flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 16. September 2017
Der Toaster hält leider nicht was der Name verspricht.
Wir haben uns im Mai 2015 diesen Toaster gekauft. Beim ersten Testlauf mussten wir leider feststellen, dass die Toastscheiben nicht getoastet wurden weil die untere Arretierung nicht eingerastet ist. Umtausch über Amazon unproblematisch. Top!
Nach ca. einem halben Jahr stank es furchtbar nach verbranntem Kunststoff.
Nach Reklamation und anschließender Reparatur des Tosters, ging das Teil wieder bis Juni 2017. Jetzt stinkt es wieder nach verbranntem Kunststoff. Jetzt fliegt das Ding in den Elektroschrott.
Schade wir waren der Annahme das es sich um ein Markenprodukt handelt.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Januar 2017
Im täglichen Einsatz sehr zuverlässig. Die üblicherweise auftretende stärkere Bräunung der Toast, wenn man mehrere hintereinander toastet, tritt nicht auf. Ich habe das Gerät einmal eingestellt und toaste seither mit vorhersagbarer Qualität meine Toasts. Das ist sehr angenehm.
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. August 2016
Mein Braun Toaster (1982)mag nicht mehr so richtig, der Sensor funzt nicht, aufbacken geht nicht, höchstens man hält das Teil "unten"....
Egal, werde ihn nicht wegwerfen( die Geier warten schon) bin RF/FS Techniker,
Erster Schock, ausgepackt, schön, auf die VPE geguckt. Uppppssssss.....Made in China....
Entspannung:

Der erste Eindruck ist wirklich gut, Formschön und kein Billigplastik !!!

Den Toaster erstmal vier-fünfmal ohne Lebensmittel eingeschaltet, hat etwas gerochen, was aber für ein Gerät mit dieser Wärmeentwicklung normal ist.
Dann einen Toast mit Stufe 1 gegrillt, leicht braun , optimal, das gleiche bis Stufe 6 (dann schon dunkel)
Aufbackbrötchen, toll !!!!! Nix verbrennt !
Die Liebe nimmt zu.......

Nehme den Toaster in mein Küchenkonvolut auf, TOPPPPPPPPPPPPPPPPPP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der darf den grossen deutschen Namen BRAUN wirklich weiterführen!!!!!!
Bin begeistert!!!!!!!!!!!!!!!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Februar 2018
Dieses Modell war schön seit sehr langer Zeit bei uns im täglichen Einsatz. Nun, nach echt guter "Arbeitszeit" hatte ein Stück Draht im Inneren etwas zu doll geglüht und da haben wir uns entschlossen, lieber einen neuen Toaster zu kaufen. Der neue Toaster kam pünktlich an und war gut verpackt. Er funktioniert auch wieder super und wir sind mit dem Toastergebnis zufrieden. Auch das Teil für die Brötchen ist super, da wir kein Freund von diesen instabilen anderen Lösungen sind. Absolute Empfehlung.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Januar 2018
Ich habe mir diesen Toaster 2012 hier bei Amazon bestellt und bis heute läuft dieser einwandfrei.
Er toastet das Brot sehr gleichmäßig und lässt sich auch sehr einfach in der Stärke regulieren.
Ich bin mit dem Preis-Leistungsverhältnis absolut zufrieden, genauso hat mich die Langlebigkeit vollauf überzeugt.
Ich kann diesen Toaster wirklich nur empfehlen!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. März 2018
Leider nun das 2te Gerät das zurück geht. Die Tasten für die Aufwärm- und Auftaufunktion liegen nur sehr locker und wackelig auf...eine Frage der Zeit bis diese dann gar nicht funktioniert!!! Das darf eigentlich so nicht durch die Qualitätsprüfung durchgehen...entspricht zumindest nich unserem Anspruch eines Braun Gerätes. Ansonsten ein tolles Design, macht neben o.g. Mangel einen stabilen Eindruck mit festem Stand.Der Aufsatz für die Brötchen ist Top! Schade drum ...nun muss ein anderes Modell her!
review imagereview image
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Januar 2016
Wir haben diesen Toaster gekauft wegen der guten Kundenrezensionen und sind begeistert von diesen kleinen schönen Haushalthelfer.
Er tut was er soll, ganz ruhig ohne den Toast herauszukatapultieren.
Leise und diskret. Die Bräunungsstufen lassen sich leicht einstellen und eine regelmässige Bräunung ist garantiert.
Die großen Klappen nehmen auch mal ein halbes Brötchen auf oder wenn
es schnell gehen soll und Fettfrei auch Tiefkühlschnitzel.
Selbst Kartoffelpuffer sind schnell damit gemacht.
Ein kleines Allroundtalent .
Das Gitter im Innenbereich begeistert,da das Gargut im gleichmäßigen Abstand festgehalten wird.

TOP Produkt
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juli 2017
Hatte den gleichen Toaster schonmal. War der erste Toaster der sehrgut zu regulieren, und so immer eine gleiche, u gleichmäßige Bräunen garantiert. Achtung Update 27.3.18 Soeben wäre mir um ein Haar der Toaster samt Haus abgebrannt. Um 10.00 fertig gefrühstückt, u um 15.00 Uhr war der Toaster so heiß daß auf dem Glasboden oben drüber alles was aus Kunstoff war geschmolzen war . Billigste China Ware!!! Das Braun von früher ist Geschichte.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 23. März 2018
Super Taoster mit kleinen Schwächen.

Als erstes zur Verarbeitung und Qualität.
Der Toaster ist für den Preis angemessen verarbeitet und bietet meiner Meinung nach die Brauntypische Qualität. Die Plastikverkleidung ist hochwertig und gut befestigt.

Ergebnis
Die Toasts sind gleichmäßig gebräunt und werden schnell fertig. Dank der Regelung von 1-7 kann man individuell einstellen wie stark das Brot getoastet werden soll.

Preis-/Leistungsverhältnis
Meiner Meinung nach top, der Toaster ist gut verarbeitet, stufenlos einstellbar und Toaster gleichmäßig stark.

1 Stern Abzug
Ich ziehe einen Stern aufgrund der starken Geruchsentwicklung bei den ersten Toastgängen ab. Ich habe den Toaster deshalb anfangs auf voller Stärke ein paar Male ohne Brot toasten lassen. Nach ein paar Durchgängen wurde der plastische Geruch schwächer.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. September 2015
Ich war auf der Suche nach einem echten Ersatz für unseren geerbten 30 Jahre alten Krups-Toaster, dem es letztes Jahr das Zeitliche gesegnet hat. Als Zwischenlösung diente ein Billigtoaster. Habe mich wegen den Rezensionen und dem optischen Qualitätseindruck für diesen hier entschieden und bin seit drei Wochen sehr zufrieden, obwohl ich am Anfang kurz davor war, ihn zurück zu geben.

Gründe: der Toaster ist zwar sehr gut und hochwertig verarbeitet, aber eben doch komplett aus Kunststoff. Beim viermaligen ersten Erhitzen (wie in der Anleitung empfohlen) stinkt es wirklich fürchterlich nach Plastik, man meint, den Weichmacher förmlich auf der Zunge zu spüren. Plus: mir war ein gleichmäßiges Toastergebnis bei jedem Durchgang wichtig. Die ersten zehn Toasts hatten eine angekohlte Ecke und waren nicht gleichmäßig gebräunt. Weil scheinbar nicht alle Heizlamellen gleichnah am Brot waren, wie mir beim Blick von oben schien. Für mich ein Unding, da erwarte ich mehr, wenn Braun draufsteht.

Nach einer halben Woche Zähneknirschen und Hadern dann das Happy End: Toast wird gleichmäßig gebräunt, die stufenlose Regelung funktioniert tatsächlich und das Gerät toastet recht zügig. Warum es diese Anfangsschwierigkeiten gab, ist mir nicht klar. Aber: egal.

Einzige Manko, das für mich keins ist: wer regelmäßig Brötchen auf den Toaster legen will, sollte sich vielleicht besser ein Modell mit integriertem Rost kaufen. Den separaten Aufsatz finde ich lästig und nicht zeitgemäß. Da das bei uns nur alle Schaltjahre vorkommt, stört es mich kein bisschen, weshalb es von mir eben trotzdem fünf Sterne gibt.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken