Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain naehmaschinen Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
9
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:6,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. September 2004
Nun ist es mal wieder soweit, die Plattenfirma veröffentlicht eine neue "offizielle" Best-of-CD von Status Quo. Das ist seit 1980 nun schon die sechste (!!!), weit über 30 lizensierte Compilations alleine auf CD kommen noch dazu. Der Großteil davon ist auch bei Amazon immer noch erhältlich.
Da Status Quo so unglaublich viele Hits hatten, ist eine Doppel-CD von vornherein nicht ausreichend. So befinden sich von den 57 Hitsingles der Band nur 23 Top20-Songs auf dieser CD. Mit "Rolling Home", "Dear John" und "Ol'rag Blues" fehlen sogar drei Top10-Hits! Man kann also selbst einem Einsteiger nicht vorbehaltlos zum Kauf dieser CD raten, denn es fehlt eine Menge.
Auch die zwei neuen Songs können das nicht wieder wettmachen, denn es handelt sich dabei lediglich um schnell und lieblos heruntergekurbelte Nummern, die an die anderen Songs dieser Best-of nicht heranreichen und früher wohl eher auf B-Seiten oder im Papierkorb gelandet wären. Aber so ist nun mal der Markt, heutzutage kommt keine Best-of-CD mehr ohne neue Titel aus, denn der Kaufanreiz muss ja gewahrt bleiben. Nach der Qualität fragen da weder die Plattenfirmen noch die Bands, für letztere sind solche Projekte ohnehin meist lediglich ein Mittel, um die Wartezeit auf das neue Album zu verkürzen und die Fans bei der Stange zu halten.
Damit sich die Tracklist überhaupt von der 1997er Best of Doppel-CD (Whatever You Want - The Very Best) unterscheidet, hat man 4 Nummern aus den letzten 5 Jahren und ein paar neue Live-Versionen alter Hits mit eingestreut. Viel lieber wäre den Fans aber sicher eine Live-Doppel-CD oder eine wirklich komplette Hit-Anthology gewesen. Ernsthaft Interessierte sollten auf die 2001 erschienene 4CD Box "Rockers Rollin" zurückgreifen, wo das Werk von Quo in den einzelnen Dekaden ausführlicher gewürdigt wird und auch jede Menge Raritäten enthalten sind.
Die Songauswahl auf dieser neuen Best-of ist gar nicht schlecht und beschert mit Sicherheit 2 rockige Stunden, aber ob es nun gerade diese Best-of sein muss, die man sich unbedingt zulegen muss, darf bezweifelt werden. Zumal es sich die Plattenfirma sicherlich nicht nehmen lassen wird, in ein paar Jahren doch noch eine 4CD-Box auf den Markt zu werfen, die dann hoffentlich alles enthält und diese Doppel-CD überflüssig werden lässt.
33 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Genauso wie die gleichnamige DVD Status Quo: XS All Areas - The Greatest Hits(die sich von der Tracklist an die CD anlehnt) ist diese Doppel-CD eine Art Wundertüte. Eigentlich war ich nicht besonders erpicht darauf, noch eine der gefühlten tausend Quo-Compilations zu kaufen, zumal mir das meiste schon ziemlich bekannt vorkam. Der Grund, weshalb ich es letztlich doch getan habe, waren (neben dem geringen Preis) die beiden damals neuen Songs, die Quo speziell für diese Compilation aufgenommen hatten. Dabei ist "You'll Come Round" zwar später auch auf der "Pictures" Best-of verwendet worden, aber "Thinking of You" ist m.E. wirklich nur hier zu finden. Beide Songs sind ganz ordentlich, typisch für die 2000er Werke, d.h. eingängig und mit gebremstem Quo-Rhythmus. Was mir den Spaß etwas verleidet, ist die unausgewogene Produktion von Mike Paxman (der die Compilation auch zusammengestellt hat). Ansonsten ist "XS All Areas" über weite Strecken aber soundmäßig recht gelungen. Zwar wird im Booklet Werbung für die ein Jahr später begonnene Remaster-Reihe gemacht, aber anders als die 05/06-Remasters wurden die Songs auf dieser CD nicht von Tim Turan remastert, was in meinen Ohren positiv hervorzuheben ist. Denn bei den meisten (nicht allen!) Songs ist die Dynamik einigermaßen intakt geblieben, ohne dass dabei Klangverbesserungen v.a. im Bassbereich auf der Strecke bleiben würden. Schade, dass man bei den Remaster-CDs nicht so behutsam vorgegangen ist, denn dort wurde teils ordentlich komprimiert und neben den Bässen auch oft die Höhen (z.B. auf "On the Level") fast bis zur Schmerzgrenze angehoben. Ein paar Songs klingen allerdings nicht ganz so gut, speziell die beiden frühen Hits "Pictures of Matchstick Men" und "Ice in the Sun". Zudem wurde hier merkwürdigerweise die Dynamik der CD nicht voll ausgenutzt - alle Stücke erreichen Lautstärkespitzen von höchstens -5 dB, wodurch eine stärkere Dynamik vorgetäuscht wird, wo eigentlich gar keine vorhanden ist. Na gut, immerhin wird so Clipping beim Umwandeln in datenreduzierte Formate (MP3, WMA) verhindert. Der andere positive Aspekt ist die Auswahl der Songs, denn neben den unvermeidlichen "Greatest Hits" wurden auch wichtige Albumtracks wie "Big Fat Mama" oder "Forty-Five Hundred Times" berücksichtigt. Allerdings wurden diese beiden Meisterwerke etwas gekürzt, ohne dass das irgendwie kenntlich gemacht wäre. (Also muss man sich die Alben "Piledriver" und "Hello!" trotzdem zulegen!) Überhaupt die Angaben im Booklet: Es ist zwar löblich, dass hier neben Songwriting-Credits und Songlänge auch Veröffentlichungsdaten, Album-Releases und Chartspositionen angegeben werden. Blöd nur, wenn einiges davon nicht korrekt ist. Daher will ich diese Gelegenheit nutzen, eine korrekte Auflistung der Songs zu liefern (siehe unten). Auch würde ich mir Angaben zu den Besetzungswechseln wünschen, hier im Booklet ist nur die 2000er-Besetzung abgebildet. Der Vorteil dieser CD gegenüber "Whatever You Want: The Very Best of" (auch als "Gold" bekannt) ist jedenfalls die Verwendung von Album-Versionen und -Tracks, eine nichtchronologische Reihenfolge, drei (davon zwei sehr gute) Tracks vom damals neuen Album "Heavy Traffic" und die oben erwähnten zwei Songs von 2004. Soundmäßig ist "Whatever You Want: The Very Best of" besser.

CD 1:
1. Caroline [Album Version] [from “Hello!”] NICHT wie angegeben 3:34 (Single-Version) sondern volle 4:19 (Album-Version)
2. Down Down [Single Version] [from “On the Level” Remaster-CD]
3. Paper Plane [from “Piledriver”]
4. Big Fat Mama* [Edit] [originally from “Piledriver”] Original ist 5:54, hier gibt es eine Ausblendung nach 4:51
5. Roll Over Lay Down [from “Hello!”] - im Booklet wird eine Chartposition angegeben, tatsächlich war diese Version nie als Single erschienen. In den Charts war eine Liveversion von der "Live"-EP, die auch abgebildet ist
6. Softer Ride* [from “Hello!”]
7. Don’t Waste My Time* [from “Piledriver”]
8. Little Lady* [from “On the Level”]
9. Mystery Song [Single Version] [from “Blue for You” Remaster-CD]
10. Rain [from “Blue for You”]
11. Break the Rules [from “Quo”]
12. Something ‘Bout You Baby I Like [from “Never Too Late”]
13. Hold You Back* [from “Rockin’ All over the World”]
14. Rockin’ All Over the World [from “Rockin’ All over the World”]
15. Whatever You Want [from “Whatever You Want”]
16. Don’t Drive My Car [Single Version] [originally from “Just Supposin’”]
17. Again and Again [from “If You Can’t Stand the Heat”]
18. Forty-Five Hundred Times* [Edit] [originally from “Hello!”] - gekürzt, aber nicht wie angegeben 6:02 sondern 7:42 lang! Album-Version ist 9:54
19. All Stand Up (Never Say Never)* [from “Heavy Traffic”]
CD 2:
1. You’ll Come Round [new track]
2. Thinking of You [new track]
3. Jam Side Down [from “Heavy Traffic”]
4. Creepin’ up on You* [from “Heavy Traffic”]
5. Down the Dustpipe* [2003 Version] [from “Riffs”] - im Booklet ist die Neuaufnahme angegeben, aber von außen ist sie als solche nicht zu identifizieren!
6. Pictures of Matchstick Men [from “Picturesque Matchstickable Messages”]
7. Ice in the Sun [from “Picturesque Matchstickable Messages”]
8. In My Chair [Single] [from “Ma Kelly’s Greasy Spoon” Remaster-CD]
9. Gerdundula* [B-Side] [from “Ma Kelly’s Greasy Spoon” Remaster-CD] NICHT die später aufgenommene Version vom Album "Dog of Two Head" sondern die Original-B-Seite von "In My Chair"!
10. Wild Side of Life [Single] [from "12 Gold Bars" / “Blue for You” Remaster-CD] - merkwürdigerweise heißt es hier "Taken from the Album: 'Whatever You Want: The Very Best of'" obwohl bereits frühere Compilations diese Single enthielten
11. Rock ‘n’ Roll [Single Version] [originally from “Just Supposin’”] [from “Never too Late” Remaster-CD]
12. What You're Proposing [Album Version] [from “Just Supposin”] NICHT 3:51 (Single-Version) sondern 4:15 (Album-Version)
13. The Wanderer [Single] [from “12 Gold Bars Volume II” / “Back to Back” Remaster-CD] - wieder wird als Album-Release "WYW: The Very Best of" angegeben
14. Living on an Island [Single Version] [from “Whatever you Want” Remaster-CD]
15. Marguerita Time [from “Back to Back”]
16. In the Army Now [Album Version] [from “In the Army Now”] NICHT 3:54 (Single-Version) sondern 4:41 (Album-Version)
17. When You Walk in the Room [Album Version] [from “Don’t Stop”] NICHT 3:04 (Single-Version) sondern 4:05 (Album-Version)
18. Burning Bridges [Album Version] [from “Ain’t Complaining”] NICHT 3:53 (Single-Version) sondern 4:19 (Album-Version)
19. Fun Fun Fun (feat. The Beach Boys) [Album Version] NICHT 3:05 (Single-Version) sondern 4:03 (Album-Version)
20. Old Time Rock and Roll [from “Famous in the Last Century”]
21. Anniversary Waltz Part 1 [Single] [from "Rockin' All Over the Years"] NICHT von Rossi/Frost komponiert!! Auch hier wieder WYW als Album-Release angegeben

(* Album-Tracks und B-Seiten)
33 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2005
Yeah! Ein wirklich geniales Album. Alle großen Hits von Quo sind vertreten. Dieses Doppel-Cd-Best Of lohnt sich auf alle Fälle, schließlich sind zwei prall gefüllte Discs mit Headbang-Hits aller erster Güte und ein dickes, liebevoll gestaltetes Booklet dabei. Eines der besten je erschienen Best Ofs und ein echter Pflichtkauf für wahre Rocker.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Ich gehöre zu den begeisterten Fans dieser Rock-Truppe. Von wegen dem Gerücht, dass sich doch alle Songs gleichen. Für mich gehört dieser Sound zur Gruppe. Die CD höre ich immer gerne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2016
habe ich gekauft für einen Freund wegen des Abschiedskonzertes der Band in Stuttgart im November 2016.

Ich selbst bin nicht so ein Freund dieser Band.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2016
Status Quo,nach langer Suche gefunden,Zwei gute ZDs mit bekannten Titeln.Preis Leistung Spitze,deshalb auch die volle Sternzal.Gibt nicht mehr zu schreiben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
scheinbar gut angekommen, für den Preis und für die gewählten Titel nur zu empfehlen- ein muss für jeden Fan -gerne wieder
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2004
Das ist die wohl beste BEST OF Compilation die es von Status Quo je gegeben hat! Ein Muß nicht nur für eingefleischte Quofans sondern für jeden Fan der nicht nur gescheit über Rockmusik redet sondern auch dementsprechend Ahnung davon hat.
Die 2 neuen Songs "You'll Come Around" und "Thinking Of You" beweisen das Quo immer noch den Sound fabrizieren können für den sie berühmt wurden. Es sind 2 rockige Songs mit genialen Melodien und den richtigen (endlich mal wieder!!!!) Quorhythm der einen innerlichen Orgasmus aufkommen lässt..
Die gesamte Best of Cd enthält die wohl größten Rockhits aller Zeiten..
KAUFEN KAUFEN KAUFEN!!!
STATUS QUO - DER GEGENWÄRTIGE STAND DER DINGE (übersetzt) ..Sie zeigen das Rock niemals älter sondern nur besser wird!
lets rock!
bye
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2004
Auch wenn es im Grunde nur eine weitere Best of CD ist lohnt sich der Kauf.
Mit "You'll come 'round" und "Thinking of you" sind 2 brandneue Songs der legendären Status Quo Songwriter Rossi/Young auf dem Album vertreten die schon für Welthits sorgten wie "Down Down" oder "Caroline" !
Zu dieser CD erscheint auch ein Buch und eine DVD mit dem selben "XS all Areas" Titel.
Kaufen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken