Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2008
Habe heute 2 von diesen Geräten erhalten und bin sehr zufrieden damit.

Aufbau und Inbetriebnahme:
Ausgepackt, in wenigen Augenblicken die beiden Laufrollenfahrwerke angeschraubt, und in Betrieb genommen. In den ersten Stunden gibt das Gerät einen Geruch von sich, was auch in der Betriebsanleitung so erwähnt wird, welcher sich dann allerdings rasch verliert.

TIPP: Ich habe bei der ersten Inbetriebnahme alle meine Geräte langsam "eingeheizt". D.h. Zuerst Thermostat ganz hoch gedreht (Dauerbetrieb) dann 30 Minuten auf Stufe 1, dann 30 Minuten auf Stufe 2 und erst danach die Stufe 3 benutzt. So konnte sich das Heizpanel langsam an die Hitzebelastung "gewöhnen" und ausdehnen. Eventuell bringt das Vorteile bei der Langlebigkeit - ich weiß es nicht, jedoch laufen meine Geräte im Gegensatz zu denen einiger anderer Kunden schon viele Jahre im Dauerbetrieb anstandslos durch.

Betrieb:
Das Gerät kann über einen Drehschalter mit 3 Leistungsstufen betrieben werden. Es ist wirklich beeindruckend, wie viel großflächige Wärme das Gerät bei 1500 Watt (der höchsten der 3 Stufen) abgibt. Das erinnert absolut an einen offenen Kamin bzw. Kachelofen. Aber auch bei niedrigeren Leistungen gibt das Gerät gut fühlbare Wärme ab. Die Wärme durchdringt sofort die Kleidung - auch der Boden und naheliegende Sofas o.ä. werden schnell wohlig warm. Selbst meine Katzen haben sich gleich vor das Gerät gelegt und die Wärme wirklich genossen! Der Großteil der Wärme wird nach vorne abgegeben, aber auch ein Anteil von schätzungsweise 20% steigt direkt nach oben. Sehr interessant ist auch die Tatsache, dass das Gerät auf der Rückseite fast keinerlei Wärme abgibt!

Das Gerät selbst ist unglaublich leicht für die Größe. Das Flächenheizelement im Inneren ist nur ca. 4 mm dick. Es arbeitet absolut geräuschlos, wenn man von leichten Knackgeräuschen beim Ändern der Leistungsstufen absieht, was durch die Wärmeausdehnung der Materialien zustande kommt, und für mich eigentlich als normal angesehen wird. Mich stört das jedenfalls nicht. Falls das Gerät während des Betriebes versehentlich umkippen sollte (z.B. durch Haustiere), ist das nicht weiter schlimm: Ein Sensor im Inneren schaltet das Gerät sofort aus, wenn es annähernd waagerecht liegt. So geht man beruhigter aus dem Haus. Man kann das Gerät auch mittels eines beiliegenden Halters und Dübel/Schrauben an der Wand befestigen.

Fazit:
Der Kauf hat sich wirklich gelohnt. Mich beeindruckt die Flexibilität/Mobilität aufgrund des geringen Gewichtes. Der Preis war absolut in Ordnung. Das Gerät vor das Sofa oder den Fernsehsessel gestellt, und man erlebt einen Fernsehabend mit Kuschelwärme!

Auch nach mittlerweile 1 Jahr erfreuen mich die Geräte immer noch. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es besser ist, 2 Geräte in 1 Raum mit weniger Leistung zu betreiben, als 1 alleine, weil die Wärme dadurch noch angenehmer im Raum verteilt wird. Wer diese Geräte als alleinige Heizung plant, benötigt auf jeden Fall 2 Stück, da die 2 x 1.500 W Gesamtleistung dann für extreme Temperaturen bis -22°C ausreichend sind. Letztes Jahr gab es bei uns ein paar Tage/Nächte, an denen es tatsächlich so kalt war. Ich habe die Geräte im Wohnzimmer stehen und beheize damit mehr oder weniger die gesamte 60 qm Wohnung (weil die Türen alle offen stehen). Bei mir (Altbau) benötige ich überschlägig pro 7°C Temperaturdifferenz 500 Watt Heizleistung um das Zimmer auf 20°C zu halten.

2014: Auch nach 6 Jahren Dauereinsatz hat mich noch keines meiner Geräte im Stich gelassen! Ich besitze inzwischen 4 Stück davon und bin immer noch sehr zufrieden.
66 Kommentare| 271 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Wir nutzen diese Heizung, um unser Badezimmer, ca. 8 qm, spontan und zeitnah aufzuheizen. Gerade im Winter, wenn "der Kleine" (11 Monate) in die Badewanne geht, oder wenn man sich morgens um 5 aus dem Bett gequält hat, um vor dem Gang zur geliebten Arbeit zu duschen, ist diese Heizung ihr Geld absolut wert.

Die Heizung hat drei Heizstufen, wobei wir für den o.g. Zweck maximal die Stufe "2" nutzen. Diese ist auch vollkommen ausreichend, um binnen weniger Minuten ein angenehmes Wärmegefühl zu erreichen.

Für das Kinderzimmer, ca. 20 qm, ist die Heizung, selbst auf Stufe "3", nicht zu gebrauchen, so unsere Erkenntnisse.

Der Stromverbrauch? Die Kosten pro Minute in Stufe "2"? Keine Ahnung!

Es ist mir auch vollkommen egal, da ich in jenen Momenten, in denen ich die Heizung nutze, den Gebrauch für zwingend notwendig erachte. Wenn das dazu führt, dass ich am Ende eines Jahres 20,5742 EUR mehr an meinen Stromanbieter zahlen muss, dann ist das halt so.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Ist bei mir als Ersatz für einen entfernten Heizkörper im Flur im Einsatz. Hat Leistung ohne Ende, funzt bestens, lässt sich sehr gut regeln. Besonders der für mich wichtige Frostschutzwächter tut genau das, was er soll. Ich habe ihn direkt an die Wand gehängt, die Installation ist sehr einfach.

► Fazit: klare Weiterempfehlung!

► Abschließend noch eine kleine Bitte: Hat Ihnen meine Rezension weitergeholfen? Falls ja, freue ich mich über die Nutzung des Abstimmungs-Buttons. Falls nein, hinterlassen Sie bitte einen Hinweis über die Kommentarfunktion. So habe ich die Chance, es zukünftig besser zu machen. ✏ Falls Sie ergänzende Fragen zum Produkt haben, beantworte ich diese gerne, sofern ich kann. Vielen ❤ Dank im voraus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Ich habe mir dieses Wärmewellengerät im Jahr 2011 für meinen Garten gekauft, da ich kein Öl oder Ähnliches zum Heizen haben wollte. Dieses Gerät hat meine Erwartungen noch übertroffen. Abgesehen von der wohligen Wärme, die sich sehr schnell verbreitet, war die diesjährige Stromabrechnung ein weiterer Pluspunkt. Für nicht zu große Räume kann ich dieses Gerät nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Dieses Gerät hat drei Schaltstufen 500/1000/1500 Watt und einen Temperaturregler. Es wird nach dem einschalten sofort warm. Der Vorteil gegenüber anderen Wärmewellenheizungen ist, dass man ihn in die Fußrichtung stellen kann und somit sofort warme Füße usw. bekommt. Das war der Wunsch von meiner 93 jährigen Schwiegermutter und sie ist sehr zufrieden damit und vor allem , sie kann dieses Gerät auch bedienen, keine elektronischen Firlefanze die sie nicht versteht, nur einschalten und Wärmegrad wählen - fertig...5 Sterne...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2017
Sorgt für sofortige angenehme Wärme. Einfach nachts neben das Bett stellen, beim Lernen neben den Schreibtisch, mit ins Bad nehmen oder in die Küche. So ist es immer dort, wo Wärme benötigt wird, warm und die Nachtspeicheröfen müssen nicht mehr so häufig angestellt werden. So spart man viel Strom.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Dieses eher platzsparende Gerät - im Vergleich zu den bekannten Radiatoren - passt formschön in die Wohnung und erfüllt vollends seinen Zweck!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Ist nun das zweite Gerät nach zwei Jahren.
Sehr gutes Wärmegefühl, geräuschlos, gut zu dosieren.

Unbedingt zuerst ein paar Stunden in einem Nebenraum laufen lassen, starke Geruchsbildung anfangs, welche sich aber komplett verliert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2014
wärmt sehr schnell den raum und ist sehr platzsparend :-) unsere kunden sind begeistert für den warmen raum
vielen dank gerne wieder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 29. Januar 2011
Wir haben das Durakraft DW 215E Wärmewellen-Gerät gekauft, weil unsere Gasheizung vor einigen Wochen defekt war und die Beschaffung des Ersatzteils über ein Wochenende erfolgte. Für derartige Fälle möchten wir in Zukunft einfach abgesichert sein und mit einem Wärmewellengerät zumindest die wichtigsten Aufenthaltsbereiche des Hauses heizen können.

Das Gerät kam, wie immer Amazon-schnell nach 2 Tagen bei uns an.
Es war sehr einfach zu montieren und bietet aufgrund der breit gespreizten Füße eine sehr gute Standsicherheit. Durch die leichtgängigen Rollen ist es auch im erhitzten Zustand einfach zu verschieben.
Zum ersten Aufheizen (bei 1500 Watt) stellen wir es in den Windfang und beförderten den entstandenen chemischen Geruch nach ca. 35 Minuten einfach durch die Haustür ins Freie. Beim 2. Heizen war er Geruch nur noch kurz und ganz wenig spürbar. Ab dem 3. Aufheizen roch man nichts mehr.

Wir probierten das Gerät an mehreren Tagen aus und sind überrascht, wie gut eine derartige kleine elektrische Heizung Räume aufheizt und auf der gewünschten Temperatur hält. Dabei entstehen keine Lüftergeräusche und keine Staubverwirbelung und kein Gebläse stört Mensch oder Haustier.

Der Energieverbrauch ist nicht so hoch, wie wir anfangs befürchteten, denn wenn ein Zimmer erst mal warm ist, wird ja nur noch in kurzen Intervallen nachgeheizt. Wir verwenden ausschließlich die 1000 Watt-Stufe und halten die Temperatur in unserem kleinen Wohnzimmer (18 qm) auf 21 - 22 Grad, das ist am Abend, beim Sitzen/Liegen gerade richtig temperiert. Ich gehe davon aus, dass auch große Räume nach einer entsprechenden Laufzeit ausreichend geheizt werden können. Sollte unsere Gasheizung wieder einmal ausfallen, werde ich hier nachtragen, welche Erfahrungen wir beispielsweise mit einem Raum von 32 qm gemacht haben, d.h. ob wir der Meinung sind, dass hierfür ein 2. Gerät erforderlich ist.

Das Duracraft DW-215E Wärmewelle in weißgrau, Stand-/Wandgerät mit den Heizstufen 500, 1000 und 1500 Watt ist aus unserer Sicht sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)