Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
4
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2005
Als Fan der Verve Remixed Serie seit dem allerersten Release kann ich auch der Remixed^3 eindeutig fünf Sterne geben. Die Qualität der Remixe und die Auswahl der Jazzklassiker überzeugt einmal mehr. Verve versteht es immer wieder DJs einzubinden, die ihr Handwerk verstehen. So bleibt der Urpsrungsgedanke der Jazz-Originale erhalten, vereint aber immer wieder tolle Elemente von Dance, NuJazz, Soul, Vibe, etc. Im direkten Vergleich zu Remixed^1 und Remixed^2 ist Remixed^3 neu und auch anders, aber dennoch wieder großartig. Absolut lohnenswert ist die Kombi von Remixed und Unmixed, für wenige Euros bekommt man die Originale in CD-Qualität.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2005
Volltreffer, gleich der erste Remix von Nina Simones "Little Girl Blue" ist zu einem meiner Lieblings-Verve-Remixe ever geworden. Die Klassiker in allen Ehren, aber hier werden großartige Interpretationen geliefert, die einfach zeitgemäß sind und somit auch wieder den Einzug in die Clubs erhalten, da sie von DJs gespielt werden. Und es sind wirklich sehr viele, sehr tanzbare, groovige Remixe auf dem dritten Teil der Verve Remixed Reihe. Mein absoluter Liebelings Teil der Serie. "Fever" von Adam Freeland geremixt, im Club gespielt, und die Hütte brennt! Wer da nicht swingen kann, dem kann man nicht mehr helfen...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2006
Der ditte Teil der bahnbrechenden Verve//Remixed-Reihe enthält erstmals Titel, die enttäuschen.
Konnte bei den ersten beiden Teilen noch durchgehend von einer phantastischen Neubearbeitung großer Jazzhits gesprochen werden, wo eigentlich eine Bewertung von 10 Sternen angemessen wäre, enttäuscht nun beispielsweise der Postal Service Remix von "Little Girl Blue" mit gefühllosem Computerspielsound, der meiner Meinung nach dem großartigen Original bei weitem nicht gerecht wird. Dabei waren es in Teil 1 und 2 gerade die Remixe der Nina Simone Hits, die alle anderen in den Schatten stellten.
Andererseits begeistert diese CD mit "Sing Sing Sing" oder "Fever", die der Zielsetzung von Verve mehr als gerecht werden, nämlich die Originale verantwortungsbewusst und geschmacksicher mit elektronischer Musik zu hinterlegen.
Dennoch ein klare Kaufempfehlung! Die beiden ersten Teile sind auch ein Muss!
Besonders empfehlenswert: Verve Remixed//Unmixed. Erst der Vergleich mit dem Original läßt eine Beurteilung der Qualität der Remixe zu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2005
Der dritte Teil der Remix Serie ist ein echter Reinfall. Einförmig, ohne Inspiration, leer - ich bin richtig enttäuscht, zumal ich fast sehnsüchtig auf eine Fortsetzung gewartet hatte.
Vielleicht wird die vierte ja wieder ein echter Hit - die ersten beiden kann ich jedenfalls wärmstens mit fünf Sternen empfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

18,40 €
23,71 €