hause". Diese Folgen stammten aus der 4./5.Staffel. Vom 13.11.1999 bis zum 26.02.2000 kamen dann wieder Folgen der ersten Staffel (beginnend mit #1.01) und seit dem 4.3.2000 lief endlich die lang erwartete 7. Staffel. Nach fast 2 Jahren Pause hatte sich RTL entschlossen, „HmwdH", wieder ins Programm aufzunehmen und begann die Ausstrahlung mit der 1. Staffel werktags um 17.00 Uhr. Insgesamt schaffte es „HmwdH" auf 204 Episoden (8. Staffeln). Momentan laufen alle acht Staffeln auf VOX. Noch heute hat "Hör mal, wer da hämmert!" täglich rund eine Millionen Zuschauer.
-Die DVD:
Die "Hülle" der DVD ist leider nur aus Pappe. Die Episoden jedoch sind alle in hervorragender Bild- und Tonqualität auf der DVD wiederzufinden. Großes Plus: der Preis, wenn man sie mit anderen TV-Serien vergleicht.
Ich persöhnlich freu mich schon wahnsinnig auf die restlichen Staffeln und kann jedem "Hör mal, wer da hämmert" Fan deise Box nur empfehlen.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2005
„Wie heißt die beste Heimwerker-Sendung der Welt?" Tool-Time!! Auch in der zweiten Staffel der beliebten TV-Comedy „Hör mal wer da hämmert" zeigt sich, dass der selbsternannte Heimwerkerkönig Tim Taylor (Tim Allen - „Santa Claus") nicht immer ganz so geschickt mit Werkzeugen umgehen kann, wie er immer denkt. Diesmal werden unter anderem der Schlafzimmerschrank, der Rasenmäher und der ferngesteuerte Spielzeughubschrauber seiner Kinder mit „Mehr Power" ausgestattet. Auch zu Hause hat Tim wieder alle Hände voll zu tun. Er uns seine Frau Jill müssen einen todunglücklichen Randy trösten, der feststellt dass er die zwei linken Hände seines Vaters geerbt hat. Ihr ältester Sohn Brad glänzt in der Schule mehr mit Fehlverhalten, als mit guten Noten und das ständig gehänselte Nesthäkchen Mark soll in einem Karatekurs mehr Selbstvertrauen gewinnen. Allerdings fallen seine Eltern dort mehr auf...
"Hör mal wer da hämmert" ist und bleibt einer der besten Sitcoms die es je gab (für mich gemeinsam mit 2Prinz von Bel Air" und "Eine schrecklich nette Familie"). Und meiner Meinung nach kann auch die 2. Staffel super mit der 1. Staffel mithalten. Jede einzelne Episode ist einfach nur zum totlachen :
Die Episoden:
25.) Die Überraschung (Read My Hips)
26.) Wahre Männer (Rites & Wrongs Of Passage)
27.) Einmal Mann, immer Mann (Overactive Glance)
28.) Schwellende Muskeln (Groin Pains)
29.) Heimspiel (Heavy Meddle)
3.) Halloween (The Haunting Of Taylor House)
31.) Der Umzug (Roomie For Improvement)
32.) Die Zeiten ändern sich (May The Best Man Win)
33.) Das Testament (Where There's A Will, There's A Way)
34.) Der Holzschnüffler (Let's Did Lunch)
35.) Der Hausmann (Abandoned Family)
36.) Sammeln für einen guten Zweck (I'm Scheming Of A White Christmas)
37.) Ein Schrank mit Raffinesse (Bell Bottom Blues)
38.) Jill will es wissen (Howard's End)
39.) Gegensätze ziehen sich an (Love Is A Many Splintered Thing)
4.) Tanzstunde mit Hindernissen (Dances With Tools)
41.) Umleitung (You're Driving Me Crazy, You're Driving Me Nuts)
42.) Der Specht (Bye, Bye Birdie)
43.) Aggressionen (Karate Or Not, Here I Come)
44.) Ein genialer Plan (Shooting Three To Make Tutu)
45.) Schwiegermutter-Alarm! (Much Ado About Nana)
46.) Ein peinliches Wiedersehen (Ex Marks The Spot)
47.) Muttertag (To Build Or Not To Build)
48.) Springt er an? (Birth Of A Hot Rod)
49.) Das große Rennen (The Great Race)
Es ist einfach super lustig anzusehen, wenn Tim von einer Krise - sei es gesundheitlich (davon gibts wohl genug) oder familiär - in die andere schlittert. Jedermann kennt wohl diese Sendung und liebt sie mit Sicherheit. Im ewigen Kampf mit Familie und Technik ist Tim wirklich unschlagbar.
Bild und Ton sind sehr gut, noch dazu wenn man bedenkt das die 2. Staffel auch schon ein paar Jährchen alt ist.
Sämtliche Staffeln waren zwar schon etliche male im TV, jedoch kann ich sie mir nicht oft genug ansehen und es hat auch einen Reiz sie mal auf Englisch zu sehen, was wirklich leicht zu verstehen ist.
Die ersten Staffeln gehören mit Sicherheit zu den besten.
Meine Empfehlung für Comedy-, Tim Allen- und Serien-Fan : UNBEDINGT KAUFEN UND EINFACH NUR GENIESSEN
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2005
Was soll man da schon sagen, auch die 2. Staffel bringt wieder Lacher am laufenden Band und steht der ersten Staffel sicher in nichts nach. Tim Tailor arbeitet auch hier wieder in jeder Folge Lebenssituationen ein, die jedem schonmal irgendwo begegnet sind, räumt mit Vorurteilen auf (oder verstärkt diese) und macht dabei einfach nur Spass.
Besonders faszinierend fand ich die Informationen dass Tim Allen als Tim Tailor tatsächlich sehr viel seines eigenen Lebens widergibt. Z.B. ist er selbst wirklich in einer Familie mit 5 Geschwistern aufgewachsen. Zudem verlor er (ebenfalls wie in der Serie) seinen Vater bei einem Autounfall im Alter von 11 Jahren, und und und...
Ein weiteres großes Plus an "Hör' mal wer da hämmert": Scherze mit Niveau. Hier gehen die Gags niemals unter die Gürtellinie wie bei vielen neueren Comedy-Serien a la American Pie.
Uneingeschränkt einfach gut.
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2005
Mit "Home improvement" ist Tim Allen der Coup seines Lebens gelungen. Die Geschichten um einen doch begabten, aber nicht nur in Lebensdingen etwas trotteligen Moderator einer Heimwerkersendung für die Marke Binford ist untrennbar mit seinem Schöpfer verbunden. Der Humor und die fast grotesken Tuningversuche ("Mehr Power!"), die immer in einer Katatrophe enden, stellen den Mann gerne als Trottel hin, der trotzdem etwas Liebevolles an sich hat in seiner Naivität. So können sowohl Männer als auch Frauen über diese Serie lachen. Denn am Ende tut er nämlich doch immer das Richtige, was er auch einfacher hätte haben können, wenn er gleich auf seine Frau Jill gehört hätte. Seien wir mal ehrlich, wer kennt das nicht, das ihm sein männliches Ego ab und an im Weg ist...
Was man inhaltich zu der zweiten Staffel sagen kann? Im Grunde dasselbe wie zu den sieben anderen! Tim Taylor bringt sowohl seine Kollegen Al und Heidi als auch seine Familie in schöner Regelmäßigkeit dem Wahnsinn nahe. Und dennoch: Er hat eine in liebende Frau, drei passabel geratene Kinder und seine eigenen Show! Wer hätte das nicht gerne? Nur gut, das sein Assistent Al die meisten Unfällle verhindern kann. Und für seine privaten Entgleisungen hat er ja auch noch den fast bliblisch weisen Nachbarn Wilson Wilson, von den man nur die obere Hälfte des Gesichtes kennt. Mit seinen Ratschläge gelingt es ihm immer wieder zu erkennen, wie ihn seine männliche Dummheit wieder in den nächsten Fettnapf geführt hat.
Das schöne an diesem ewig gleichen Plot: Er funktioniert jedes Mal! Egal, welche Geschichte diesmal erzählt wird. Man kann immer wieder drüber lachen, was schon fast unglaublich scheint.
Der DVD kann man keine Vorwürfe machen. Technisch einwandfrei (ist schon in Deutsch, auch wenn dies hier bei Amazon nur schlecht zu erkennen ist in den technischen Beschreibungen) in Bild und Ton (Dolby Sound, leider kein Dolby surround, da es halt eine TV-Produktion ist). 25 kurzweiligen Episoden mit einer Gesamtspielzeit von 588 Minuten bieten im Grunde auch genug für das Geld.
Mein Fazit: Herrlicher Klamauk im Minutentakt, aber nie ohne eine kleine Moral! Herrlich! Ohne Zögern gibt es die vollen 5 Sterne. Seine Lieblingsserie im Regal zur freien Verfügung stehen zu haben ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Gerade weil die Serie sicher noch öfters im Fernsehen auftauchen wird. Das tut dem Kultstatus von "Tool time" aber bestimmt keinen Abbruch.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2012
Original Zitat:
"Wenn ein Wurm sich mit einer Schlange vergleicht, zieht er immer den kürzeren."

Bekannt wurde die Serie durch die coolen Gags,die Konfliktlösungen einer durchschnitts
Familie , sowie der Stress der Erziehung bei der Jugend sowie bei Erwachsenen.
Auch wenn das Grunzen männlichen Ritualen gleicht, wird bei dieser Serie klar,
wie verletzlich alle hinter einem harten Kern sind.

Running Gags sind natürlich das Gesicht von Nachbar Wilson der während der gesamten
Serie nie vollständig zu sehen ist und oft Tim mit Rat zur seite steht um mit
Zitate von berühmten Persönlichkeiten andere zu erleuchten, die aber Tim bei deren Wiedergabe stets verdreht.
Eine Serie die bis zur letzten Folge stehts humorvoll und lehrreich ist !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2007
wenn man sich die naechste Staffel der Serie anschaut.Tim Allen und seine Freunde besitzen wirklich die Faehigkeit,immer ein Kunstwerk zu drehen.Die Serie bringt weiter gute Stimmung,viel Waerme,viel Lachen ins Haus.Liebe,Familie,Freundschaft,Geborgenheit-man findet alles in dieser Serie.Man schildert gleichzeitig in jeder Episode Probleme,die in unserem realen Leben auftauchen-das ist wohl das Geheimniss des Erfolges.Wir sehen in der Serie die Themen ,die wir aus unserem Leben kennen,die uns betreffen.Und wir lachen maechtig-wir lachen ueber sich selbst-weil jeder findet in der Serie ein Stueck von sich selbst.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2006
Eigentlich ist es irrelevant, welche Staffel von Tool Time man rezensiert, da sämtliche Staffeln absolut sehenswert sind und man daher nur hoffen kann, dass neben den drei bisher Verfügbaren auch die noch Ausstehenden hoffentlich bald käuflich erwerbbar sein werden. In der deutschen Synchronisation geht leider Einiges verloren aber es dürfte trotzdem für alle, die des Englischen nicht mächtig sind, dennoch das Geld auf alle Fälle wert sein, sich alle Staffeln zuzulegen. Für Englisch-sprechende ist die Staffel ein regelrechtes MUSS. Eine Unterscheidung der bereits drei käuflichen Staffeln ist leider nicht möglich, da sie allesamt einfach genial sind und humormässig keinerlei Schwächen - nicht einmal in den einzelnen Folgen - erkennbar ist. Ein grosses Lob an die Scriptschreiber! Und natürlich an alle beteiligten Darsteller!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Toll, daß es die Serie auf DVD gibt. Sie läuft zwar oft im TV, aber meine Frau nervt es und so kann ich Tooltime schauen wann ich will und sie nicht da ist.
Gut auch die Möglichkeit, die originaldialoge zu hören. Da merkt man erst einmal wie gut die deutsche Übersetzung dieser Serie ist und wie viel Wortwitz sehr nahe am Original geblieben ist. Das ist nicht immer so, aber hier schon.
Lustig: wenn man sich die Staffeln einzeln bestellt ist es günstiger als wenn man sich die große Box mit allen Staffeln kauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2005
Die 2. Staffel ist ebenfalls so gut wie die erste Staffel, nur hat sie eine Folge mehr, nämlich 25 Folgen.
Wer die Taylors nicht kennt, hier kurz eine Beschreibung der Chaos-Familie und ihrem Umfeld.
Das Familienoberhaupt ist Tim Taylor (gespielt von Tim Allen, dem als Moderator in der Handwerker-Sendung TOOL TIME nichts gelingt. Er allerdings glaubt von sich, er wäre der Heimwerker-King! Das ist in seiner Show allerdings Al Borland (Richard Karn).
Tims Frau Jill (Patricia Richardson) hat dagegen alles im Griff, in der zweiten Staffel bekommt sie einen Job bei einer Zeitung, den sie sehr gut macht. So gut, dass sie sogar Zusatzarbeit bekommt. Da kommen allerdings ihre drei Söhne Brad, Randy und mark zu kurz. Auch mit ihrem Nachbarn Wilson (Earl Hindman) kann sie sich von Zaun zu Zaun nicht mehr so oft unterhalten.
Nun aber die Folgen in der Übersicht von Folge 25 bis 49.
Die Überraschung
Jill will Tim mit einem festlichen Abendessen überraschen und schickt die Jungs extra zur Oma. Zu dumm, dass Tim ausgerechnet an dem Abend in der Kneipe ist.. Am Telefon verspricht er zwar, in einer Viertelstunde zu hause zu sein, aber wieso sollte er so früh nach hause kommen?
Wahre Männer
Tim und Jill erfahren, das Brad, der Älteste, in der Schule einen schlimmen Streich verübt hat. Wenig später wird er dann sogar von der Polizei nach hause gebracht, weil er eine Fensterscheibe mit einem Ziegelstein eingeschlagen hat. Ein Wochenendausflug fällt so für ihn ins Wasser.
Einmal Mann, immer Mann
Tim schaut ständig anderen Frauen hinterher, was Jill ärgert. Er verspricht Besserung. Ob er das wirklich einhält?
Schwellende Muskeln
Tim glaubt, Jill steht mehr auf Männer mit Muskeln. Um sie zu beeindrucken, trägt er schwer. Dabei verletzt er sich dann im Leistenbereich.
Heimspiel
Tim möchte die neue Chevy-Maschine in den Hot Rod einbauen und organisiert eine Feier mit seinen Freunden. Die bringen prompt ihre Frauen mit. Der Abend wird für Tim ein Desaster.
Halloween
Auf Brads Halloween-Party taucht dessen Freundin Jennifer mit einem anderen Jungen auf. Für Brad ein Albtraum...
Der Umzug
Bei den Taylors sind die Windpocken ausgebrochen. Damit Tim sich nicht ansteckt, zieht er vorübergehend zu Al. Doch der umsorgt Tim so sehr mit Home-Videos, dass Tim die Flucht ergreift.
Die Zeiten ändern sich
Die Tichter von Herrn Binford wird Produzentin von "Tool-Time" und stürzt Tim somit in eine Krise. Jill erhält zeitgleich ein Jobangebot bei einer Zeitung.
Das Testament
Jill will ein Testament machen, Tim weigert sich allerdings, sich mit der Problematik auseinander zu setzen.
Der Holzschnüffler
Dave betrügt Kraen, die Freundin von Jill. Dave bittet Tim, für ihn zu lügen. Das bekommt Jill heraus und versucht ihrerseits, das Tim es Karen erzählt.
Der Hausmann
Jill hat Erfolg bei der Arbeit. Da sie mehr Zeit für den Job braucht, übernimmt Tim für 7 Tage die Hausarbeit.
Sammeln für den guten Zweck
Brad und Randy kaufen von Spendengeldern teure Weihnachtsgeschenke für Tim und Jill. Der Schwindel fliegt auf.
Ein Schrank mit Raffinesse
Brad bekommt eine Schulverwarnung und gibt Jill dafür die Schuld. Er hat ihn vor seinen Mitschülern umarmt und hat sich daraufhin geprügelt. Ach, um einen neuen Kleiderschrankt geht es auch!
Jill will es wissen
Brad bringt Jennifers Goldfisch aus Versehen um. Weil er keinen neuen findet, beichtet er es Jennifer. Tim glaubt, als Alleinverdiener gehören ihm alle Dinge im Haus. Das sieht Jill jedoch anders...
Gegensätze ziehen sich an
Randy versucht sich als Bauchredner, was sihc als zu schwierig für ihn herausstellt. Durch 2 Partnerschaftstests kriselt es in der Ehe von Tim und Jill.
Tanzstunde mit Hindernissen
Tim schenkt Jill zum Hochzeitstag ein Candlelight-Dinner mit Tanz - und Tanzstunden. Die werden allerdings zum Reinfall, da Tim nur herumblödelt, die Tanzlehrerin zum Fallen bringt und Jill somit stinkwütend macht.
Umleitung
Jill und Tims Freundin Sheila will zum 6. Mal heiraten. Auf dem Hinweg zur Hochzeit verfahren sie sich. Tim tritt den Heimweg an, Jill fährt zur Hochzeit. Allerdings kommt sie wenig später nach heim. Auch diese Hochzeit ist geplatzt!
Der Specht
Ein Specht stört Tim. Alle Versuche, ihn wieder loszuwerden, schlagen jedoch fehl.
Aggressionen
Mark geht zum Karate-Unterricht, wo er, vor den Augen seiner Eltern, von einem Jungen namens Artie böse geschlagen wird. Jill und Tim legen sich daraufhin mit Arties Eltern an.
Ein genialer Plan
Tim geht mit Mark ins Ballett und fast zeitgleich zu einem Basketballspiel der Chicago Bulls. Als Jill das erfährt gibt es Ärger!
Schwiegermutter-Alarm!
Jills Mutter Lillian kommt zu Marks Geburtstag und bringt auch Jill ein Geschenk mit, einen Einrichtungsgegenstand, der sie an ihre Kindheit erinnern soll - angeblich. Leider der falsche Gegenstand für Jill...
Ein peinliches Wiedersehen
Tim trifft auf seine Ex-Freundin Stacey. Die hat er damals aus Feigheit belogen. Als die sich bei den Taylors in Al verguckt, der aber nichts von ihr wissen will, begeht er erneut eine Lüge.
Muttertag
Brad, Randy und Mark sollen Jill etwas zum Muttertag basteln. Randy ist aber mit zwei linken Händen ausgestattet und so versucht Tim sein Glück...
Springt er an?
Tim repariert nichts mehr im Haus, da sein Hot Rod fast fertig ist. Jill engagiert daraufhin einen ECHTEN Handwerker, der allerdings nur mit Tim über Autoteile redet. Da repariert Jill alles lieber selbst.
Das große Rennen
Tim und Bob Vila leisten sich ein Rasenmäher-Rennen. Tim stattet sein gefährt mit einem Flugzeugmotor aus und schießt damit "übers Ziel hinaus".
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2005
Habe die DVD aus England importiert. Verstehe nicht, warum es solange dauert die DVD in Deutschland rauszubringen. Tim Allen ist wie immer spitze im Kreise seiner TV-Familie. Es macht tierischen Spaß dieser erfolgreichen US-Serie zuzschauen. Jede Episode hat tolle Lacher und wie er immer Al ver... einfach phantastisch! Man kann wirklich nur hoffen, daß sich die ersten beiden Staffeln gut verkaufen, damit dann auch alle anderen Staffeln auf DVD rauskommen. Schaut es euch auf Englisch an - das kommt doppelt gut, mit deutschen Untertiteln wenn nötig. Har har har...
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden