flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 25. Februar 2017
Seit 10 Jahren im Dauereinsatz und es funktioniert immer noch tadellos. Bestes Babyphone was es gibt. Leider nicht mehr zu kaufen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Januar 2013
Nach 5 Jahren Dauereinsatz (Nachmittags und Abends) sind wir immer noch vollkommen zufrieden.
Die Reichweite ist auch sehr gut (75 Meter schafft das Teil).
Schön ist auch die Gegensprechfunktion und die Temperatur-Anzeige.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Mai 2006
Nach langer Suche haben wir nun endlich das optimale Babyphon gefunden. Es überträgt selbst die leisesten Geräusche, die unser Kind von sich gibt. Die Sensibilität ist in 5 Stufen eingeteilt, wobei auf Stufe 5 ständig gesendet wird. Somit ist Stufe 4 völlig ausreichend. Zuerst hatten wir ein günstiges Babyphon gekauft. Nach einigen Tagen mußten wir es wieder zurückgeben. Ständiges knacksen, sämtliche Kinder in unserem Umkreis, Glockenläuten (obwohl unsere nah gelegene Kirche gar nicht läutete), auf dem anderen Kanal hörte es sich an als empfinge man einen Mittelwelle-Sender; nur unser Kind haben wir dann nicht mehr gehört. Wir hatten von einer Bekannten ein Vivanco Babyfon ausgeliehen bekommen. Da uns dies sehr gut gefallen hatte (es war das BM 50 P), hatten wir das BM 400 Profi bestellt. Selbt wenn man die Sensibilität auf höchster Stufe hatte, übertrug es erst wenn unser Kind schon heftig schrie. Das war wenig zweckmäßig. Dann hatten wir ein BM 50 P erworben, welches ständig knackste (das Geliehene funktionierte einwandfrei). Nach langem Suchen und schon fast Frustration, sind wir auf dieses Babyphon von Audioline gestoßen. Nach unserer "Babyphon-Odysse" waren wir natürlich erst skeptisch, aber man kann sagen ohne Grund. Wir hören keine fremden Kinder mehr; kein lästiges Knacksen; die Übertragung ist einwandfrei. Wir würden diesem Babyphon sogar 6 von 5 Sternen geben.
16 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 21. März 2013
Alles ok !!! Gut , Preis Leistung überzeugt , 1 A Qualität. Empfang super. Wirklich alles zur vollsten Zufriedenheit. Top.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Februar 2008
Entgegen anderer Rezensionen beträgt die Akkulaufzeit bei uns ca. 6-7 Stunden minimum, die Reichweite genügt innerhalb eines Einfamilienhauses und auch zum Nebengebäude mit Einschränkung, die Bedienung ist sehr einfach, Gegensprecheinrichtung und einschalten sowie auswählen von 5 Schlafliedern ist praktisch unbezahlbar, das Nachtlicht ist jedoch sehr schwach, die Empfangsqualität verdient eine Eins mit Auszeichnung -- Störgeräusche sind dem Gerät völlig unbekannt also kein rauschen oder pfeifen, das Einstellen der Empfindlichkeit und der Warnung bei Überschreiten der Zimmertemperatur ( die Temperatur ist definitiv Einstellbar ) funktioniert tadellos, zum "Elektrosmog" -- wenn man das Gerät sehr dicht an das Ohr hält kann man am Ende einer Geräuschübertragung für ca. 2 Sekunden ein sehr leisen brummton vernehmen der dann aufhört!!! Ist die Übertragung also wirklich durchgehend und auch durchgehend schädlich???
Wir würden das Gerät jederzeit erneut kaufen!!!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Januar 2013
- ich kann es nur empfehlen
- Preis ist auch ok
- bin sehr zufrieden damit
- sieht auch super aus
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Januar 2008
hatten mittlerweile schon 3 babyphones,eins billig aus'm schlec..., ganz übel
dann über ne internet-auktion von tomy, ganz gut aber ganz schnell kaputt,
dann nr.3 ausm lid.. auch voll schrott und nu bin ich so glücklich dass das so klasse funktioniert,
überträgt super, keinerlei störung, ohne dieses blöde knacken am anfang wenns angeht das man das kind gar nicht hören kann, also sofort ton und ich find's einfach nur super. reicht auch bis zur nachbarin über die strasse und warnt wenn kein empfang da ist.
akkuleistung reicht mir, habs eh meistens auf der station.
gegensprechmöglichkeit ist ganz nett, schlaflied brauch ich nicht unbedingt.

würde mir immer wieder so eins kaufen,ist ja auch noch billiger geworden seh ich grad...!!!!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2007
Ich bin mit dem Babyphone von Audioline super zufrieden. Von der empfindlichkeit her finde ich es super, man hört jedes noch so kleine Geräusch! Eine Freundin hat es auch schon 2 Jahre und hat bisher auch noch nichts daran aus zu setzen! kann es nur weiter empfehlen...!
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. September 2005
Also dieses Babyphone von Audioline ist wirklich mal "gelungen". Es ist das erste Babyphone, das einen wirklich absolut störungsfreien und kristallklaren Empfang bietet. Ich habe vorher schon einige Babyphone in verschiedenen Preisklassen ausprobiert, aber bei allen traten Störgeräusche auf und ich habe immer andere Babyphone empfangen, egal welche Marke. Auf einen störungsfreien Empfang habe ich am meisten Wert gelegt, aber beieindruckt hat mich auch die einfache Bedienung, vor allem, das man alle Funktionen auch vom Elternteil aus steuern kann.
Nicht nur das Nachtlicht und die fünf verschiedenen Schlaflieder, sondern auch Empfangsstärke, Laustärke, Gegensprechfunktion; Temperaturkontrolle etc.
Das Audioline Baby Care 2 Babyphone ist für mich das allerbeste und ich kann es wirklich nur empfehlen!
28 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. Mai 2007
Als ich auf der Suche nach einem Babyfon die Rezessionen in Amazon durchstöberte, war ich zunächst geteilter Meinung. Technisch war das Baby Care 2 genau das, was ich gesucht hatte (optische Meldung via LEDs und akustische Meldung). Lediglich der Punkt "Lebensdauer des Akkus" schreckte mich zunächst ab. Ein Blick in die Online-Bedienungsanleitung des Herstellers konnte das Problem klären: Empfindlichkeit runterregeln - Akku hält länger. Also riskierte ich den Kauf.

Der Praxistest überzeugte mich: Vorsichtshalber verwendeteich nicht die beiliegenden Standardakkus, sondern 2 Varta Mignon Powerakkus (2100 mAh).

Ergebnis: Bei Empflindlichkeitsstufe 3 halten diese Problemlos 12 Stunden. Was heißt das nun im Klartext ?

Bei der höchsten Empflindlichkeitsstufe 5 sendet die Basiseinheit im Kinderzimmer PERMANENT an die Elterneinheit (ähnlich einer Telefon-Standleitung). Regelt man nun die Empflindlichkeit herunter, gibt es diese "Standleitung" nicht mehr. Vielmehr überträgt die Basiseinheit im Kinderzimmer erst ab einem gewissen Geräuschpegel an die Elterneinheit. Diese Verbindung wird innerhalb Bruchteilen von Sekunden aufgebaut, so dass dann wieder alle Geräusche im Kinderzimmer zu hören sind. Wird es wieder ruhig im Kinderzimmer, wird die Verbindung wieder getrennt.

Der Einschalt-Geräuschpegel kann über den Menüpunkt "Empflindlichkeit" sowohl von der Elterneinheit als auch von der Kindereinheit gesteuert werden. Bei Empfindlichkeit 3 reagiert die Einheit bereits bei Husten, leichtem Weinen, Reden... (also wenn das Kind wirklich etwas hat), so dass diese Stufe in der Praxis vollkommen ausreicht.

Die übrigen Features des Gerätes sind zwar nicht notwendig, jedoch recht nützlich:

Gegensprechen: Mami rennt zum Kind im Obergeschoss, Papi bleibt in der Küche im Erdgeschoss. Mami braucht den Schnuller aus der Küche im Kinderzimmer also bittet sie Papi, diesen zu bringen. Der hört dies über die Elterneinheit, findet jedoch den Schnuller nicht. Also fragt er über die Talk-Taste der Elterneinheit einfach im Kinderzimmer nach. Praktische Spielerei, an die man sich schnell gewöhnt.

Notstromversorgung in der Basiseinheit: 4 Mignon-Batterien (oder Akkus) in der Basiseinheit sorgen auch dafür, dass bei Stromausfall alles noch funktioniert. Schade nur, dass man bei Verwendung von Akkus diese selbst hin und wieder laden muss. Die Basiseinheit verfügt nicht über eine Ladevorrichtung.

Schlaflieder, Licht: Unser kleiner fährt vollkommen auf die Musik ab. Echte Einschlafhilfe. Auch das Licht an der Basiseinheit erfüllt seinen Zweck scheinbar ganz gut (Orientierung, "Hier bin in zu Hause").

Fazit: Viel Babyphone für recht günstiges Geld !!!
52 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken