Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
67
4,3 von 5 Sternen
Dire Straits - On the Night
Format: DVD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 1. Juni 2012
Die Offenbarung des Gitarrengottes schrieb die NN nach dem Konzert vom 13 Juli 1992 am Nürnberger Zeppelinfeld, und genau das war es auch.
Die DVD enthält fast genau das Konzert wie ich es 1992 in Nürnberg genossen habe (nur das es in Nürnberg keinen Regen gab sondern ne traumhafte Sommernacht)
Es war das BESTE Konzert meines Lebens und ich hab schon paar besucht, von daher war ich natürlich Überglücklich als ich diese DVD endeckt habe und auch wenn die DVD das Feeling des Livekonzerts nur begrenzt ins Wohnzimmer transportieren kann so ist sie doch jeden Cent wert. Wie hier schon geschrieben wurde allein Brother in Arms ist schon die Anschaffung der DVD wert, bei mir kamm das ganze Gefühl und die Gänsehaut von 30000 Besuchern mit ca. 20000 Feuerzeugen/Wunderkerzen zurück, die unglaubliche Stille Einer Menschenmenge nach dem Song und dann die Begeisterung danach. Der HAMMER, also nicht zögern, wer nur ansatzweise auf die Musik von Dire Straits und Mark Knopfler steht wird die Scheibe lieben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2009
Ich bin als Gitarrist ja ein absoluter Mark Knopfler Fan, das die Dire Straits aber fähig sind solch eine Show abzuliefern war mir nicht bekannt. Allein schon der Einsatz des Saxophonisten ist ein Traum. Die Dire Straits werden natürlich immer auf Mark Knopfler minimiert, dieses Konzert beweist aber was für eine schlagkräftige und musikalische Truppe hier auf der Bühne steht. Diese DVD lief vom einschalten bis zum Ende durch, das heisst bei mir was. Die Aufnahmen sind echt gelungen, eine gute Bildführung und ein guter Sound machen diesen Auftritt zu einem Highlight in meiner bescheidenen Sammlung aller Musikrichtungen. Auch nicht Dire Straits Fans sollten hier ihre Freude haben. Die Stimmung im Publikum ist auf jeden Fall fabelhaft und steckt geradezu an sein Feuerzeug anzuzünden. Volle Kaufempfehlung, vor allem bei dem Preis. Booklet Fans dürften allerdings enttäuscht sein, es geht aber um Musik und nicht um's gedruckte Wort. Dafür findet man weiss Gott alle Infos im Inernet.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2008
als die Dire Straits live. Selber durfte ich sie leider nie erleben, deshalb wollte ich meine von TOTO, Jethro Tull und Deep Purple verwöhnten Sinne mal um die Straits erweitern. Daraus wurde leider nichts: die Straits haben diesen Erfahrungsschatz nicht erweitert - sie haben ihn ganz einfach gesprengt! Es war aber eine sanfte Detonation: Denn so weich und geschmiedig wie das ganze Konzert von der Bühne in das irrwitzig begeisterte Puplikum fliesst - so druckvoll und dicht kommt alles (!) auch am Bildschirm rüber, gerade so, dass man weinen muss vor lauter Schönheit und Pracht. Die Straits schaffen mit einfachstem Einsatz von recht viel Ton und ein bissl Licht etwas, was andere Bands mit ungleich höherem Aufwand an Show und Light ständig übers Ziel schiessen: Mit Musik Gefühle zu wecken und dich damit auf (d)einer Reise begleiten die unbeschreiblich ist...

Vor allem für Musiker interessant: bei Motivationsengpässen einfach diese DVD oder die identische CD dazu einlegen...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2009
Ich bin ein großer Dire Straits Fan. Es gibt kaum eine andere Band, welche - insbesondere Mark Knopfler - einen solchen Perfektionissmus ihr Eigen nennt.
Gerade deshalb finde ich die DVD vergleichsweise enttäuschend.
Was hat man sich seitens der Produktion wohl dabei gedacht, der Scheibe nur eine DD2.0 Audio-Spur zu spendieren? Jedes noch so minderwertige Konzert aus den 80'ern hat mittlerweile eine Surround-Tonspur in DTS oder DD5.1, aber die Dire Straits DVD kommt ohne daher!? Immerhin zeichnen hier Universal und Philips, die zu der Zeit führend in der digitalen Tonaufzeichnung waren (hatten da gerade ihren DAT-Recorder am Markt platziert) verantwortlich.
Zudem ist das Konzert auch noch gekürzt. Neben "Sultans of Swing" fehlt "Telegraph Road", was ja nun wirklich beides keine Filler sind.
Dazu kommt noch der Umstand, daß es sich hier nicht um ein Konzert, sondern vielmehr um einen Zusammenschnitt von aufeinanderfolgenden Abenden handelt.
Besonders tragisch sind meine beiden Kritikpunkte, das es zu der DVD keine (offiziellen) Alternativen gibt. Obwohl die Straits mit zu den besten Live-Bands zählen, gibt es von ihnen - warum auch immer - keine Konzert-DVDs - außer dieser hier - zu kaufen.
Wenn man mehr haben (sehen) will, muß man auf Bootlegs ausweichen. Da gibts denn dann schon das ein oder andere Schätzchen, wie z.B. das Basel-Konzert zum Abschluß der "On every street" Tour. Das Ding ist in DD5.1 und in kompletter(!) Länge.
Warum gibts das nicht offiziell?
Dennoch drei Sterne für das, was man hier bekommt.
Tipp: "Sultans of Swing" gibts auf der "Live Aid 1985" 4er DVD auch offiziell zu kaufen. ;-)
22 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2006
Auf dieser DVD sieht man, das Mark Knopfler wohl eindeutig einer der besten Gitarristen aller Zeiten ist.

Das gesamte Konzert ist in einer guten Sound- und Bildqualität.

Der Umfang der DVD beschränkt sich zwar ausschließlich auf das Konzert aber dafür ist dieses um so besser.

Money for nothing, Brothers in Arms sind die wohl herausragensten Titel. Einziges Ärgernis: Sultans of Swing fällt leider.

Aber diese DVD kann ich wirklich jeden empfehlen der ein Fan von guter Rockmusik ist und für Dire Straits sowieso ein Muss.........eigentlich hätte diese DVD 6 Sterne verdient !!!
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2007
Eine Super DVD, Dire Straits wie wir sie hören wollen. Super Songauswahl, leider kein DTS oder sonstiges , aber die 5 Sterne stehen. Eine der genialsten Bands, die man leider live selten sieht.Ich würde die DVD in jedem Falle weiterempfehlen. Für jeden Dire Straits Fan ein MUSS!!!!!!!!!!!!MUSS MUSS MUSS!!!!!!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2008
Diese Cd zeigt, zu was die Dire Straits imstande waren. Schon der Opener "Calling Elvis" ist mit viel Druck gespielt und gefällt ab der ersten Sekunde. Wie nicht anders zu erwarten, harmonieren die Instrumente perfekt mit Knopflers Stimme.
Die Atmosphäre, die die Band live schafft, ist unfassbar. Besonder "Romeo and Juliet" und "Brothers in Arms" rühren zutiefst und zeigen, wo diese Band eigentlich hingehört: Auf die Bühne!
Bei den ersten Zeilen von "Brothers in Arms" überkommt mich jedesmal der Wunsch, laut mitzusingen, wie das Publikum damals. Für mich ist er der beste Titel auf dem Album.

FAZIT:Zum Schluss bleibt mir nichts anderes, als ganz klare 5 Sterne zu geben, diese Cd ist jeden Einzelnen wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2006
Selten kommt man in den Genuß eines derartig großartigen, glasklaren und perfekt abgemischten Sounds eines Live-Mittschnitts. Die hervorragende Spiellaune der einzelnen Musiker, sowie das gut aufgelegte Publikum wurden bereits an anderer Stelle erwähnt. Eine ausgewogene Beleuchtung tut ihr Übriges. Kleine Schwächen der Regie bzw. des Schnitts können dem grandiosen Gesamteindruck nichts anhaben. Nicht nur für Fans ein absolutes Muß!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2004
Wer die Dire Straits, die ja leider als Band schon seit einigen Jahren nicht mehr "existieren", mochte, der wird diese DVD lieben.
Ich habe mit dem Kauf zunächst gezögert, weil "Sultans of swing" und "Telegraph road" fehlen, aber: dennoch ist die DVD ein MUSS. Gerade auch die Songs der letzten Dire-Straits-Scheibe (insbes. Calling elvis & You an your friend) sind live einfach atemberaubend gut gespielt.
Die Band habe ich insgesamt 6 x live gesehen. Dire Straits waren noch nie so gut wie auf der letzten Tour, die nun diese DVD in Teilen wiedergibt.
Die Fans im Stadion sind genauso gut drauf wie die Band, obwohl es in Strömen regnet; die Atmosphäre kommt super rüber und:
Die Band spielt absolut präzise und dennoch mit viel, viel Gefühl = gar nicht steril (was bei einem zu präzisem, nämlich absolut perfektem Spiel schnell passiert), ist spielfreudig und interpretiert die alten/neuen Songs einfach genial.
Zum SOUND: Wer unbedingt meint, dass nur DD 5.1 DTS 5.1 richtig klingen hat entweder Trommelfelle aus Blech oder eine sch... Stereo-Anlage oder sonst keine Ahnung. Denn: bei einem so lupenreinen Sound (vom tiefsten Bass bis in die kristallklaren Höhen) gemessen an dem immerhin Mitte der 90-iger aufgenommenem Material kann ja wohl keiner Mäkeln!!! STEREO zwar, aber das macht gar nicht. Oft ist 5.1. nur nervig, wenn der Sound insgesamt bzw. der 5.1.-Mix im Speziellen nicht stimmt.
Das BILD dagegen könnte besser sein, auf einer Leinwand ist es zu grobkörnig... schade, trotzdem 5 Sterne, weil DIE MUSIK ZÄHLT!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2006
Die DVD verdient es durchweg mit 5 Sternen bewertet zu werden. Bild und Tonmaterial auf dieser DVD sind spitze. Die Lieder auf dieser DVD werden - wie man es von den Dire Straits gewohnt war - bei jedem Live Auftritt anders gespielt. Die Perfektion und Hingabe mit welcher die Bandmitglieder hier aufspielen ist echt unglaublich. Allem voran erlebt man Mark Knopfler in allen Facetten. Mal rockig, mal völlig in sich versunken. Das Spiel, welches dieser Mann auf dieser DVD abliefert ist beispiellos intensiv, so dass man von einer Gefühlslage in die andere gerissen wird - Klasse!

Schade, dass es diese großartige Band nicht mehr gibt. Wenn es nocheinmal ein solches Konzert geben würde wäre ich sofort dabei, egal wo es wäre und egal wie teuer es sein würde!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden