Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 2. Januar 2010
Handlich, leicht und überall einsetzbar.
Obwohl so klein und handlich, bringt das Lautsprecher-Set eine gute Leistung.
Aufgrund des Batteriefachs auch einsetzbar, wenn keine Steckdose verfügbar ist.
Für Notebook und MP3-Player geeignet. Passendes Kabel im Lieferumfang.
Hama AS 63 Aktiv-Lautsprecher-Set
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2013
Hat ein guten Klang, Bass und 3D Akustik. Gefällt mir sehr gut. Auch für kleine Räume ist das ideal. danke
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Juni 2011
Habe mir diese Boxen aufgrund der Bewertungen gekauft und bin nicht enttäucht worden. Kleines Teil aber ein anständiger Sound wenn man nicht bis zur Volldröhnung aufdreht. Auch meine Besucher waren von dem Teil sehr angetan. Ohne viel Kabelsalat und nur ein Teil und dann doch ein toller Musiksound.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2009
Die Lautsprecher meines Notebooks sind etwas schwach auf der Brust.
Nun habe ich einen wirklich guten vollen Sound bei kleinen
Abmessungen, was will man mehr..
Der Bass läßt sich per Knopfdruck verstärken mit dem 3D Knopf
erreicht man auch noch einen Raumklang...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2010
Klein im Preis - klein in der Größe - groß in der Leistung. Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Februar 2009
Die boxen sind sehr gut habe schon lange solche gesucht und mir diese dann gekauft bin sehr begeistert,sie sind schön laut.

Leider werden sie sehr schnell kaputt nunn nach 5 monaten kann mann sie nicht mehr verwenden,wenn mann sie duert auf volleistung hat.

Auserdem sind sie nicht stabil das hinter fach für die baterrien ist mir einfach abgebrochen .

Kann sie dennoch empfehlen,da es keine alternative in der Preisklasse gibt
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. März 2013
Es konnte nicht genutzt werden, da es nur Brummtöne von sich gab. Dafür wurde ein anderes Gerät bestellt. Woran es gelegen hat, keine Ahnung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. April 2010
Ich kaufte diese Lautsprechersystem für meinen mp3 - Player (GoGearSparks), um Hörbücher ohne Kopfhörer zu hören. Mit Kopfhörer ist man total abgeschnitten von der Außenwelt und bekommt nichts mit. Ich suchte ein System ohne Akku mit Stromversorgung, da ich unbegrenzte Laufleistung sowie das ständige Aufladen über PC vermeiden wollte. Beides war mir wichtig, weil ich mit einem fiesen Bandscheibenvorfall liegend zur Ruhe gezwungen war. Animiert auch von den vielen guten Rezensionen. Im Nachhinein muss ich fragen - womit haben diese Leute vorher gehört, dass sie dieses System so hochloben - mit einer Alubüchse an einer Baumwollschnur ?????
Positiv das Gewicht, da Alugehäuse. Aber gleichzeitig auch negativ, da durch das Alu ein etwas blecherner Klang. Positiv die saubere Trennung der Stereokanäle und störgeräuschfreie Wiedergabe. Negativ der eingeschränkte Frequenzbereich, keine ordentlichen Tiefen und bei maximal 20000 Hz überhaupt keine sauberen Höhen. Da hilft auch die Bassverstärkung nichts, da einfach nur Dröhnen und die Höhen klingen blechern, künstlich und wie eine Pampe. Das macht sich besonders beim Hören der Hörbücher bemerkbar, welche als mp3 mit 320 kbit/s abgespeichert sind (also besser geht nicht) Die Sprecher kommen quäkend und zischend herüber - ein Totalabsturz im Hörgenuss gegenüber meinen Kopfhörern, welche von 5 bis 80000 Hz sauber übertragen. 3D Surround ist eher Makulatur und nicht ansatzweise mit meinen Surroundköpfhören vom PC zu vergleichen. Für eine ordentlichen Stereoeffekt sind die Lautsprecher einfach viel zu nah.
Als Alternative für LCD, PC etc. würde ich dieses Gerät nicht bezeichnen. Eine mittelmäßige Soundkarte klingt besser. Die Lautstärke läßt ebenfalls zu wünschen übrig. Ich muss meinen mp3-Player fast maximal aufdrehen, um ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen. (indoor - wie ist das erst im outdoorbereich?) Mit Kopfhörern fliegen selbst im unteren Lautstärkedrittel fast die Ohren weg. Der Lautstärkeregler des Lautsprechersystems ist ein wackliges Rädchen, welches auch keine Feinjustierung erlaubt. Man hat das Gefühl, in's Leere zu drehen. Es gibt leise, mittellaut und laut.
Doch jetzt das größte Manko - das Teil für die Stromversorgung gibt, wenn es in der Steckdose steckt einen permanenten hochfrequenten Ton von sich. Im Betrieb - Schalter auf "on", ist dieser Ton leiser und wird durch die Musik übertönt. Schalte ich das Gerät aber aus, dann wird dieser Ton unangenehm laut, fast wie ein Wasserkessel, sodass man das Netzteil aus der Steckdose entfernen muss.

So hatte ich nicht gerechnet und wer möchte schon jedesmal vor und nach Gebrauch zur Steckdose kriechen. Da gerade diese Produkteigenschaft für mich wichtig war - hier auch ein klarer Punktabzug. Im Großen und Ganzen bereue ich den Kauf sowie die Geldausgabe. Und das nächste Mal kaufe ich so etwas nur vor Ort im Einzelhandel, wo ich mir das Gerät auch vorführen lassen kann.
Rückgaberecht ist zwar gut und schön, doch leider auch wieder mit Rücksendekosten verbunden. Mache ich das mehrmals, ist mein Geld auch futsch.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Juli 2007
Was soll man(n) noch bei solch einem Preis schreiben; kaufen, an`s Lap-Top ran und wundern was solch zartes Teil so von sich gibt. I-tunes aktivieren, Grundeinstellungen am Mac-Equilizer reinhauen und solch kleines Box`chen sagen mir durch meine Frau:" Geht`s auch etwas leiser? ". Sonst wirklich T&A Criterion 2CI geschädigt,

aber für`s Büro durchaus positiv ausreichend. Man hat doch Alternativen, oder???!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Oktober 2008
Kleinlautsprecher, zusammenschiebbar, ausgezogen für unterwegs recht groß und unhandlich. Klang: Höhen und Mitten sind sehr stark betont, Bässe - auch mit Bass-Booster - leider sehr schwach! Auch der "3-D-Klang" bringt hier überhaupt nichts. Gut, bei der geringen Größe kann der Benutzer natürlich nicht viel Bass erwarten, klar, doch andere Kleinlautsprecher können dies deutlich besser leisten. Sie sind in Höhen, Mitten und Bässen ausgeglichener und harmonischer - für etwa gleiches Geld. Benutzt habe ich den Lautsprecher an meinen ARCHOS AV 504 160 GB. Lobend zu erwähnen ist der große Drehregler für die Laustärke, der zwar etwas wackelig ist, sich jedoch fein dosieren lässt und das mitgelieferte Netzteil. Äußerer Gesamteindruck: Aluminium-Look, recht zufriedenstellend. Abnehmbares Batt.-Fach: nicht unbedingt erforderlich. Schiebemechanismus der beiden Lautsprecher: innovative Überflüssigkeit!! Nicht zusammenschiebbar hätten sie es auch getan. Gesamtbewertung: leider nur 2 Sterne wegen des sehr hellen, schwachen Klangs mit zwar guter Lautstärke aber des fast völlig fehlenden Bass in Klangbild. Ein Lautsprecher "ohne Druck". Von Kauf würde ich eher abraten! Da gibt es für gleiches Geld Besseres! Bitte den Markt - auch bei Amazon- sichten.
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)