Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
60
3,8 von 5 Sternen
Preis:52,70 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2009
Als Weihnachtsgeschenk mit pädagogischem Mehrwert ausgewählt und beim Kind (2,5) gut angekommen.

Der Aufbau Bedarf keiner großen Erklärung. Die Schrauben und Leisten sind so bemessen, dass mit ruhigem Gewissen gespielt werden kann. Die Stoffe gut vernäht und mit Details versehen (nicht nur aufgedruckt). Die mit gelieferten Puppen sind im Charakter gut ausgearbeitet - und aus Stoff.

Zwei negative Punkte:
1. Die obere Haube (Uhr) geht beim besten Willen und auch nicht mit begabten "Bastlern" über die zwei Seitenpfosten. Evtl. zu eng vernäht. Ergebnis: Sie läßt sich nicht aufspannen.
2. Den Puppen - bis auf den Wolf, der ist als Fäustling ausgebildet - fehlt ein Loch für die Bewegung mit dem Kopf. Ergebnis: Das Aufspreizen der Finger als Kompensation mindert die Spielfreude recht schnell.
11 Kommentar| 45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2011
Der erste Eindruck des Kasperletheaters war durchaus positiv. Massives Holz ohne Splitter oder scharfe Kanten.
Auch die entahltenen Puppen sind schön gefertigt und würden den Kindern theoretisch viel Freude bringen. Wenn sich das Theater denn aufbauen ließe. Bereits beim leichten festziehen der ersten Imbusschraube brach das Gegengewinde. Dies Wiederholte sich bei sämtlichen beigefügten Schrauben. Eine Montage war so also nicht mehr möglich.

Daher meine Empfehlung: Wenn es als Weihnachtsgeschenk gedacht ist, montieren Sie das Theater rechtzeitig! Denn gebrochene Schrauben und ein am boden liegendes Kasperle-Spiel unterm Weihnachtsbaum mit erwartungsvollen und aufgeregten Kindern im Hintergrund muss nicht sein.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2010
Wir haben das Kasperletheater für unseren Enkel gekauft. Auf den ersten Blick ist es sehr schön und es gefiel uns gut. Als wir es für den Geburtstag noch einmal aufgebaut haben, fielen uns dann die Mängel auf: der Stoff ist sehr knapp, man kann es nicht zusammenklappen (benötigt also viel Platz zum Aufbewahren), die Farben sind nicht so leuchtend wie auf dem Bild und die Leisten sind recht dünn. Wenn Kinder damit spielen wird sich zeigen, wie lange das Theater hält.
Unserem Enkel hat es gefallen und letztendlich ist das erst mal wichtig.
Fazit: gleich nach der Lieferung hinschauen und genau aufbauen
Wir haben es übriegens so geändert, dass man durch den Anbau von Scharnieren die Seitenteile klappen kann.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Zunächst die gute Nachricht - der Patient lebt ;-)

Meine gute war die Montage langwierig und ich habe bereits einige Ikea Regale hinter mir. Das Problem beginnt mit der beigefügten Anleitung. Die ist so mangelhaft, dass man zuerst glaubt - Mensch, das schaffst du nie!

Das ist echt schade, denn hier hat man an der falschen Stelle gespart. Es wäre schon hilfreich, wenn man die Holzbauteile besser skizziert hätte. In der Anleitung sehen sie alle fast gleich aus. In der Anleitung wird der Aufbau in 2 Bildern abgebildet und diese sehen so aus, als ob man eine grobe Skizzierung des neuen Berliner Flughafens vor sich hat. Nach ein paar Experiemente, viele Fehler und eine Menge Frust, steht das Kaspertheater und zwar ziemlich stabil.

3 Sterne also, weil die Idee sehr gut ist und weil am Ende doch ein schönes Produkt steht!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Aus meiner Sicht ist das Preis-Leistungsverhältnis hier toll!
Die Verarbeitung des Theaters ist ordentlich. Lediglich die Puppen könnten etwas schöner sein.
Insgesamt aber ein tolles Produkt, dass gut ankommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2015
Kurz und knackig: Zusammenbau und Preis-/Leistung gut. Die Kinder begeistert und spielen den Papa oft nach. Leider aber zwei Sterne weniger wegen der beschränkten Puppen (wüsste nicht, wo ich weitere in der Art herbekomme) und weil sie einfach echt richtig mühsam zum Wechseln und Bespielen gehen. In die Köpfe kommt man praktisch gar nicht rein.
Mir fehlte auch ein Brett als Auflage für die Gegenstände der Puppen (Zauberkessel, Autos etc.), habe ich mir dann selber reingeschnitten und gebohrt. Ging schon aber das Stückchen Holz wäre kostenmäßig auch egal gewesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Für diesen Preis echt super. Es sind nette Handfiguren dabei. Aufbau easy . Es ist groß genug, das ein Kind (7Jahre) platz für die Aufführungen hat aber es nicht gleich das ganze Kinderzimmer in Anspruch nimmt. Die Aufmachung ist sehr schön-
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2010
Qualität ist sehr gut. Größe optimal. Praktisch ist das leere Feld an der Vorderseite, um den Titel des Stückes zu präsentieren.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Entweder hatte ich Glück, oder Roba hat nachgebessert.

Die Holzteile sind sauber verarbeitet, der Stoff ordentlich genäht und die mitgelieferten Handpuppen OK.
Insbesondere sind die beigelegten Schrauben von guter Qualität. Ich habe sämtliche Schrauben mit dem Akku-Schrauber stark angezogen. Ohne Bruch.

Den Vor-Rezensionen gebe ich Recht, dass die Aufbauanleitung etwas unklar ist, besonders was den Aufzug der Stoffteile auf das Holzgerüst betrifft.

Tipp:

In der Aufbauanleitung wird das nicht deutlich, aber es gibt bei den blauen Seitenteilen "Rechts" und "Links". Vertauscht man diese, passen die mittleren Klettverschlüsse nicht mehr.

Zudem sollten die blauen Seitenteile erst auf die Holzteile gezogen und dann die Holzteile am Rahmen befestigt werden. Dann ist die Stoffspannung nicht so hoch.

Das die Handpuppen keine innere "Kopföffnung" für den Finger hätten, ist falsch.
Unten, am inneren Kopfansatz ist eine Stoffbahn nach außen gestülpt. Diese kann in den Kopf gedrückt werden. Dadurch entsteht ein ausreichend großes Fingerloch.

Alles in Allem ist das Kasperletheater für den Preis in Ordnung.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2016
Entgegen vieler Meinungen hier fand ich persönlich die Anleitung OK. Auch das Ergebnis ist toll, denn nach dem Aufbau hat man ein optisch schönes Puppentheater, das hoffentlich einige Zeit hält (woran ich Zweifel habe). Der (sehr dünne Stoff) steht enorm unter Spannung und lässt das Holz bei Bewegung leicht knacken... Ich denke, dass entweder das Holz schnell bricht oder der Stoff (weiter) reißt.

Was weiterhin die Freude enorm trübt:
- die Schrauben sind der letzte Dreck. Ich musste zwei ersetzen, weil bei zweien sofort der Kopf zermanscht war.
- die mittleren Klettverschlüsse sind zu tief und einer innen (also auf der falsche Seite) vernäht (damit nutzlos, aber haben zum Glück keine signifikante Bedeutung).
- ein Tipp hier lautet man sollte die Seitenstoffe vertauschen, dann würden die Klettverschlüsse passen. Dann passt der Stoff aber bei mir auf einer seite nicht mehr richtig über den Holm. Ich ab es sehr vorsichtig versucht, aber trotzdem ist etwas Stoff eingerissen.
- Ein Loch für ein Gegengewinde war nicht tief genug. Ich musste es mühsam nachhämmern, damit die Schraube einzudrehen ging.

Was bei mir entgegen anderer Rezensionen nicht auftrat:
- das Stoffteil mit der Uhr ging problemlos überzuziehen

Die Puppen sind niedlich und die vielen Details machen das Theater im Ergebnis zu einem schönen Geschenk. Aber die erwähnten Fehler trüben den Eindruck enorm.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)