Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17



am 6. Mai 2017
Wir suchten für unseren Garten einen kleinen Pool indem man sich an heißen Tagen am Wochenende oder nach der Arbeit mal eben etwas abkühlen kann. Der Pool ist gut verpackt und das aufstellen ist auch kein Problem. Am besten lässt sich das zu zweit erledigen. Ich habe den Grundriss vom Pool mit einem Gartenschlauch grob angelegt. Danach hab ich mit dem Spaten das Gras und Unebenheiten beseitigt. Mit Spielzeugsand aus dem Baumarkt für 1,99€ pro Sack und Malerfließteppich schuf ich den passenden Untergrund. Spitze Steine oder irgendwelche kantigen Wurzeln sind der Tod für so einen Pool. Man sollte unbedingt darauf achten den Pool so gut wie irgendwie möglich in Waage aufzustellen, schon ein kleines Gefälle genügt und das Wasser drückt über den aufblasbaren Luftring.
Pro Füllung bezahlen wir ca.35€ weil man die Abwasserrechnung mit einplanen muss. Dazu kommen die Stromrechnung für den Kartuschenfilter,Poolkescher usw und diverse chemische Hilfsmittel damit der Pool sauber bleibt. Den Filter lass ich nachts über eine Zeitschaltuhr laufen. Bin mir nicht sicher ob das Problem nur uns betrifft aber ich musste seit Zerstörung des ersten Pools durch einen Marder ,er zerbiss den Luftring,(fast der gesamte Pool lief aus) um den gesamten Pool Marderpulver streuen, seitdem haben wir Ruhe.
Was mir nicht gefällt ist ,das der Luftring mit der Zeit regelmäßig wieder aufgepumpt werden muss,er verliert automatisch entweder durch das Ventil oder anderer Stelle Luft. Desweiteren haben wir uns eine angeblich auf diesen Pool zugeschnittene Abdeckplane gekauft leider ist die trotzdem zu klein, sie passt nicht über den Ring. Ansonsten war der Pool eine gute Idee, falls der aber mal unbrauchbar werden sollte muss man sich auch über die anstehende Entsorgung Gedanken machen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juni 2017
Wir waren sehr im Zweifel, ob ein solcher Pool auch dauerhaft hält. Leider kam es nicht zu dieser Mutprobe.
Schon beim Aufbau bzw. Befüllen des Pools mussten wir eine Undichtheit im Luftring feststellen. Spassig dabei war,
dass unser Nachbar schon darauf vorbereitet hatte. Also wurde der Pool reklamiert. Ein Stern gibt es, da sich relativ schnell jemand per Mail hier meldetet. Telefonieren ist zwecklos! Nun sollen wir irgendwelche Ventile und Logos rauschneiden und per Post zu eigenen Kosten versenden. Dafür gibt es die restlichen vier Sterne nicht. Und kaufen würden wir weder einen solchen Pool wieder noch bei dem Anbieter. Schade!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juli 2015
Top
Ich nutze jetzt seit 4 Jahren den Intex Easy allerdings eine Nummer kleiner. Dieses mal sollte er etwas größer sein da das Kind gewachsen ist☺. Etwas skeptisch wurde ich bei den vielen negativ Bewertungen. Allerdings ausgepackt sieht die Qualität aus wie immer.....noch füllt er sich. Die Pumpe konnte ich allerdings jetzt schon einmal testen......für mich läuft diese sehr ruhig obwohl die Terrasse unmittelbar daneben ist. Nun die Leistung werde ich später bewerten. Allerdings habe ich mir einen Ratschlag aus den Bewertungen geholt und gleich einmal Poolwatte bestellt, hörte sich für mich äußerst praktisch an....danke für den Tipp. Morgen schau ich dann ob alles dicht ist. Ich hoffe doch das auch diesmal die Qualität überzeugt.....ich hatte allerdings noch nie wirklich Pech mit diesem Produkt....sollte es diesesmal anders sein ergänze ich die Bewertung. Jetzt allerdings alles supi das große Kind freut sich die Ferien können beginnen☺
Ergänzung:
Pool war wie erwartet am nächsten Morgen dicht und das Wasser ist, wo es sein soll...im Pool. Also wurden meine Erwartungen wieder voll erfüllt.
Also alles
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2015
Der Pool ist leicht aufzustellen, man sollte aber über einen Blasebalg verfügen, um die Luft in den Rand zu bekommen. Auf der einen Seite ist es ratsam, den Pool ganz voll zu machen, weil er dann standfester ist und auch der Rand höher wird. Andererseits ist es für nicht mehr so ganz gelenkige Menschen etwas schwierig, die Beine so über den Rand zu schwingen, dass nicht gleich schwallartig das Wasser aus dem Pool kommt.
Die dazugehörige Pumpe sollte allerdings nur unter Aufsicht laufen, da sie leicht nach oben rutscht, auf der Wasseroberfläche liegt und dann ins Leere pumpt. Eine andere Befestigung dafür wäre schöner gewesen oder man hängt ein Gewicht daran. Deshalb ein Stern Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. April 2016
Für diesen Preis ein super Set! Für den Aufbau haben wir im garten ein rundes Stück von 4m Plan angelegt. ganz wichtig, da sich sonst der Pool verzieht oder sogar auslaufen kann wenn nicht genau gerade steht. Für den normalen Betrieb ab und zu ist die Pumpe ausreichend, allerdings haben wir uns eine neue Pumpe bestellt, da wir eine Solar Anlage zum erwärmen auf dem Gartenhaus Dach betreiben. Diesen längeren Weg schafft die mitgelieferte Pumpe von der Leistung her nicht.
Für diesen Pool gibt es auch jede Menge passendes Zubehör was man bestellen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2016
... nach dem Einwintern allerdings nicht mehr zu gebrauchen.
Es war mittlerweile der 2. Pool.
Lieferung und Verpackung alles top, gar kein Thema. Im Sommer absolut Spaß gemacht.
Dann abgebaut, gefaltet, eingepackt und über Winter trocken und bei Raumtemperatur gelagert.
Im nächsten Sommer ausgepackt und massig Löcher in den Faltkanten.
Haben daraufhin einen neuen bestellt und auch mit diesem nach dem Einwintern das gleich Problem.

Habe Intex versucht anzurufen, wurde an eine andere Nummer weitergeleitet, unter der ich dann eine Privatperson dran hatte.
Auch auf Emails keine Reaktion.
Ganz ganz schwache Kundenleistung. So nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. August 2015
Der im April gekaufte Pool wurde gestern aufgebaut und befüllt. Heute morgen fand ich mehrere nasse Rinnsaale an den Schweissnähten direkt unter dem aufblasbaren Ring. Es sind mehrere Stellen an einer Schweissnaht die man befüllt nicht reparieren kann. 7000 Liter Wasser ablassen und ein nasses Becken verpacken? Wohl kaum realisierbar. Retoure leider nur bis 15.05.2015 ! 92,00 Euro und 7.000 Liter Wasser verschwendet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. August 2014
dieser Pool ist sehr schnell aufgebaut (aufgeblasen), ein ebener und waagerechter Untergrund ist unbedingt erforderlich, eine Leiter zum Ein- und Aussteigen sollte man sich zusätzlich aber anschaffen, eine preiswerte Anschaffung für ein schnelles Badevergnügen, zusätzlich empfehle ich bei der ersten Befüllung gleich ein Wasserpflegemittel zu verwenden damit sich erst gar keine Algen bilden können, wie viele Jahre der Badespaß anhält kann ich noch nicht sagen, da wir ihn das erste Jahr verwenden
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2015
Das Pool ist für diesen Preis ok. Die Maße wie schon öfters hier beschrieben fallen leider kleiner aus als in der Beschreibung. Die 91 cm werden überhaupt nicht erreicht! Evtl. 60 - 70 cm werden erreicht! Die Schweißnähte am Boden sind nicht sauber verarbeitet. Die Pumpe funktioniert, hat jedoch nicht genug kraft. I
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Juni 2016
Der Pool wurde im Juli 2015 gekauft. Im Juni 2016 wieder aufgestellt. Nach der Befüllung wurde in der Poolfolie und im Luftring jeweils 1 Loch entdeckt und repariert. Danach aber weiterhin Wasser- und Luftverlust, kann nicht lokalisiert werden. Laut Verkäufer gibt Intex nur 6 Monate Garantie. Lächerlich, aber die werden wohl wissen warum!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 32 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)