Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,70 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Mai 2017
Diesmal mehr swinging,als jazz.hört sich fast alles gut an.ich mochte den gecoverten Song von the Police gar nicht.da hat er zwar was gezaubert,....aber WARUM...Buh
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2005
curtis stiger, ja, das ist modern vocal jazz at its best. Wer z.Z. auf Michael Bublé abfährt kann nur von diesem Sänger begeistert sein, er macht so coolen und absolut laid-back vocal jazz und spielt dazu noch phantastisch saxofon.Unterstützt wird er von dem inzwischen schon fast legendären larry goldings an der hammond orgel, das gibt den songs noch mehr druck. Übrigens erinnert er mich in der Art zu phrasieren stark an Michael Franks, den man sich bei der Gelegenheit ruhig mal anhören sollte.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2017
Doch, doch, der Wechsel vom unglaublichen Vokuhila zum inzwischen eisgrauen, virilen Kurzhaarschnitt ist ihm mit seinem Wechsel von Sony zu Concord wirklich gut gelungen, vor allem da hiermit auch die Transformation vom Vegas-MOR-Schnulzen-Sänger zum ernst zu nehmenden Jazz-Crooner in der Folge eines Mose Allison und eines Mark Murphy gelang - von ersterem übernimmt zeitweise den narrativen Balladenstil, beim zweiten versucht er sich an dessen Stimmfärbung, beides durchaus mit Erfolg. Umso mehr, als er nun die Gelegenheit hat mit profilierten, exzellenten Jazzmusikern zu arbeiten. Auf I Think It's Gonna Rain sind das in erster Linie der Produzent, Organist und Pianist der Aufnahme, Larry Goldings, der sich ständig in einem Feld zwischen Jimmy Smith-Swing und Charles Hodges-Soulgroove bewegt, sowie die eigentlich immer exzellenten Pete McCann, Gitarre, und Matt Wilson, Drums. Und - das sei erwähnt - Curtis ist gar kein schlechter Tenorist.

Die Songs, die er wählt, sind bis auf I can't stand losing you von Police, In between love von Tom Waits und einer Eigenkomposition Jazzstandards aus der zweiten Reihe - natürlich einschließlich eines Mose Allison Songs. Und, das muss man ihn zugute halten, alle Adaptionen erledigt er, inklusive der "Pop"-Songs ganz ausgezeichnet, selbst der Sting-Titel wird für mich akzeptabel, und phasenweise reicht er wirklich an sein Zweitidol Murphy heran, wenn da nicht....

....ja wenn da nicht der dritte "Pop"-Song wäre, der das alles ein wenig - aber nur ein wenig - relativiert: neben seinen Jazz-Vorbildern ist Stigers nämlich ein großer Verehrer von Randy Newman - verständlicherweise. Und hier nun bemüht er einen von dessen größten Songs, schon im referenziellen Titel der CD: I Think It's Gonna Rain Today. Dessen Jazzadaption gelingt ihm tatsächlich, Newman Kompositionen zeigen sich da ausgesprochen flexibel, und man hört geradezu Stigers Liebe zu diesem Song.....wenn es da nur das Original nicht gäbe, denn an dessen verknappter Interpretation vor elegischem Streicherhintergrund, der Stoik im Narrativ des Songs und vor allem an dessen nicht zu unterbietender Haltungs-Lakonie - es fällt mir kein passenderer Ausdruck ein - muss er einfach "scheitern", das funktioniert nur mit einer dermaßen knarzigen, jedweden Anflug von Schönheit relativierenden Newman Stimme. Dennoch gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2013
Auch dieses Werk ist ein wirklich zauberhaft gelungenes Werk seiner Kunst und Schaffensphase,er singt und spielt in voller Harmonie mit seinen Kollegen und schafft es eine Atmosphäre in den Hörraum zu bringen und läßt einem dahinschmelzen der Seele bis ins Mark.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Wenn man Stigers grundsätzlich mag und seinen Weg mitverfolgt hat, findet man ihn hier in einer wunderbaren Phase seines Schaffens!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
So entspannt und cool wie Curtis Stigers singt....einfach traumhaft. Von den Covers sei nur mal Sting's "I can't stand losing you" stellvertretend erwähnt. Eine unglaubliche lässige Version - quasi eine Veredelung - ist entstanden, an der Sting bestimmt seine Freude hat. Stigers scharrt hervorragende Musiker um sich, was hier abgeliefert wird, ist Spitzen-Jazz. Wer Bublé mag, wird von Stigers begeistert sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,99 €
14,38 €
9,59 €
15,45 €
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken