Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Erste Wahl saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. August 2007
Ich habe mir die Uhr vor ca. 2 Jahren gekauft. Das Funkuhrwerk funktioniert wirklich toll und die Solarzelle lieferte immer genug Strom. Sogar das Glas hat für meine Verhältnisse lange gehalten und ist bis heute nur wenig verkratzt!

Schade finde ich jedoch:
- das das Armband zwar als Titanarmband beschrieben wird, jedoch die Stellen, an denen das Armband mit dem Gehäuse verbunden sind aus billigem Plastik sind. Folge: Die Chromfarbe oberhalb und unterhalb des Gehäuses ist mit der Zeit abgeplatzt.
77 Kommentare| 155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2007
Besitze die Uhr seit über zwei Jahren. Funkwerk und Solarzellen hervorragend. Viele Funktionen, die ich vielfach noch nie gebraucht habe. Trotzdem mit dem Zeitmesser vollauf zufrieden. Anfänglich auch vom Design angetan. Doch die "Metallbeschichtung" im Bereich Uhrengehäuse / Armband platzt jetzt ab. Häßliches Plastic fällt jetzt ins Auge. Uhr sieht jetzt eher wie 2,50 Euro Jahrmarktsramsch als 200 Euro Markenuhr aus.
0Kommentar| 85 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2008
Mit Design und Funktion der Uhr bin ich super zufrieden. Ich habe mich auf Anhieb in sie verliebt.

Nach jetzt genau einem Jahr erkenne auch ich die erste Schwachstelle. Obwohl das Armbandmaterial als Titan bezeichnet wird, befindet sich zwischen Gehäuse und Armband ein Plastikstück, das metallic lackiert ist! Wie schon bei den anderen Rezensenten geht der Lack ab und das graue Plastik guckt durch. Das sieht nicht mehr schön aus! Wieso wird hier Plastik verwendet?!
11 Kommentar| 84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2008
Die Uhr ist in ihren technischen Leistungen beeindruckend, ihre Bedienung erfordert aber bereits "know how". Damit könnte man sich abfinden. Man wollte ja eine Hightech-Uhr. Vielleicht sollte sich Casio beim "Mensch-Maschine-Interface" mal von Apple beraten lassen...
Gemein wird es, wenn man als Amazon-Kunde das Armband verstellen muss. Das ist nirgendwo beschrieben (mit Grund: man braucht Spezialwerkzeuge und feinmechanisches Geschick), und es geht für den normalen Kunden eigentlich auch nicht ohne fremde Hilfe. Man muss also zum Uhrmacher gehen, dann hätte man auch die Uhr dort kaufen können. Darauf müsste unbedingt hingewiesen werden, denn wem passt schon die größte Einstellung im Lieferzustand?
Völlig unverständlich ist mir auch, warum man eine vom Innenleben her hochwertige Uhr, die auch hochwertig aussieht, mit Billigteilen versieht: der Gehäusekörper besteht aus galvanisch metallisiertem Kunststoff (verschleiernd und hochtrabend Resingehäuse genannt). Die Metallisierung beginnt schon bald durchscheinend zu werden und abzublättern, dann hat man ein schönes metallisches Armband mit einer Uhr, die wie aus vergangenen Tagen anmutet.. die Krankheit hatte schon meine alte Casio-Uhr, und deswegen bekam ich eine neue als Ersatz (die nun auch bald so aussehen wird).
Ich empfehle den Casio-Entwicklern, einerseits nicht an der falschen Stelle zu sparen (Gehäuse mit Armbandanschluss) und andererseits die Lösungen bis zum Schluss zu durchdenken. Ein Armband muss auch vom Kunden zu verstellen sein!
11 Kommentar| 78 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2010
Ich kann mich den anderen Rezensenten leider nur anschließen: Eine gute Idee wurde billig umgesetzt. Die Uhr ist mehr Blender als echter Wert. Nach 2 Jahren hatte bzw. habe ich die folgenden Probleme:
- Das Display verkratzt, einmal platzte sogar ein Splitter heraus. Dieses Problem ließ sich aber mit etwas Handy-Polierpaste kaschieren.
- Die Metallic-Lackierung nutzte sich schnell ab, die Uhr sieht jetzt eher billig aus.
- Ein Stift fiel aus dem Armband. Ich habe es mit einem zurechtgeschliffenen Nagel repariert.
- Das Armband leiert aus und wirkt klapprig, bisher habe ich keine Abhilfe dafür.
- Zuletzt ist das Armband direkt neben der Schließe gebrochen, es sieht nach einem wirtschaftlichen Totalschaden aus.

Dass das Armband laut Prägung in China gefertigt wurde, kann beim Preis der Uhr wohl nicht als Entschuldigung für die mangelnde Haltbarkeit gelten. Besonderen Belastungen war die Uhr nicht ausgesetzt, ich bin Stadt- und Büro-Mensch.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2010
hab die Uhr nun fast 4 Jahre und so sieht die leider jetzt aus. Wie schon von anderen Kunden ihr erwähnt platzt der Lack vom Plastikstück ab und das sieht dann auch nicht mehr wirklich schön aus. Das ist meiner Meinung nach auch das einzige Problem an der Uhr das die so ein billiges Plastikstück an die Uhr gemacht haben.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2008
Ich möchte mich meinen Vorschreibern anschließen. Optisch und funktional super Uhr. Auch bei meiner Uhr 2 Jahre und drei Monate blättert die Farbe ab. Ich hatte mir extra Titan ausgesucht. Hinzu kommt nun auch noch ein wackelnder Minutenzeiter und trotz Funksignal geht die Uhr nach, dies liegt wohl am Minutenzeiger. Reparaturkosten 170 €. Schade eigentlich, ich war echt glücklich mit dieser Uhr. Ob sich Casio kulant zeigt, wird sich in den nächsten Tagen herausstellen.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2011
Sehr geehrte Damen und Herren,
sobald die Uhr hier eingetroffen ist, geht sie wieder zurück.

In Ihrer Produktbeschreibung steht unter Gehäuse: Material Titan.

Das ist falsch. Das Gehäuse besteht aus Gießharz mit einer titanfarbigen Beschichtung. Also schlicht Bauernfängerei.

Mit freundlichem Gruß
Dieter Stockhecke
33 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2007
Ich besitze die Uhr seit ca. 6 Wochen. Meine Empfehlung: Wer eine robuste, funkgesteuerte Uhr sucht, wird mit der WVA-430TDE fündig!
Kein klotziges Design, aber üppige Ausstattung mit Weckfunktion, Stoppuhr, Datum-Tag, Weltzeiten, Beleuchtung des LCD Displays, Akkuzustandsanzeige, Anzeige der Uhrzeit der letzten Funksynchronisation,
Titanarmband,
und noch bis 100 m wasserdicht - und alles sehr gut ablesbar

Was will man noch mehr?

Nachtrag: Jetzt, nach knapp vier Jahren fast ununterbrochenem Tragen der Uhr, mein nachträgliches Fazit:
-Die Uhr funktioniert immer noch tadellos.
-Die Akkuanzeige zeigte noch nie etwas anderes als "hi"
-Das Uhrband schließt noch wie am ersten Tag
-Die Uhr ist bedenkenlos wasserdicht (Duschen, Schwimmbad, Urlaub am Meer, etc.)
Negativ:
-Das Uhrgehäuse verliert seine Titanbeschichtung Das Uhrgehäuse besteht aus beschichtetem Plastikmaterial (Resin), leicht, aber nicht resistent gegen Abnutzung. Andere Benutzer reklamierten diesen Mangel schon ausführlich.
-Ab und zu (bei mir ca. 2x im Jahr) muss die Uhr mit dem Sekundenzeiger (analog) nachjustiert werden. Zu sehen ist dies an der Abweichung zur digitalen Sekundenanzeige. (Betriebsanleitung notwendig).

Ansonsten und auch aufgrund des unaufdringlichen Designs, der guten Lesbarkeit der Analoganzeige, der Genauigkeit und dem Wegfall von Batteriewechseln würde ich mir ein Nachfolgemodell dieser Uhr wieder kaufen. Vielleicht schafft es Casio dann, die Beschichtung langlebiger zu gestalten.
Nochmaliger Nachtrag:
Jetzt nach fast sechs Jahren ist oben und unterhalb des Uhrgehäuses nur noch dunkelgraues Plastik zu sehen. Die Uhr funktioniert immer noch tadellos und die Akkuanzeige steht immer noch konstant auf "hi".
Schön ist die Uhr nicht mehr, aber nur aufgrund der Ablösung der Titanbeschichtung am Uhrgehäuse. Das Uhrglas und das Armband sind sehr resistent gegenüber mechanischen Einflüssen.
Januar 2014: Ich trage die Uhr immer noch. Kein Batteriewechsel . . . nichts. Nur die Optik lässt zu Wünschen übrig. Werde mir aber trotzdem keine Rolex kaufen;-)
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2010
Die Uhr an sich ist nicht schlecht. Die Angaben über das Gewicht haben in keinster Weise mit der Realität übereingestimmt.
Leider bin ich sehr enttäuscht über die Qualität des Glases. Einmal leicht mit dem Glas der Uhr gegen eine Wand gestossen und schon ist das Glas komplett zerschrammt.
Schade, für den Preis welche die Uhr gekostet hat, hätte ich mir gewünscht, dass das Uhrenglas eine bessere Qualität aufweisen würde.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)