Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
191
4,8 von 5 Sternen
Größe: 8GB|Verpackung: Standardverpackung|Ändern
Preis:70,24 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. August 2011
Fotografiere mit der Kamera in 21Mpixel RAW-Format und mache locker 3-4 Bilder/sek mit der Canon eos 5D Mark II
Auch HD-Filmen ist kein Problem.
Übertragungsrate ist absolut ausreichend, das ExtraGeld in eine 60MB/s zu investieren sollte man sich vorher gut überlegen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2015
Auf der Suche nach einer CF-Karte für meine alte Canon 400D bin ich bei dem SanDisk-Produkt hängen geblieben. Aufgrund meiner guten Erfahrungen mit SanDisc habe ich es gewagt und war positiv überrascht. Selbst im RAW-Modus und Serienaufnahme speichert die Kamera jetzt schneller als vorher mit einer 2 GB-Karte, die bereits in die Jahre gekommen ist. Allein aufgrund der Übertragungsraten hat sich der Kauf schon gelohnt.

Geliefert wird die Karte in einer geschützten Versandtasche, die Karte selbst in einer Frustfreien Verpackung. Probleme mit dem Zoll gab es nicht. Da aus der Schweiz geliefert wird, muss man ein, zwei Tage Geduld aufbringen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Ich habe mehrere dieser Karten im Einsatz. Derzeitig in einer Canon EOS 50 D sowie in einer Canon EOS 5 D Mk II. Da ich meist auf mehrtägigen Fototouren unterwegs bin, habe ich mir angewöhnt, mehr oder weniger für jeden Tag eine eigene Karte zu verwenden. Zwar werden die Fotos jeden Abend noch auf einem Notebook gesichert, aber bis ich zu Hause bin und die Daten endgültig gesichert habe, ist es vom Gefühl er doch besser, sowohl auf der Karte als auch auf dem Rechner die Daten zu haben. Ich habe aktuell 10 dieser Karten im Einsatz und noch nie Probleme gehabt. Die Daten konnten immer schnell genug geschrieben und ausgelesen werden - Lesefehler sind mir bislang ein Fremdwort - und das obwohl die Karten schon einiges über sich ergehen lassen mussten. Da ich i. d. R. keine Serienbilder mache und meine D 5 da sowieso nicht unbedingt mit Geschwindigkeit glänzt, habe ich auch in diesem Bereit keine Probleme. Wenn ich bei der 50 D mal den Finger auf den Auslöser lasse kommt diese zwar irgendwann an die Grenze der Schreibgeschwindigkeit, aber wir reden dann schon von über 20 Fotos im RAW-Format.

Fazit: für mich weiterhin das Non-Plus-Ultra bei der CF-Karte. Natürlich gibt es schnellere und größere Karten - aber aus den oben genannten Gründen sind die 8GB-Karten für mich die perfekte Lösung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2010
Karte ist sauber verpackt gewesen.

"Made in China", naja Japan wäre vielleicht besser, aber ich merke bis jetzt nichts.

Es gibt 10 Jahre Herstellergarantie (laut Verpackung).

Karte läuft schnell und sicher an meiner Canon 50D.

Die Geschwindigkeit der Karte ist definitiv schneller als mein USB 2.0 Port über den CardReader überhaupt schaffen kann (also in meinem Fall mindestens 15 MB/s).

Die Geschwindigkeit reicht nicht um mit der 50D durchgehend in Höchstqualität (30 MB pro Bild) Serienbilder (6 Bilder pro Sekunde) zu schießen. Aber die Bilder werden relativ flott auf die Karte gespeichert. Für normal Betrieb (wenig oder keine Serienbilder völlig ausreichend).
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2010
Ich benutze die Karte in einer Sony alpha 350.Kann die Karte jeden empfehlen sie ist zuverlässig und schnell.Das Speichern meiner Bilder in JPEG und RAW macht die Karte fehlerfrei.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2010
Zu der Qualität der SanDisk CF Ultra II gibt es nicht viel zu sagen. Sie arbeitet sehr flott an meiner D300s, auch bei Serienbildern. Preislich liegt sie auch sehr günstig.

Der Versandzeit und die Verpackung von Amazon sind wie immer sehr gut.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2010
Schnelle Zusendung, dann nur auspacken und loslegen. Ich verwende die Karte mit einer SONY Alpha 900 und habe beim beim Serienbildmodus (5 Bilder/s., Auflösung "fine" = ca. 15 MB/Bild) sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Karte kann die von den Bildprozessoren zur Verfügung gestellten Datenmengen schnell und problemlos speichern. Meine Kaufempfehlung!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
Funktioniert 1a mit einem Amiga 1200 (OS 3.1 rev 40.68), sowohl am IDE-Port als auch am Transcend CompactFlash (CF) auf PCMCIA Adapter. Habe, nachdem andere CF-Karten unzuverlässig waren, nun Sandisk CompactFlash (CF) Card Ultra und Transcend 4GB CompactFlash CF MLC 133x im Einsatz, die ich beide vorbehaltlos empfehlen kann.

Am IDE-Port laufen sie via CF-HD-Adapter als "Systemfestplatte". Mehrere Partitionen mit PFS3 eingerichtet und die Geschwindigkeit ist sehr beeindruckend. Das System läuft im "Dual-Boot-Modus". Sowohl ClassicWB als auch meine DirectoryOpus Einrichtung booten in unter 5s.

Da die Geschwindigkeit der CF-Karten gar nicht ausgereizt wird, ist vor allem Zuverlässigkeit wichtig. Sie ist jetzt schon eine Weile im Betrieb und hat mehrere System-Installationen an unterschiedlichen AMIGAs und Datei-Übertragungen überstanden. Bei anderen CF-Karten (z.B. Extrememory CompactFlash 4GB) gab es ab und an schon mal Schreib- und Lese-Fehler, besonders mit PFS3. Sandisk und Transcend sind hier auf jeden Fall zu empfehlen. Man sollte aber auf die richtigen Masks beim Partitionieren achten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Ich brauchte eine neue größere Speicherkarte für meine EOS 10D, da gerade in Urlauben meine 2GB SanDisk und 1GB Noname schnell voll waren. Da die Noname-Karte nur als Reserve diente machte ich mir beim Kauf damals keine Gedanken über Schreib- und Lesegeschwindigkeiten - GROßER FEHLER!

Der Unterschied zwischen der Backup-1GB und der 2GB SanDisc Ultra ist wie Tag und Nacht. Daher war es klar, dass als größere Karte wieder eine SanDisk Ultra zum Einsatz kommen wird. Sie ist zwar um einiges schneller als der interne Speicher meiner EOS, was aber keinen Nachteil darstellt. Die Übertragung der RAW-Dateien über meinen USB 2.0 Cardreader erfolgt wie im Flug. Ausfälle hatte ich bisher weder mit meiner inzwischen 2 Jahre alten 2GB Karte, noch mit der 3 Monate alten 4GB Version.

+ Fairer Preis für die Speichergröße mit dieser Schreibgeschwindigkeit
+ schnelle Karte!!

- bisher noch keins festgestellt

Fazit: Meine 1GB Noname hat inzwischen ausgedient!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Die Karte hält, was sie verspricht. Ich fotografiere meist im RAW; bei einer Reihenaufnahme kann man ca. 4-5 Fotos nacheinander schnell schießen, danach ist die EOS 350D "busy". Da ein Bild im RAW-Modus ca. 10MiB groß ist und die Karte 30MiB/s liest/schreibt, stimmt alles. 8GiB sind m. E. n. auch ausreichend für einen Hobbyfotografen. Ich kann die Karte für den Preis auf jeden Fall weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)