Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Februar 2011
Habe mir nach langem hin und her diese Sonder Edition der Alien Anthology zugelegt.
Primär muss ich gestehen war mehr das Limited Egg der Anreiz und weniger die Filme.

Ich hatte das Glück, das Limited Egg für unter 95 Euro zu bekommen und schlug zu.

Erwartungen hatte ich eigentlich keine und auf Rezessionen wollte ich mich nicht verlassen,
nachher würde ich enttäuscht werden, doch das wurde ich definitiv nicht.

Das Limited Egg ist in der Höhe so dimensioniert, dass es sehr schön in einer Vitrine Platz findet.
Die Farben sind gut gemacht, doch das Licht strahlt definitiv nicht so hell, wie es auf Plakaten oder
Vorankündigungen zu sehen war. Es ist mir eigentlich ein wenig zu dunkel. Nun, das mag sicherlich auch
daran liegen, dass das Limited Egg mit Batterien betrieben wird und diese nicht so lange halten würden,
was sie auch mit eher dunklem Licht nicht unbedingt tun. Sehr schnell waren die ersten Batterien alle,
würde sagen fast 4 Wochen und das Licht war noch nicht mal häufig an.

Die BR sind über eine im hinteren Bereich gelegene Schublade zu erreichen. Die BR sind in einem Schuber
der hinter einer Klappe eingeführt werden kann. Der Schuber ist schlicht aber praktisch. Der Schalter
des Lichts hingegen mir ein wenig zu unpraktisch gelegen, aber Geschmackssache.

Qualtiät der BR möchte ich an dieser Stelle nicht unbedingt im Detail bewerten, da ich mich eigentlich
nur für das Egg interessiert habe. Finde jedoch die Filme sind trotz des Alters in einer sehr guten,
zwar nicht immer BR qualitativen, Verfassung.

Die Extras hingegen suchen wieder ihres gleichen. Noch nie (außer Avatar) gab es wie ich finde einen
Film(reihe) der so viel Extras mitbrachte. Toll für Fans und Liebhaber.

Story: 5 Sterne
Ton: 4 Sterne
Bild: 4 Sterne
Extras: 5 Sterne
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2011
habe die filme auf meinen 127 cm bidschirm gesehen,und sage einfach,inhalt,bild und ton sind auf blue-ray super genial!!es ist ganz grosses kino........
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Die Alien Anthology Box ist ein muß für alle Alien Fans. Bin froh die Blu-ray box anstatt der DVD Box genommen zu haben.
Qualität hervorragend.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2011
Über die Filme muss nicht weiter geschrieben werden, diese sind bekannt.

Geschaut wurden die Filme auf: PS3, Pioneer Beamer 3,5m Bilddiagonale und Teufel Heimkino System.

Das bild ist wie ich finde auf allen Blurays klasse, wobei es bei den ersten beiden Teilen etwas schlechter ist.

Der Ton ist klasse auch bei den zusätzlichen Scenen, außer bei Teil drei, hier merkt man, in den erweiterten Scenen das Ripley mit einer "tieferen" Stimme nachvertont wurde. Auch die Umgebungsgeräusche schwankten dann ein wenig. Weshalb ich einen Stern abziehe.

Alles in allem ein Muss für Alien Fans...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2012
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Die gelungenen Movies in bester Qualität. Genau das Richtige um sich auf Prometheus einzustimmen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
.........und das auch nur für die FILMINHALTE aller vier Teile - die, wie den meisten Lesern hier ja bestimmt bekannt ist, an Dramatik, Spannung, Abenteuer und Horror bis heute kaum überboten werden konnten.

Über die einzelnen FILMINHALTE will ich mich hier nicht weiter äußern, das haben viele andere Rezensienten ja schon in erstklassiger Weise bereits getan, völlig unabhängig von der jeweiligen Fassung.

Was ich hier allerdings gerne mal "loslassen" möchte, ist erst mal die Tatsache, dass "IHR REZENSIENTEN" euch immer mehr verbal "bekriegt".
Da geht es um das ewige Steitthema Nummer eins:

FILMINHALTE kontra TECHNISCHE AUSSTATTUNG.

Einige werden dabei schon wirklich wütend, heizen sich gegenseitig an und kennen sich dabei nicht mal.......
Andere wiederum kommen so von "oben" herab, stehen scheinbar generell "über den Dingen", wissen uns was zum Thema Technik zu vermitteln und meckern oft über die einzelnen anderen "Meckerköppe", die nun wiederum ständig dagegen halten müssen....undundund.......
MannMann, Leute.......
Ich finde es sehr schade, das es so ist, wie es bisher ist und möchte doch mal anmerken, das Rezensionen besser zur Mitteilung von FILMINHALTEN UND AUCH TECHNISCHEN AUSSTATTUNGEN stehen sollten um uns anderen, die das Produkt oder auch den FILMINHALT noch nicht kennen mit allen ihren gemachten und erlebten Informationen eben informieren - und nicht um uns(ich übertreibe mal)die Köpfe gegenseitig ein zu schlagen und jedesmal über Sinn und Zweck einer Rezension, oder deren Inhalt -oder nicht-oder wie-oder was zu streiten. Der eine hat diese Meinung: "es gehören nur technische Information in eine Rezension" - OK.
Der andere: " es gehören nur Filmische Inhalte da rein" - genauso Ok.
Wie wärs denn, in Zukunft beides mit an zu geben unter der Rubrik FILMINHALT und TECHNISCHE AUSSTATTUNG ?
Wäre mit Sicherheit möglich.
Und keiner müßte sich mehr "fetzen", kann das lesen was er mag.....
Gestehe aber - und bitte lasst mich noch leben - das ich bisher Rezensionen nur über den FILMINHALT wissen wollte, die TECHNISCHE AUSSTATTUNG interessierte mich eigentlich eher weniger, habe aber bis heute "die Kirche im Dorf gelassen".

Diese jetzige Version von Alien - um mal wieder auf das Thema zu kommen - finde ich allerdings schon echt krass! Da wird uns vor ca. einem Jahr in der Presse mitgeteilt, dass das Thema Alien noch mal aufgemotzt werden soll. Ist ja auch klar, die Technik wird immer besser, alte Bildqualitäten werden noch mals neu aufgeputscht, wie es mein Nachbar mit seinem PKW immer wieder mal macht und letztendlich gibt es technische Verbesserungen die unsere Augen und unser Gehör gar nicht mehr im Stande sind wahr zu nehmen - geschweige denn zu verarbeiten(jedenfalls nicht möglich bei actionmässigem "Massensound" oder durch hektisch schnelle Schnitte). Dann war ja da auch noch die nachwachsende Generation, die nun auch mal die Geschichte von Ripley und den Aliens sehen wollen - warum denn dann auch nicht in bester Qualität - logisch - ist ja auch schon alles ca. 30 Jahre her in der Urversion.
Aber egal - die Filmfritzen haben wieder mal eine neue Version "gebastelt" und diese wird uns dann ab 26.10.2010 - jedenfalls hier in Deutschland - als "ALIEN ANTHOLOGIE FACEHUGGER EDITION BLU-RAY" präsentiert .......
Das, was ich dabei so ärgerlich finde - allerdings ohne auf andere Rezensienten nun unnötigerweise gleich "los zu gehen" oder negativ zu kritisieren -
ist die Tatsache,
das eine neue Alienversion angekündigt und laut Produktbeschreibung " ENDLICH UND ERSTMALS AUF BLUE-RAY" erscheinen wird, uns dazu noch als aufwendig überarbeitete HD - Kollektion mit brandneuem Bonusmaterial und interaktiven Features präsentiert wird. Dazu kommt noch der sagenhafte MU - TH - 6000 Modus, der (was ist das denn??? ich glaub ich bin wieder mal viel zu früh schlafen gegangen-da hab ich irgend wie was verpennt) eine neue Interaktive Technik präsentiert..........oh-toll......inclusive 12.000 Bilder - nett, aber wer die sich alle ansehen kann hat ja ganz schön zu tun. Dann noch die leuchtende Sammler-Edition........bestimmt auch noch ganz witzig, wenn auch für mich jedenfalls absolut unnötig.

Die Bewertung alter voran gegangener Alienversionen hier mit einfließen zu lassen ist allerdings nicht Aktzeptabel!!!
Damit läßt es Amazon zu, ein Produkt, was es noch nicht zu kaufen gibt
(ab 26.10.2010) mit mehreren Jahren alten Rezensionen zu verknüpfen.
Man stelle sich vor in ein Autohaus zu gehen, nach der neuesten Limosine zu fragen, die vor einem Monat vorgestellt wurde und dann vom Verkäufer ein acht Jahre altes Prospekt vom Vor-Vorgänger zu bekommen - wer will das denn ? Also, glaube ich, das die bisherigen Rezensionen, die nichts mit der oben genannten und ab 26.10.2010 erhältlichen Anthologie-Version zu tun haben, hier auch nichts verloren haben. Die sollten dann auch bei der Version bleiben zu der sie ursprünglich auch geschrieben wurden. Ich selbst habe bereits zwei komplette Versionen aus älteren Tagen - eine noch auf VHS!!!- (allerdings nur die ersten drei Teile) - die andere dann auf DVD und kenne die FILMINHALTE wirklich fast auswendig.
Trotzdem bin ich entsetzt über diese Rezensionen und finde sie hier wirklich nicht richtig, obwohl die meisten sehr gut geschrieben sind.
Schade Amazon!!! - da habt ihr mal wieder nicht aufgepasst und dadurch ein wenig mit Schuld an den ewigen Streitereien hier. Gute Plattform in "Mittelklasse Qualität"......
Ich werde mir diese neue Version dann am 26.10.2010 auch noch anschaffen um danach warscheinlich fest zu stellen, das diese vielleicht technisch ganz nett ist, aber der Inhalt der Filme mir doch schon irgend wie bekannt vor kommt.......
88 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe die Box als Geschenk für meine schlechtere Hälfte geholt. Wir haben bereits die Alien Box (TOP!) und die Director's Cut Ausgaben auf DVD. Ergo wir mögen die Filme, und diese bewerte ich auch nicht vom Inhalt her, weil entweder man mag es oder nicht.
Sound/Bildqualität - hatten uns mehr davon versprochen, aber ist okay. Schöne Menüführung, nettes Zusatzmaterial, von daher ordentlich.
Die Box ... da kommt dann auch der Abzug her... Also für das Preisniveau hätte ich etwas bessere Qualität erwartet, der Pappschuber ist Standard dünn Karton, was aber okay ist. Was aber wirklich eine Enttäuschung ist - und das war der Kaufgrund, weil Filme haben wir ja schon in Hülle und Füllen (wenn bislang auch noch nicht auf BluRay gewesen) - ist das Egg... Sieht billig aus, ist nicht wirklich schön, war echt ne fette Enttäuschung! Wir haben diverse Figuren zu Alien/Predator/Hellraiser/etc. - alles "günstige" Figuren die zeigen man kann auch "billig" qualitative Plastiken herstellen.

Ich würde deshalb die Box nicht mehr kaufen, wir haben Sie aber behalten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2007
Mit großer Freude wartete ich auf die Lieferung der "Quadrilogy-Box". Anschließend machte sich die pure Enttäuschung breit über die lieblose Amary-Verpackung! Unter der o. g. Box verstehen Sammler die grün leuchtend-durchscheinenden Digitrays und nicht die billigen nullachtfuffzehn Amarys. Amazon möge bitte den Hinweis in die Bewerbung der Box aufnehmen das es sich nicht um besagte Digitray-Box handelt um weitere enttäuschte Fans zu verhindern. Fazit: Inhalt 5 Sterne, Verpackung aus besagter Enttäuschung Null komma nix!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2004
Diese Box ist mehr als komplett.
Es sind ALLE Versionen vorhanden. Und damit die Bild- und Tonqualität nicht leidet, hat man zu jedem teil noch eine BonusDVD beigelegt mit vielen Hintergrundinfos. Und eine unabhängige 9 DVD, wo allgemeine Infos über die 4 Teile drauf sind. Die Box sieht gut aus, aber ob sie robust genug ist, wird sich bei mir nach einiger Zeit herrausstellen, wenn ich sie ein paar Mal benutzt habe :)
Mein Tipp: KAUFEN, und zwar sofort ;) :)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Hallo,

die Filme sind, bis auf Teil 4 von der Story her, über jeden Zweifel erhaben.
Was mir aufgefallen ist, dass bei Teil 1 und 2 der deutsche Ton asynchron ist; schätzungsweise eine halbe Sekunde.

Darum nur 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden