Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
15
3,8 von 5 Sternen
Charlotte Link: Die Rosenzüchterin, Teil 1 & 2
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 12. September 2017
Die Rosenzüchterin hat mir noch in meiner Sammlung gefehlt. So leicht und günstig komme ich selten zu so einem guten Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Juli 2014
Charlotte Link: Die Rosenzüchterin,

wunderbare Unterhaltung an einem verregneten Wochenende.
Der Vergleich mit dem Buch ist immer sehr schwer.
Meistens müsste der Film dann viele Stunden haben
um Allem gerecht zu werden!

Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt ohne Langeweile.
Tolle Schauspieler wie Hannelore Elstner und Ruth - Maria Kubitschek.

Was will man mehr?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2009
Drei Sterne fuer die gute Besetzung und obwohl die Filmhandlung sehr von der Buchhandlung abweicht, gefiel mir der Film trotdem sehr gut.
ABER: warum um Himmels willen hat man ein ganzes Fernsehteam nach Suedafrika eingeflogen, wenn man den Film in wesentlich schoenerer Umgebung (und vor allem buchgetreuer) auf Guernsey haette drehen koennen???
Da schreibt endlich mal eine deutsche Autorin einen Roman, der auf den Kanalinseln spielt und ich freu mich wie verrueckt auf die Verfilmung und dann seh ich dauernd den Tafelberg aus Kapstadt im Hintergrund :(.
Also wirklich...glauben die Filmemacher, wir Fernsehzuschauer sind zu bloed, um zu erkennen, dass der Film nicht auf den Kanalinseln entstanden ist?
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 20. Juli 2006
Wer das Buch verschlungen hat, wen der gleichnamige Roman, "Die Rosenzüchterin" von Charlotte Link fasziniert hat, wird sich hier jedoch fast sprichwörtlich im falschen Film wiederfinden! Vor wenigen Wochen hatte ich das Buch gelesen, war ich total begeistert vom Schreibstil der Charlotte Link, regelrecht gefangen war ich zwischen den Seiten dieses Romanes. Vor wenigen Tagen durfte ich dann voller Vorfreude feststellen dass es sogar einen Film zum Roman gibt - die Freude über diese Entdeckung sollte jedoch nicht lange anhalten....

Es dürfte leider fast schon die Regel sein, dass Romanverfilmungen oftmals -qualitativ- weit hinter dem Buch herhinken - wenn jedoch die Handlung eines Filmes an solch vielen Stellen so weit von der Romanvorlage abweicht, wie dies hier der Fall ist, wird es schnell schwierig ein gerechtes und der eigentlich guten Leistung der Schauspieler angemessenes Urteil zu fällen.

Fakt ist - hätte ich den Film gesehen, ohne das Buch gelesen zu haben - ich hätte u.U. 3 Sterne vergeben (eben in der Hauptsache für die durchaus gute Schauspielkunst) - da ich das Buch jedoch vor nicht allzu langer Zeit gelesen habe, bin ich vom Film praktisch im Fünf-Minuten-Takt enttäuscht worden....., hat die verfilmte Handlung an sehr vielen Stellen nichts mehr mit der im Buch beschriebenen Handlung zu schaffen - somit fällt es mir fast schon wieder schwer überhaupt 2 Sterne zu vergeben!

Unterm Strich dann doch (nur) 2 Sterne - verbunden mit der Bitte an die Adresse aller aktiven Regisseure, zukünftig gelungene Romanvorlagen nicht auf solch abschreckende Art und Weise in bewegten, der eigentlichen Handlung des Romanes enthobenen, Szenen untergehen zu lassen.

Manchmal wünscht man sich eben doch, man hätte den Film zum Buch links liegengelassen um sich die äußerst positive Erinnerung an die Geschichte ungetrübt bewahren zu können.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juli 2005
Ich habe den Fehler gemacht, zuerst das Buch zu lesen und mir anschließend die DVD über amazon zu kaufen. Die Darsteller sind das "who is who" in Deutschland, ohne Frage. Und ich hatte mir genau Hannelore Elsner und Ruth Kubischeck als Beartice und Helene vorgestellt, ohne von dem Film irgendetwas zu wissen. Aber gefallen hat er mir nicht. Es fehlt einfach die Hälfte. Selbst bei der künstlerischen Freiheit, die ich jedem zugestehe, sollte man meiner Meinung nach Hauptpersonen nicht einfach so aus dem Buch streichen (Franca, Michael, Maja) und einen teilweise total neuen Inhalt bringen (Verhaftung, Sohn als Anwalt etc.). Dann lieber einen 3-Teiler machen und sich wirklich an das Buch halten.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. März 2013
Habe den Film einmal im Fernsehn geschaut und wollte ihn nun, ein paar Jahre später gerne noch einmal anschauen.
Klar sind die Bücher meistens besser als die Filme. Jedoch habe ich nie das Buch gelesen - und unter diesen "Umständen" fand ich den Film wirklich gut.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2013
wenn man das buch vorher gelesen hat ist der film nicht zu empfehlen. von anfang an stimmt der film mit dem buch nicht überein. beatrice ist nie verhaftet worden. man wird einfach im 5 minutentakt enttäuscht. weil das meiste einfach nicht mit dem buch überein stimmt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
Die Geschichte scheint völlig anders als sie im Buch dargestellt war... schade darum, gerade bei diesem Preis, da erwartet man einfach mehr
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Februar 2012
Nachdem ich nun alle derzeit erhältlichen Verfilmungen von Charlotte Link gesehen habe, ist dieser hier eindeutig mein Liebling.
Man sagt ja, der Film ist generell immer weniger gut als das Buch, hier stimmt das nur eingeschränkt.
Die Auswahl der Schauspieler ist sehr gut getroffen worden, und die Story aus dem Buch wird treffend wiedergegeben und gut umgesetzt.
I like!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Januar 2007
Ich habe zuerst den Film gesehen und dann denn Roman gelesen und muss sagen, dass mir der Film viel besser gefallen hat!! Abgesehen von den tollen Schauspieler und der kraftvollen Musik fand ich die Schauplätze wunderschön - die Geschichte selbst hat mich viel mehr berührt als das Buch, vielleicht weil die Charaktere klarer gezeichnet sind? Jedenfalls schwere Empfehlung von meiner Seite.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden