Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
3
3,7 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:12,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2005
PUNK-o-Rama dürfte diese Compilation eigentlich nicht heißen. Denn neben den üblichen Verdächtigen wie Bad Religion, NoFX und Rancid tummelt sich Hip-Hop- und Emo-Zeugs. Ich will nicht sagen, dass das schlechte Musik ist, was da geboten wird. Aber ich denke, wenn Epitaph weiterhin so frei mit der Songauswahl umgeht sollten sie das Thema "punk" unter dem die Compilation verbreitet wird, überdenken. Im Prinzip wollen sie halt alles von den Bands publizieren, sie so auf ihrem Label unter Vertrag sind.
Trotz alle dem: Bei diesem Preis kann man ja eigentlich nix falsch machen! Schon wegen Turbonegros "All my friends are dead" lohnt es sich.
Also: Wer gerne Gitarrenmusik hört und auch offen für abwechslungsreiche Musik, ist hier an der richtigen Adresse... und eine DVD mit Musik-Videos gibts auch noch dazu!
Für die Musik geb ich 3*. Für den tollen Preis gibts noch einen drauf =--> 4*
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2005
Die neue PUNK-O-RAMA ist für mich eine Mischung aus Ungewohntheit und Enttäuschung. Waren noch die PUNK-O-RAMA 3 bis 7 außergewöhnlich genial und extrem billig, sind ab der PUNK-O- RAMA 8 nur noch schlecht auswählte Songs und neue, aber nicht mehr so geniale Bands vertreten
Aber das schlimmste finde ich, dass das Label Epitaph nun auch Hip Hop auf den Sampler bringt (nun schon ganze 3 Songs)! Es ist nervig, ständig diese Songs weiter zu spulen. Und es gibt noch eine Menge weiterer Songs, die man einfach nur weiter spulen kann, vor allem die neuen „Emo- Bands". Ich habe nichts gegen Emo, doch sind die Emo- Bands auf der PUNK-O-RAMA 10 ideenlos und eintönig! Die PUNK-O-RAMA 10 ist um einiges langsamer und ruhiger als ihre Vorgänger! Selbst von meiner Lieblings Band HOT WATER MUSIC ist ein schlechten Song vertreten, BOUNCING SOULS haben eine extrem schlechten Livetrack und von THE OFFSPRING ist ein Song aus dem Jahre 1992 vertreten (auf einem Sampler von 2005). Und nicht zu vergessen, die ganzen neue schlechten Bands!
Ich bin nicht intolerant gegenüber den neuen Bands, aber das Image von EPITAPH wurde zu krass verändert.
Nun zur positiven Seite: MOTION CITY SOUNDTRACK, MATCHBOOK ROMANCE, TURBONEGRO, PULLEY, MILLENCOLIN, DROPKICK MURPHYS, FROM FIRST TO LAST, THE UNSEEN und NOFX liefern Songs in guter, normaler Manier ab, jedoch sind viele Songs schon von anderen Samplern oder Alben bekannt!
Die zweite CD bietet einige Musikvideos, wobei ein paar auch schon auf der Punk-O-Rama 9 waren. Die Video- CD ist ganz nett und rettet den recht schlechten Sampler ein klein wenig!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2005
Die neue PunkORama 10 CD ist wieder eine gelungene Compilation für alle, die auf Punk Rock stehen. Die aus einer Musik CD und einer DVD bestehende Compilation ist auf alle Fälle (schon wegen der Musik Videos) zu empfehlen (und um diesen Preis sicherlich auch nicht überteuert).
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,08 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken