Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Cloud Drive Photos Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
6
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Mai 2007
In Japan und in den U.S.A blickt die Band "Dope" auf eine riesige Fangemeinde zurück, da kommt es doppelt überraschend dass diese Band trotz Ihres Talentes in Deutschland sehr unbekannt ist.

Man hat den Eindruck nach der "Gruppentherapie" geht es "Dope" besser als jemals zuvor.

Ein genialer Riff nach dem anderen zeichnet die Songs aus. Aufgelockert wird das Album durch "Dope" typische Elektronikklänge die mich stellenweise an Static-X erinnert haben.

Die Stimme erinnerte mich in den härteren Songs wie ( z.b. in Revolution) gelegentlich an "Marilyn Manson".

Potentielle Hits sind wahrscheinlich: always, Dream und das Depeche Mode- Cover people are people.

Einige Songs wie (z.b. im back) zündeten gleich beim ersten Hördurchgang und obwohl ich dieses Album schon x-mal durchgehört habe überzeugen mich einige Songs wie (z.b. the life) jetzt erst richtig.

Sehr gelungen sind meiner Meinung nach die zusätzlichen Versionen der älteren Songs, was vier Sterne für eine Doppel-CD mit diesem Format berechtigen sollte.

Beste Tracks: Im back, always, dream, people are people
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2012
American Apathy ist das erste Album dass ich mir von der Nu Metal Band "Dope" angehört und zugelegt habe.
Und ich muß sagen was ich hier höre gefällt mir ganz gut.
Zwar klingt die Band nicht selten nach einer Mischung aus "Static X" und "Marilyn Manson (zu seinen besseren Zeiten)", aber besser gut geklaut als schlecht selber gemacht!
In schlechteren Momenten klingt die Band dann leider nach "Linkin Park" und hat so bestimmt auf größeren Zuspruch aus der Teenie-Ecke gehofft.
Es sei ihnen verziehen.
Zwar könnte mir alles insgesamt ein wenig härter sein und die Band erfindet das Rad nicht neu, aber alles in allem ist "American Apathy" ein solides Nu Metal Album!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2005
JOa ich habe die cd gestern zugeschickt bekommen und ich finde sie einfach hammergeil!!!
schon wie das album anfängt mit I'm Back is voll der hit!!!eine ansprache von bush mit dem schlusssatz,"go home and die"!!!
na dann kann die party ja losgehen
5 sterne dafür
richtig geil
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2006
Das Album ist sehr gut gelungen. Bis auf die paar elektronischen Elemente mehr als bisher, habe ich als Dope-Fan keine Beanstandungen.
Die Tracks sind gut gewählt. Sowohl richtig toll, eher melodische (e.g. Always oder People Are People), als auch aggressivere Songs geben der CD einen runden Schliff. Auch die Remakes der alten Songs kommen super rüber. Dope sind mit American Apathy ihrem Stil recht treu geblieben und das ist auch gut so.
Nicht nur was für Dope-Fans - 4 Sterne!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2010
Kurz um, wer sich einen Mix aus Ministry und Static X vorstellen kann und daran Gefallen findet sollte sich eine CD von den vier Jungs bestellen!!!

Sehr zu empfehlen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2009
American Apathy Reloaded besteht aus einer CD und einer DVD.
Die CD enthält alternative bzw remixte Versionen von vorangegangenen Liedern. Allerdings nur 9 Stück... aber die sind dafür wenigstens in Ordnung.

Die DVD enthält lediglich 20 Minuten Spielzeit... zu sehen sind ein paar Ausschnitte aus ihrer Japan-Tour wo sie entweder etwas reden oder eben Videos. Es sind aber nur 1 oder 2 Songs in voller Länge drauf, manche dauern sogar nur eine Minute. Wie gesagt, die DVD hat knapp 20 Minuten Spielzeit.

Alles in allem ist die Qualität bzw der Inhalt der CD super, die DVD lässt allerdings zu Wünschen übrig. Meiner meinung ist das zu wenig für den Preis (Aber Dope Fans werden sich daran auch nicht stören).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen