flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 10. März 2017
Ich habe dieses Set zweimal bestellt, und muss anderen Rezensenten recht geben: Die Spielsachen überleben bei einem ausgewachsenen Hund mit Zerstörungsdrang wahrscheinlich nicht sehr lange. Ich würde meinen Hund mit keinem der vier Dinge unbeaufsichtigt spielen lassen, sondern nutze das Spielzeug nur für Interaktion mit mir. Diese Dinge werden geworfen und er bringt sie mir, sie eignen sich weniger für selbstständiges Spiel oder als Kaubeschäftigung, da sie sonst zu schnell kaputt gehen und der Hund eventuell Teile davon verschlucken könnte.

Warum habe ich es ein zweites Mal bestellt? Das Set ist günstig und ich wusste beim ersten Mal noch nicht, wie schnell die Disk oder die Hantel kaputt gehen würde. Mittlerweile weiß ich, wann und wie ich das Spielzeug gut einsetzen kann.

Vorteile des Sets:
-günstig
-vielseitig
-leicht
-scheint unserem Hund zu gefallen

Nachteile:
-nicht robust
-Teile können verschluckt werden
-Hund kaut teilweise auf Kleber wenn er die Disk zerlegt.

Allgemeiner Hinweis: Mir wurde von einer Hundetrainerin erklärt, dass die meisten Tennisbälle Schäden an den Zähnen von Hunden anrichten können, da die Nylonfasern wie Schmirgelpapier wirken. Deshalb verwende ich den Ball nur ab und zu und nur zum Apportieren. Bälle aus Gummi sind empfehlenswerter.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Dezember 2017
Tja, was soll ich sagen. Hatte das Spielzeug fuer unseren Hund gekauft. Dieser ist im November ein Jahr jung geworden, er ist eine Mischung Husky / Windhund. Schneller Versand, Mittwochs geordert, Spielzeug wurde Donnerstag mittags geliefert. Freitag Abend habe ich das letzte der vier Teile zusammengefegt und in den Muell verfrachtet. Zuerst hatte die Frisbee das zeitliche gesegnet und einem Beisstest nicht standgehalten. Der Quietscheknochen kam nicht ueber ein jaemmerliches QUIEK hinaus, bevor ihm die Luft abgelassen wurde. Der Tennisball am Seil flog auch ziemlich genau Einmal.....direkt in die Schnauze unseres Hundes. Haette nicht gedacht, wie viele Einzelteile daraus gemacht werden koennen... Nun das Seil, Knoten lassen sich mit Hundezaehnen gut oeffnen, der Rest auch irgendwie zerkleinern. Rechne ich nun die Spielzeit gegen den Kaufpreis auf....naja. Kann daher nur dazu raten, sich die Hauer des WauWaus genauer anzuschauen um abschaetzen zu koennen, wie lange das Spielzeug wohl halten kann ;)
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Juli 2017
Ich dachte ach die Rezensionen sind nicht immer das wahre, aber in diesem Fall leider doch. Die Spielzeuge sind nach einer Woche alle kaputt und ich habe einen Ersatz in einem kik gekauft für wesentlich weniger Geld aber der hält. Bin leider sehr enttäuscht.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Juni 2017
Prinzipiell ist es eine schöne kleine Auswahl an Hunde-Spielzeugen, jedoch, vorallem bei den kleinen Welpenbeissern, lässt die Haltbarkeit bei Zeiten zu wünschen übrig. Auch ist der Tennisball nicht die klügste Wahl wenns um die Zahngesundheit geht, für einen kurzweiligen Spass hat es aber gereicht.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Oktober 2016
Der Tennisball hat 3mal zurückbringen ausgehalten, dann war er durchgebissen. Die Hantel hat etwas länger überlebt, ist nach ein paar Tagen aber auch gerissen und der Frisbee ging auch am ersten Tag kaputt (das innere ist gerissen, das Tau ist aufgegangen und war dann eine "Stange"). Das einzig stabile ist das Tau, das hält Extremziehspiele mit einem sehr beißwütig/kräftigen Hund aus. Allerdings nix für draußen zum werfen, da das unheimlich schwer trocknet (nach dem waschen) und dann das müffeln anfängt.
Alles in allem ein kleiner günstiger Spaß für zwischendurch, aber für Hardcore-Beißer mit kräftigem Gebiss nicht geeignet, da das ganze schon beim aportieren kaputt ging, nichtmal beim drauf rumkauen(!).
Tennisball und Gummihantel würde ich jetzt auch nicht mehr empfehlen, da nicht gut für den Hund (starker Chemiegeruch und Tennisball eh nicht so tolle für Hundezähne).
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 11. Januar 2018
Wir haben dieses Set für unseren 10 Wochen alten Welpen gekauft.
Leider hat der Ball sowie die runde Scheibe nicht einmal eine Woche gehalten. Die Nähte sowie einzelne Stoffteile haben sich schnell gelöst.
Das Seil hielt mit Abstand am längsten (ca. 1 Monat). Jedoch mussten wir auch das irgendwann weg tun da sich hier überall einzelne Fäden mit der Zeit lösten.

Als Anfangsset für die kleinen wirklich toll sie haben viel Spaß daran bloss leider ist es auch schnell kaputt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Februar 2017
Habe das Set für meinen 4 Monate alten Welpen bestellt (5 Kg, 31 cm groß). Bei der Spielzeughantel lösten sich die weißen Nubsen schon nach ein paar Tagen durchs kauen ab. Dann folgten die "Stacheln".Ich musste die Hantel entsorgen, da ich befürchtete die abgelösten Kleinteile könnten meinem Welpen schaden.Das gleiche mit dem Tennisball; der Filz löst sich schnell ab und wird verschluckt. Auch ihn musste ich aus gesundheitsbedenklichen Gründen entsorgen. Das Seil ist stabil und hält. Die Frisbee haben wir noch nicht ausprobiert. Fazit: ich würde die Teile lieber einzeln kaufen und auf mehr Qualität achten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Mai 2016
Von den 4 Teilen sind die 2 benutzten schon hinüber.... Knochen und Wurfring halten absolut nichts aus.... er Knotenknochen macht auch nicht mehr lange.... werde den Ball mit der kurzen Leine an eine alte Reitgerte binden und zum trainieren verwenden, ohne dass mein Hund den Ball erwischt... habe die Teile leider schon vor Ärger entsorgt, sonst hätte ich sie komplett zurück geschickt und mein Geld zurück verlangt.. aber, vielleicht bekomme ich aus Kulanz eine halbe Erstattung? Ich hätte nie gedacht, dass Trixie so minderwertige Ware vertreibt...habe schon so vile gekauft...
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. September 2015
Bis auf den 'gedrehten' Stoffknochen und die Umrandung des Frisbee haben alle Teile innerhalb kürzester Zeit den Geist aufgegeben.
Der Gummiknochen war so weich dass der Hund ihn sofort anknabbern und zerstören konnte.
Am Tennisball ist die Kordel bereits nach dem 3./4. Wurf abgerissen.
Vielleicht eher was für kleiner Hunde, die ihn ihrer Kraft nicht ganz so arg den Teilen zusetzten können.
Trotzdem gutes Preis-Leistungsverhältnis.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. April 2016
Habe das Spielest gekauft als mein Hund circa 5 Monate alt war. Nach einem Tag war der Plastikknochen bereits aufgebissen und die Kleine war drauf und dran die Noppen zu futtern.
Nachdem ich den Knochen entsorgt hatte gab ich ihr das Frisbee - dieses hielt immerhin etwa zwei Tage...
Auch das Seil am Tennisball war nach kurzer Zeit abgelöst.

Dazu sagen muss ich dass meine (mittelgroße Border Collie Hündin) das Spielzeug nicht gerade schonend behandelt und wirklich intensiv darauf herumgerissen hat.

Fazit: für einen aufgeweckten Hund - wie meinen - nicht wirklich geeignet bis auf den Seilknoten, an dem es nichts auszusetzen gibt und auch jetzt noch (nach circa 4 Monaten) intakt ist
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken