Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
219
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Dezember 2008
Vorab: Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht!

Ich nutze diese Akkus in der Canon 5D und Canon 40D.
Die 5D ist mit einem Batteriegriff ausgestattet.
Manchmal ertappe ich mich dabei, dass ich die Akkus prüfen möchte, weil mir entfallen ist, wann ich sie das letzte mal aufgeladen habe.

Seit nunmehr einem Jahr habe ich absolut null Probleme mit der Stromversorgung.
Meine insgesamt 6 Akkus (2x Original, 4x Ansmann) sind alle noch auf der Höhe der Dinge.

Ab und an messe ich die Akkus mit meinem Profilader durch.
Dieser gibt mir genaue Aufschlüsse über die Ladedauer und Restkapazitäten.
Bisher habe ich maximal 8 Prozent Kapazitätsverlust, was auf eine gute Qualität der Akkus schließen lässt.
Kein einziger Akku weicht davon ab.

Ich benutze sonst auch viele Li-Ion-Akkus und baue auch selbst Akkupacks.
Leider sind nicht alle Zellen gleich gut.
Mit den Ansmann-Akkus gab es bisher keine Probleme, die Qualitätssicherung der Firma scheint ok zu sein.

FaziT: Aus meiner Sicht klare Kaufempfehlung. Ansmann als große Firma sorgt hier für Qualität. Deutlicher Unterschied zu den Noname-Produkten erkennbar.
44 Kommentare| 77 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2007
Ich habe diesen Akku seit ca. 1 Jahr im Wechsel mit dem Original im Einsatz. Er hat 1300 mAh und steht dem Original-Akku nicht nach.
Ich kann aus meiner Erfahrung zum Kauf raten.
11 Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2008
Der Ansmann Ersatz Akku BP 511 läuft bei mir einwandfrei und ohne jegliche Probleme. Er läßt sich genauso schnell laden und austauschen wie der original Akku von CANON. Ich nutze den Ersatzakku in einer CANON EOS 40D und merke wirklich fast keinen Unterschied welcher Akku gerade in der Kamera steckt.
Ein Ersatzakku ist für jede Kamera eigentlich unerläßlich. Denn im passenden Augenblich kann einen sonst schnell der Strom und damit die Aufnahmemöglichkeit für nen guten Schnappschuss verlassen. Auf Touren oder im Urlaub sollte man ihn auch stets dabei haben.
Preis- Leistungsverhäktnis stimmt auch. Von da her kann ich das Teil wirklich nur empfehlen...! 5 Sterne
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2015
Für meine Canon 50 D habe ich einen neuen Akku gesucht. Nachschaut auf Amazon und mich nach den Kundenbewertungen orientiert. Kann nur weitergeben was ich damals auch gelesen habe. Habe den Akku seit 4-6 Monaten und bin völlig zufrieden damit. Selbst nach 600 geschossenen Bilder hat der Akku keine Ermüdungserscheinungen gezeigt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Da mir die original-Akkus für meine Canon 40D zu teuer sind, habe ich mir nochmal einen
Ansmann Ersatzakku gekauft. Den ersten Ansmann hatte ich mir bereits vor 4 Jahren besorgt und war
durchaus zufrieden...nur schwächelte dieser jedoch langsam und brachte es trotz voller Aufladung nur noch
auf 60-80 Auslösungen. Kurzum: ein neuer musste her!
Und bei dem Preis und der zu erwartenden Lebensdauer schien mir die Anschaffung des Ansmannakkus eine gute
Alternative zum original-Canon zu sein.
Also: meine Empfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Mein Vergleich mit dem Original Akku zeigt, dass die Kapazität sehr ähnlich oder nahezu identisch ist. Die Passgenauigkeit in der Kamera ist ausgezeichnet. Ein Schutzdeckel fehlt leider, daher 1 Punkt Abzug.
Meinen Akku habe ich im Mai 2009 gekauft, das sind derweil mehr als 2,5 Jahre her. Ich konnte keine Nachteile und keine schnellere Selbstentladung als beim Original feststellen - und da bezeichne ich diesen als relativ gering.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2012
Nachdem der Originalakku meiner schon etwas älteren EOS300 in die Knie gegangen war, musste Ersatz her. Dieser von Ansmann hat seine Feuerprobe bei einer Familienfeier bereits bestanden. Abzüge gibt's für eine bereits geöffnete Verpackung und die damit verbundene Ungewissheit, ob da nun wirklich auch ein neuer Artikel drin ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2016
Angangs waren die Akkus top, vergleichbar mit dem Original. Leider liess die Kapazitaet zusehends nach. Dies konnte man daran merken, dass die Ladezeit verkürzt war bis der Akku als voll angeziegt wurde und die Anzahl der Bilder deutlich reduziert war. Damit habt sich der Akku nicht zu den no Name Produkten hervor. Er im Vergleich erhöhte Preis war bei mir nicht gerechtfertigt. Das gleiche Problem habe ich auch mit einem Ansmann Akku fuer eine Canon Kompaktkamera. Dort steht der Name zwar drauf, aber die Qualität ist auch nicht besser.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
Ich habe den Akku als Ersatz für den original CANON-Akku gekauft. Nach einigen Monaten ist dieser Akku bereits am Ende, d.h. er lädt in sehr kurzer Zeit voll auf und ist natürlich auch in noch kürzerer Zeit wieder entladen. Im Gegensatz dazu ist der ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt gekaufte und eingesetzte WEISS-Akku BP511 top. Der WEISS-Akku hält noch immer seine Kapazität und übertrifft sogar in der Lebensdauer den original CANON-Akku. Also besser gleich den 'richtigen' Akku kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Top Qualität zum unschlagbaren Preis. Der Akku wurde schnell und sicher verpackt geliefert. Nach kurzer Aufladezeit verrichtet er nun sehr gute Dienste in der Powershot Pro. Da die Kamera schon etwas in die Jahre gekommen ist, freue ich mich umso mehr nun wieder hervorragende Bilder machen zu können. Ein original Canon Akku kostet fast 3 mal so viel! Absolute Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)