flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive



am 26. Oktober 2013
als Sav fan seit Kindheitstagen ( LMS und Schw. Rapper ) das waren Zeiten meiner Jugend :D musste ich mir natürlich auchma die ganzen Sav Alben zulegen. Super Album!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Oktober 2005
Dieses Mixtape(Album) ist nicht so gut wie das was man von Savas gewöhnt ist,(Der beste Tag meines Lebens, die besten Tage sind gezählt, Freunde der Sonne, One),jedoch kann man sich auch dieses Album ganz gut anhören! Manche beats sind einfach geil und man kann nicht anderes als abzugehen! Ich hätte mir nur etwas mehr Savas gewünscht und etwas weniger Sinan, der kann zwar mit seinen 17 Jahren ganz gut Rappen kommt aber noch lange nicht an Savas ran! Ein Sinan track um ihn zu presentieren hätte es auch getan! Das Intro ist natürlich wie es bei jedem Savas Album der Fall ist wieder super und auch der zweite Track hat mich überzeugt! Das Urteil hat meine Wertung nochmal nach oben gezogen da es meiner Meinung nach eines der besten Kool Savas lieder aller Zeiten ist! Jedoch hat es nicht für 5 Sterne gereicht! Ich würde dieses Album nur eingefleischten Fans empfehlen alle anderen sollten lieber zu einer der oben genaten Alternativen greifen! Trotzdem ist und bleibt Kool Savas der beste deutschesprachige Rapper!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. September 2005
Da ist nun also wieder die neueste Veröffentlichung von Deutschlands bestem Rapper. Zwar ist Savas nur auf gut der Hälfte der Tracks vertreten, jedoch sind (bis auf wenige Ausnahmen) auch die restlichen Optik-Leute und Features oberste Liga. Im Prinzip habe ich nur wenige Kritikpunkte, die eigentlich zu einer Wertung von 4,5 Sternen führen würden, aber Savas' grandiose Leistung, die ihn für mich zum besten Rapper Deutschlands und sogar Europas macht, die perfekt produziert und arrangierten Beats, die sehr guten (wenn auch für Nicht-Battle-Rap-Fans eher uninteressanten) Texte und die gut ausgewählten nationalen (u.a. Samy Deluxe, neben Savas mein nationaler Favorit) und internationalen (u.a. Juelz Santana & Cam'Ron von den Diplomats) Features rechtfertigen letzendlich doch die Höchstnote. Mein einziger Kritikpunkt sind eigentlich die fragwürdigen Auftritte der "Optik-Youngsters", das sind Savas' Bruder Sinan (17 Jahre alt) und Savas' 12-jähriger Neffe Dimi. Beide sind technisch top, vor allem Sinan ist besser als viele deutsche MCs (zwar nicht als die von Optik, aber als die eines anderen Berliner Labels, das ebenfalls sehr erfolgreich ist, Sie wissen schon wen ich meine, oder?), aber Sinans Stimme klingt wie auf Helium und Dimi steckt mitten im Stimmbruch, so dass ihre Parts für mich eher unangenehm zu hören sind und ausgerechnet Sinan mehr Auftritte als jeder Member der Optik-Army (Caput, Amar & der großartige Ercandize, Savas mal nicht mitgezählt) hat. Also, seine Parts sind eher Geschmackssache, aber die beiden Youngsters müssen auch noch auf fast jedem Feature Eko dissen, obwohl dieser beide Flowmäßig locker übertrumpft und ich mich frage, wieso sie sich rausnehmen, sich in Streitigkeiten zwischen Kool Savas und diesem einzumischen. Aber genug Kritik, ansonsten ist diese Scheibe rundum gelungen, Anspieltipps sind vor allem alle Savas-Tracks, wobei ich hier mal die Zusammenarbeit mit Samy herausheben will, den Party-Track "Yes", meinen Favorit der CD, den schon länger bekannten Eko-Diss "Das Urteil" und den Track mit Kaas, "Neuer Wind". Doch auch die Optik-Army-Tracks und die Tracks von Amar und Ercandize sind sehr, sehr gelungen, Caput dagegen mag ich nicht so, er kommt oft etwas zu aggressiv und peinlich rüber. Insgesamt ist diese CD Pflicht für alle Savas- und Optik-Fans und auch alle Hip-Hop-Fans, und sie ist für all die, die Savas nach dem großartigen "All 4 One" in die Pop-Schublade gesteckt haben. Also, bestellen und genießen!
5 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Januar 2007
Ich finde die John Bello Story mehr als gelungen. Die Tracks sind alle richtig fett, und für ein Mixtape sind sie sowieso verdammt geil.

Sinan und Dimi stören mich gar nicht wirklich, immerhin ist es gut, dass so jungen Raphoffnungen Chancen gegeben werden, ihr Talent zu offenbaren. Irgendwann gewöhnt man sich ja schließlich auch an Sinans merkwürdige Stimme.

Zu Kool Savas direkt will ich eigentlich gar nichts mehr sagen, außer dass er weiter machen soll und ich mich auf ein neues ALbum freuen würde, aber ich habe zwei Dinge, die mich ein wenig stören:

1. Wenn Kool Savas solche prominenten Ami Features bekommt, warum lässt er sie dann nur jeweils einen mickrigen Freestyle ausführen. Er könnte einen richtig fetten Track machen, und den als Single auskoppeln!

2. Warum gibt es überhaupt soviel gefreestyle? Sind diese Typen zu faul um Texte zu schreiben. Ihr Können können sie doch auch auf sämtlichen Battle Turnieren unter Beweis stellen und nicht auf einer CD, von der ich beste Qualität abverlange!

Im Großen und Ganzen betrachtet ist die John Bello Story ein verdammt geiles Mixtape, und es macht noch Lust auf viel mehr, denn eigentlich wollte ich ein bisschen mehr von Kool Savas hören, schließlich ist es ein Kool Savas Mixtape.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Juni 2005
Mixtape ist einfach nur cool. Für diesen Preis ist es auch sehr sehr billig und FÜR JEDEN "DEUTSCHRAP" sowohl "AMIRAP" FAN zu empfehlen.
Pro:
-Gute Beatz
-Gute Lines
-Sehr sehr gute Feat's.
-Keine Minute Langweilig..oder fast keine :)
Kontra:
-Die ganze Sache läuft über Savas Name, dabei ist da mehr als nur Savas, ich selber würde das Mixtape als "Optik ALbum" oder so bezeichnen.
-Wie schon von jemand anderen gesagt, gibt es diese Zeilen:"Ich bin King"/"Der Champ Ist Back"/"Bin Der Beste In Deutschland"/"Keiner Kommt An Mich heran"... Standard Lines von Savas halt..
-Wie schon gesagt ist mehr Optik Mixtape ALS Kool Savas Mixtape <- ist aber kein wirkliches Kontra :)
Hmmm noch paar Worte zum Schluss: OPTIK TAKEOVER 06 <- Laut Optik ;)<-So würde ich das auch mal sagen..
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Juni 2005
Die John Bello Story ist ein sehr interessantes Mixtape und auf jeden Fall sein Geld wert!
Der Album hat fette Songs wie das elektro-bouncence "Feuer Über Deutschland" von Amar oder auch das Kollabo von Savas mit Samy Deluxe "Yes" klingt gut in den Ohren.
Interessant auch die Optik Youngsters,Sinan und Dimi.Dimi ist erst 12 Jahre alt und hat schon richtig coole Lyrics,aber der Flow hakt noch ein bisschen.Sinan ist mit seinen 17 Jahren extrem talentiert und wird Savas beerben!Der Junge hat nen netten,aggressiven Stil aber macht keinen auf Gangsta.Lyrisch hat der Junge einiges drauf.
Eko wird viel gedisst und auch der Optik-Abgang "SD" bekommt auch "Wenn ein Spittertext" von Caput sein Fett weg.
Die Beats sind teilweise sehr schwach und Hooks hat so ziemlich keiner der Optik Jungs drauf!Sehr stark sind die lyrischen Leistungen der Optik Army.Vor allem Ercandize ist ein sehr guter,aggressiver Rapper!Amar klingt ein bisschen zu freundlich,aber hat auch nette Lines.Caput klingt oberaggressiv und kommt ab und zu etwas peinlich rüber.
Insgesamt ins das Mixtape interessant,nur die Freeestyles von Cam'ron oder Juelz Santana sind etwas schwach und ab und zu ist die Tonqualität nicht sehr gut.Insgesamt doch 4 Sterne!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juni 2005
Savas einer der bekanntesten deutschen MCs in Deutschland mit erneutem Mixtape. Features von Ercandize und Amar am besten zu empfehlen. Überhaupt nicht kann Caput und manches unnötige Skit oder Freestyle von amerikanischen Künstlern überzeugen. Die Mixes von Mealbeatz und DJ Katch gewohnt gut. Und eigentlich sehr empfehlenswert. Ab und zu kommt ein Battle Track auf Eko und dann wieder ein sehr sinniger Text über Gott und die Welt. Bestens also um sich mal was anderes zu geben. Wie gesagt, zu 5 Sternen fehlt die Albumunterteilung und mehr sinnige Texte, aber von Optic kann man noch einiges erwarten. Hauptsächlich weise ich auf das Ercandize Album 2006 verbrannte Erde hin. Derzeit zwar nicht das Beste auf dem Markt, aber wenn man auf Optic Style steht auf jeden empfehlenswert.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juli 2006
Dieses Album ist einfach nur goil... ich kann die Kritik dran nicht verstehn. Ok Savas rappt nicht in jedem Track so fresh wie in Burnern wie "Gib auf" oder "das Urteil" aber sein Rap ist trotzdem noch meterweit über dem der Konkurrenz. Die Optikcrew ist zwar nicht ganz das Niveau von Savas aber sie sind ok... halt noch ausbaufähig ;) Cool find ich das Savas einem 12jährigen Optik-Neuling auf dem Album nen ziemlich langen Part gegeben hat... und der Junge hats echt drauf der hat das verdient ;) Die Beats sind wie immer bei Savas wieder total fett... vor allem das Intro rult alles weg! Ich bin auf jeden Fall begeistert von der CD und Konkurrenzprodukte wie Carlo Coxx Nutten 2 oder den Ersguterjungesampler Vol. 1 macht der Sampler eh ohne Probleme fertig ;) Savas ist halt der King und seine Crew die beste... Optik 4 life ;)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. November 2005
Mit diesem Mixtape hat Savas und der Rest der Optik Army keine Fragen mehr offen gelassen. Savas präsentiert hier neben Solotracks und Amifeatures vorallem den Rest von Optik Records. Ercandize überzeugt wie immer, das lässt einen noch erwartungsvoller auf sein Album warten. Auch Caput gefällt mir auf diesem Mixtape sehr gut. Die besten Tracks sind sowieso die Optik Army Tracks.
Wie Ercandize sagte: "Ein Mixtape Platz 17!!!" Sowas gab es bisher nicht, zeigt aber was die Jungs da abgeliefert haben.
Optik Takeover!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2005
Hallo Du!
Habe mich wirklich gewundert als du schriebst, Savas rappe "türkenfeindlich".
Kann ich nicht glauben, schließlich ist er doch selbst halb Türke. Auch auf dem "Freunde der Sonne"-Album hat er ein Track mit Illmatic, in welchem sie mit ihren jeweilige und des anderen "Landesbrüdern" sympathisieren...
Du musst dich verhört haben. Und das mit dem Führer ist, finde ich, auch nicht Grund dieses Album so zu kritisieren. Man sollte langsam etwas entspannter auf solche Texte reagieren.
Finde das Album ganz fresh, aber leider entwickelt sich Savas nicht weiter.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Essahdamus
5,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken