Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
20
4,4 von 5 Sternen
Blind Camera (Limited Edition mit Bonus-DVD)
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 6. Dezember 2017
Eine sehr gelungene CD, auch die DVD ist wirklich packend, emotional und super zusammengestellt. Zeraphine ist eine tolle Band mit tollen Musikern, die sehr natürlich und authentisch sind.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2005
Als ich "Blind Camera" das erste Mal hörte war ich mir ziemlich sicher, dass dieses Album nicht lange zu meine Favoriten zählen würde. Doch spätestens nach dem 3. Mal Anhören hatte sich meine Meinung von Grund auf geändert. Ich bin bekennder Zeraphine wie auch Dreadful Shadows Fan und deswegen in der Lage das neue Werk mit den Vorgängeralben zu vergleichen. Und da muss ich zugeben dass das Werk sehr gut gelungen ist. Wenn man es einmal im Ohr hat, wird man es so schnell nicht mehr los. Es sind sowohl ruhige melancholische Stücke vorhanden (Until I finally drown, River of you, I feel your trace) als auch wirklich rockige Titel (I never want to be like you, Jede Wahrheit) also ist von dieser Sparte für jeden etwas dabei. Sehr gut gelungen finde ich auch die Mischung von deutschen und englischen Titeln (Verhältnis 5:7 ). Übrig bleiben noch die drei kurzen Instrumentals (Blind Camrea I- III) die eine spannende Abwechslung darstellen. Rundum ein sehr gelungenes Werk.
Die Bonus DVD hat eine Laufzeit von 45 Minuten und enthält neben kleinen Interviews mit allen Bandmitgliedern 3 Videoclips (New Years Day, Die Macht in dir, Be my rain) und zum Teil private Aufnahmen zur Zeraphine Tour im letzten Jahr. Meiner Ansicht nach durchaus sehenswert und selbst ich als hartgesottener Fan konnte noch etwas lernen. :-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Januar 2005
Das Album "Blind Camera" ist das dritte Album nach Traumaworld (2003) und Kalte Sonne (2002). Es Besteht aus 15 Tracks (5 deutsch sprachige und 10 englisch sprachige Songs). Der beeindruckenste Song ist wohl ohne jedem zweifel " Die Macht In Dir " . Aber auch Songs wie "I feel your trace","Jede Wahrheit"oder Hollow Skies" kommen auf dem Album gut zur geltung . "Blind Camera 1-3" sind zwischen Parts sie sollen als einleitung in den nächsten song gedacht sein . Sehr einfalls reich !!!. Die zweite (Bonus-DVD)ist auch sehr gut gelungen sie enthält viele Interviews mit der Band und drei Videoclips ( Die Macht in dir , New Year's Day (U2-Cover) und Be My Rain ).Alles in allem eine gut gelungen CD. Sven Friedrich (Programmings/Vocals) , Norman Selbig (Gitarre),Manuel Senger (Gitarre/Vocals), Michael Nepp (Bass) und Marcellus Puhlemann (Schlagzeug) bilden das fünfköpfige Gothrock gespann . Melodische Gitarren Riffs , durch drignedem Bass und Schlagzeug sowie dem dem beindrucken dem Gesang machen Zeraphine zu einer guten Goth/Alternativen Band . Als Support auf der letzten Him-Tour 2004 stieg ihr bekanntheits gerad ins unermäßliche . Ich kann diese CD bzw. Diese Gruppe jdem entfehlen der auf diese art von Musik steht .
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. März 2005
Der Opener "I never want to be like you" ist das schnelleste Musikstück, was Zeraphine bis dato veröffentlichten und macht Lust auf mehr... Die immer wieder sehr beeindruckende Gänsehautstimme von Frontmann Sven Friedrich, spiegelt in einem interessantem Wechsel der Stimmengewalt, eine wunderbar aufeinander abgestimmte Musikvielfalt wieder. Mit den Songs "Blind Camera I-III" sind gelungene Übergänge zum nächten Song geschaffen worden und sie klingen bei jedem hören anders.Die eingebrachten elektonische Elemente sind dezent aber wirkungsvoll. Fazit: kaufen, staunen, glücklich sein
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Januar 2005
Die CD 'Blind camera' ist echt klasse, sie enthält ein gutes Gemisch aus langsamen und schnellen Liedern sowie aus deutschen und englischen Texten. Ne witzige Idee sind die kleinen Übergänge zwischen einzelnen Liedern (Blind Camera I-III).
Die Musik ist super, sie klingt meiner Meinung nach bei einigen Liedern oft etwas härter als bei den anderen CD's (wobei sie live immer noch 'nen Tick 'härter' 'rüberkommt). Ich kann übrigens nur empfehlen, sich die Jungs mal live anzuhören. Beeindruckend ist immer wieder Svens Stimme , so z.B. bei den Liedern 'I feel your trace', 'kaltes Herz' oder falscher Glanz, mal schön tief, dann etwas 'höher', mal ruhig, mal lauter/dominanter (wobei ich finde, dass sie früher bei den D.S. teilweise noch stärker 'rüber kam.)
Gut ist auch die beiliegende DVD bei der Limited Edition. Man bekommt durch Interviews, Videos etc. 'nen guten Eindruck über die Band, ihre Arbeit und damit verbunden natürlich über ihre Musik. Ich hoffe, dass man von Zeraphine noch ganz viel hören wird.
Abschließend kann ich nur noch mal sagen: super CD und interessante DVD, lohnt sich zu kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2005
Ich habe ja schon ganz ungeduldig den Verkaufsstart von Blind Camera erwartet und meine Geduld bzw. Ungeduld wurde belohnt. Ein wieder durchweg tolles Album und eine tolle Bonus-DVD. Zu empfehlen sind die Videos, speziell Be my rain! Die Stimme von Sven Friedrich is super klasse.
Reinhören!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. März 2005
Beim erstmaligen Hören dieser CD hätte ich mich den unten genannten eher negativen Meinungen nur anschließen können.
Stößt man doch beim oberflächlichen Zuhören auf ständige Wiederholungen...
Es sei also gesagt: Nur, wer sich dieser (auf dem ZWEITEN Blick) extrem gelungenden Platte ein wenig tiefgründiger und aufmerksamer hingibt, wird auch auf die Genialität dieses Albums stoßen, welche alle Vorgänger weitmehr als nur in den Schatten stellt!
Live-technisch sowieso ein Genuss.
Nehmt euch Zeit für dieses Album, es LOHNT sich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2005
So langsam scheint Zeraphine den eigenen Weg gefunden zu haben. Als eingefleischter Fan der Vorgängerband Dreadful Shadows (die jedem Liebhaber der Stimmen von Herrn Friedrich dringendst empfohlen sei!!!) musste ich mich erstmal an die teils deutschen Texte gewöhnen. Schmerzhaft auch, dass die tollen Streicher (etwa "Fall" aus "Beyond the Maze") weitgehend verschwunden bzw. durch Keyboards ersetzt worden sind.
Aber inzwischen lässt Zeraphine alle Wehmut verblassen - was von manchen Vorschreibern als "Beliebigkeit" abgetan wird, ist in meinen Augen eine enorme Vielseitigkeit. Gerade das Springen zwischen den Sprachen ist gewöhnungsbedürftig, aber genauer betrachtet eine tolle Sache. Auch der Sound hat sich inzwischen zwischen dem "Kalte Sonne" Debüt und den alten DS-Sachen eingependelt.
Weiter so, Jungs!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2005
Wer Zeraphine kennt, und diesen Stil mag, der wird auch mit Sicherheit dieses Album lieben. Man kann wie in allen anderen Alben von Zeraphine auch in der Musik und in den Texten versinken, es gibt melancholische Texte, aber auch welche, die wirklich zum nachdenken anregen, über die man grübeln kann und mit denen man sich identifiziert. Musikalisch geht es auch von ruhig über etwas härter bis hin zu träumerischen Melodien. Einfach mal bei Amazon reinhöhren ;) Mein persönlicher Favorit ist Nr. 4 - I feel your Trace. Auch die DVD ist super gemacht, enthält viel Material und lässt sich gut anschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2005
das neue album von zeraphine 'blind camera' überzeugt mit vielen neuen rockigen songs. besonders der erste song 'i never want to be like you' und 'falscher glanz' überzeugen mich am meisten.
die extra dvd verfügt über viele gute interviews mit allen bandmitgliedern sowie auschnitten von der HIM tour.
dies ist mit abstand das beste album von zeraphine, wie auch sven friedrich in einem interview sagt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Traumaworld
7,19 €
Kalte Sonne
9,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken