Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 6. September 2009
Ich habe ein preiswertes und einfach zu bedienendes Kartenlesegerät für meine Praxis zum Einlesen von Krankenversicherungskarten gesucht und gefunden! Das kleine Gerät ist selbst nicht viel größer als eine Chipkarte und ist sehr einfach zu bedienen: Karte reinstecken, Karte rausziehen, fertig. Es gibt keine komplizierten Funktionen, eine Gebrauchsanweisung erübrigt sich. Das einzige was mir (als absolutem PC-Laien)nicht klar war, worauf auch der Verkäufer nicht hingewiesen hatte: man muss sich auf der Homepage der Herstellerfirma (Firma Chipdrive) natürlich noch den Treiber runterladen, was kostenlos und unkompliziert funktioniert.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2009
Das Produkt wurde für HBCI-Banking benötigt. Das Gerät wurde automatisch erkannt(Windows Vista) und funktioniert problemlos
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2010
Nachdem ich mir einen neuen PC zugelegt hatte, der über keine seriellen Anschlüsse mehr verfügte, musst auch ein neues HBCI-fähiges Chipkartenlesegerät her. Meine ersten Versuche mit einem "Serial to USB Adapter" & einem Cherry Kartenlesegerät schlugen fehl. Mit dem Adapter und meinem alten seriellen Chipdrive kam es zu "Blue-Screen Abstürzen", beim Cherry-Gerät kam es zu Browser-Abstürzen, Updates vom Hersteller für Windows 7 waren nicht verfügbar.

Dann mein dritter Versuch mit dem SCM Chipdrive micro pro USB - auch hier kam es zu stetigen Browser-Abstürzen beim initialisieren des Kartenlesegerätes (sowohl unter Firefox und dem Internet Explorer, trotz PlugIns und den richtigen Windows 7 Treibern). Ich kontaktierte den Kunden-Support meiner Bank - die waren trotz intensiver Bemühungen ratlos!

Lettendlich schilderte ich dem Support-Team von SCM per Mail meine Probleme mit dem Kartenlesegerät - binnen weniger Stunden bekam ich von SCM eine Antwort-Mail mit beigefügtem Anhang einer Patch-Datei (fixPCSC.exe). Die wussten sofort, dass das Problem an der Windows 7 Betriebssystem-Installation lag und nicht etwa am Kartenlesegerät selbst oder irgendwelchen anderen Hard- / Software-Komponenten.

Nach der Intsallation der zugeschickten Datei lief alles problemlos, das HBCI-Banking mit dem Gerät ist jetzt reibungslos und uneingeschränkt möglich!

Nicht nur wegen dem wirklich erstklssigen & schnellen Kundensupports kann ich das Chipdrive micro pro USB von SCM bedenkenlos empfehlen! Selbst unter dem Einsatz von Windows 7!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2009
Moin,
zum Chipdrive micro pro USB gibt es 64 Bit Treiber für Windows 7, so daß der Leser für mich erste Wahl war. Die Installation lief problemlos, der Treiber auf der CD war nicht der Aktuellste, sehe ich aber nicht als Problem, eher als Zeichen für einen aktiven Support. Ich suche sowieso bei jedem Gerät vor der Installation erst nach dem aktuellsten Treiber. Eine Software zum Auslesen ungeschützter Chipkarten liegt bei, installiert sich ohne Umstand, liest den Chip und gibt noch diverse Hardwaredaten von Leser und Karte aus. Da ich das Proggie nicht brauche gibt es keinen weiteren Kommentar.
Der Betrieb des Lesers mit Starmoney 7 läuft perfekt, es mußte an Starmoney nichts eingestellt werden.

Von mir daher eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2009
Dieser Chipkartenleser ist genau richtig für unsere online banking geschäfte. Leider gibt die SEB solche Geräte nicht mehr raus - somit muss man selber kaufen, wenn man dann eine USB schnittstelle hat. Es funktioniert alles, alles in Ordnung !
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2010
Habe ohne Probleme Chipkartenleser in Windows 7 installiert, obwohl er nur für XP und Vista fit ist. Er
funktioniert zuverlässig und entspricht voll meinen Erwartungen.
Top!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2009
Wir mussten uns den Kartenleser als Nachfolger für das alte Lesegerät zulegen, weil Letzters leider nicht mehr mit dem neuen Betriebssystem (Vista) und dem Seriell-Anschluss laufen wollte. Mit dem USB-Anschluss an dem neuen Kartenleser klappte die Installation einwandfrei und ging zügig vonstatten. Der Chipkartenleser erfüllt voll und ganz seinen Zweck.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2010
Ich hatte den Vorgänger dieses Katenlesegerätes das leider keine USB Schnittstelle hat und nicht Vista oder Win 7 tauglich ist.

Mein Homebanking Programm hat keinerlei Schwierigkeiten gehabt den Kartenleser zu erkennen. Alles läuft einwandfrei. Getestet unter XP Prof, Vista und Win 7.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2010
Der Driver wurde für HBCI Banking gekauft. Er ließ sich mit der beigelegten CD unter WIN 7 Professional 32 bit vollkommen unproblematisch installieren und verrichtet unauffällig seinen Dienst. Schön, wenn es immer so einfach wäre, deshalb volle 5 Punkte !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2010
Das Gerät wurde gleich von Windows 7 erkannt und ein Treiber installiert. Leider war dies nicht der richtige,da sich damit mein Bankprogramm nicht freischalten ließ. Nachdem ich den "richtigen" Treiber
mittels beigefügter CD installiert hatte, lief alles wie am Schnürchen. Aus meiner Sicht kann man bei der Installation nichts verkehrt machen. Für mich ist der K-Leser uneingeschränkt empfehlenswert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)