Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive

  • Pecker
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
6
Pecker
Format: DVD|Ändern
Preis:7,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 26. Januar 2016
Gute Qualität nicht nur die DVD, es lohnt sich ihn anzuschauen, er hat alles was ein guter Film braucht heutzutage!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2013
Diesmal kommt John Waters mit einem völlig neuen Stil daher - streckenweise sehr behutsam inszenierte Komödie. Für alle Freunde von wortlos ein Muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2002
Dieser Film hat mehr zu bieten als bekannte Schauspieler (American Beauty etc.) und bekannten Regisseur. An der Oberfläche spielt sich strukturell eine sanfte Komödie ab. Ein Hobbyfotograf hat Erfolg, wird ausgestellt, der Erfolg macht ihn nicht glücklich, er steigt aus dem System aus. ennoch erschöpft sich der Film nicht in platter Kunstkritik, sondern entfaltet sowohl Komik als auch Irritationen durch eine Transformation hinlänglicher bekannter Settings. Die Schwester des Fotografen arbeitet leidenschaftlich in einer Schwulenbar, die Freundin sinniert über die lyrische Dimension eines Waschsalons, die Großmutter produziert Marienerscheinungen als running gag (fast) durch den gesamten Film. Das alles wird aber nicht als Brechung markiert, um einen billigen humoresken Effekt zu erzielen, sondern formt den Hintergrund beiläufig und selbstverständlich mit, so dass an dieser ungewohnteren Stelle die Scahblone durchbrochen wird.
Meine Empfehlung für einen angenehmen und dennoch nicht anspruchslosen Filmabend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Mai 2005
"Pecker fotografiert wahllos alles was ihm in Baltimore vor die Linse kommt. Die New Yorker Kunsthändlerin Rorey Wheeler baut den 18-Jährigen über Nacht zum Star auf. Pecker & seine hinterwäldlerischen Angehörigen sind auf den Medienrummel nicht vorbereitet... Toller Film!"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2005
Pecker ist Hobbyfotograf aus Leidenschaft. Alles was ihm vor die Linse kommt, wird abgelichtet - wirklich alles!
Motive stehen ihm reichlich zur Auswahl - sei es die Schwulenbar seiner Schwester, in der sich alte Herren "teebeuteln" lassen, sei es sein kleptomanischer Freund oder die gute Omi, die im Umgang mit ihrer Marienstatue zwischen christlichen Fanatismus und wahrer Bauchrednerkunst wandelt.
John Waters ist mit "Pecker" nach seinem Vorgänger "Serial Mom" wieder ein herrlich schräger, gesellschaftskritischer Hit gelungen.
Pecker, gespielt von einem glänzend schläfrig dreinblickenden Edward Furlong, wird per Zufall von einer New Yorker Galeristin entdeckt. Sie findet nicht nur an seinen Fotos Gefallen und macht Pecker über Nacht zum neuen Star der New Yorker Kunstszene. Eine Entwicklung, der Pecker zunächst viel Gutes abgewinnen kann, bis die Medien dazu übergehen, Peckers soziales Umfeld für allerlei fragwürdige Reportagen zu missbrauchen. Die Familie des "Hinterwäldlers" wird zum Objekt des öffentlichen Interesses, was an der Familie nicht ohne Schäden vorbeigeht...
Insgesamt eine rundum gelungene Gesellschaftssatire, die besonders durch die schrägen Charaktere zu überzeugen weiß.
Leider nur vier Sterne, weil man sich gerade als Filmfan ein Mindestmaß an Extramaterial gewünscht hätte.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Januar 2011
Eine etwas naive, aber trotzdem sehenswerte Hommage an das freundliche Interesse an den Mitmenschen und das tolerante Miteinander. Die Handlung vom armen Hobbyfotografen mit einem Gespür für das Interessante im Gewöhnlichen ist zwar nicht sonderlich spektakulär, aber die satirische Umsetzung und die schauspielerische Leistung unterhalten den Zuschauer sehr gut.

Gehört auf jeden Fall in eine Sammlung besonderer Filme.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken