CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
84
4,3 von 5 Sternen
Verrückt nach mehr Mary
Format: DVD|Ändern
Preis:5,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 28. September 2000
"Verrückt nach Mary" ist auch nach dem dritten, vierten und fünften Mal noch wahnsinnig witzig. Die Story dreht sich um die wunderschöne, kluge, humorvolle Mary, die nach der Schule nicht nur erfolgreiche Ärztin geworden ist, sondern auch noch Baseball- und Fastfood-Fan ist. Die absolute Super-Frau eben. Bei dem Kampf verschiedener Männer um ihre Gunst - allen voran Ben Stiller als der tapsige Ted - folgt ein überraschender Gag auf den nächsten. Den Film kann man sich immer wieder angucken, ohne daß es langweilig wird. Nicht verpassen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2003
Wie gesagt, ist Ben Stiller immer lustig, weil ich hab es in mehreren Filmen ("Meine Braut, ihr Vater und Ich", "Zoolander", "Mystery Men") erfahren. Seine Mimik, Gestik, Aussprache ... alles ist zum totlachen. Bei "Verrückt nach Mary" konnte ich mich nicht an den Film konzentrieren, weil ... ihr wisst schon ... LACHEN, LACHEN, LACHEN! ;)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2005
Naja...
Ich würd sagen: mal wieder typisch Hollywood!!!!
Witzig, gut gedreht,ohne Story, und irgentwie immer gleich.
Alle möglichen Männer sind in Mary verliebt und versuchen sie rumzukriegen, in dem man ihr etwas Gemeinens über die Konkorenten erzählt.
Nacher entscheidet sich Mary dann aber doch für den guten, und alles ist friede, freude, eierkuchen.
Der Film ist teils witzig, teils einfach nur geschmacklos und unter aller würde.
Es ist schon ganz in Ordung ihn sich mit Freunden anzusehen, wenn man Lust auf ne sinnlose Quatschkomödie hat, aber für alle die gerne was mit Anspruch gucken, ist dieser Film nicht mal die Zeit werd, in der man ihn sich ansieht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 28. April 2012
Die Farrelly Brüder sind für viele grandiose Komödien verantwortlich, zum Beispiel Schwer verliebt", Unzertrennlich" oder Dumm und Dümmer", doch Verrückt nach Mary" ist wohl ihr populärster und bester! Die wundersame Geschichte über eine Unzahl an Männern, die auf diese eine grandiose Frau stehen, ist wirklich witzig, bekloppt und einfach grandios!

Ted verliebt sich auf dem College in die wunderschöne Mary. Seitdem kann er sie nicht vergessen und will sie wieder sehen. Dazu heuert er einen Detektiv an, der sie aufspüren soll. Doch dieser verliebt sich ebenfalls und es stellt sich heraus, dass es auch andere Männer auf die attraktive Mary abgesehen haben. Das Chaos ist vorprogrammiert...

Im Vordergrund steht nicht nur der typisch durch geknallte Humor, der für mich an manchen Stellen zwar etwas zu übertrieben ist (Ted Vs den kleinen Hund), aber dennoch Spaß macht. Hier überzeugt in erster Linie der tolle Cast, angeführt von einem guten Ben Stiller, der wilden Cameron Diaz und Matt Dillon als selbstverliebter Möchtegernmacho.
Hervorzuheben ist auch die nette Erzählidee, anhand der kitschigen Songs und die derben Witze, die man ebenfalls von den Farrellybrüdern gewohnt ist. Diese gehen meistens unter die Gürtellinie, der Film macht sich aber trotzdem nie über Minderheiten oder bestimmte Personen lustig.

Eine turbulente Achterbahn der Gefühle (zu mindestens für die Figuren, man selbst ist zu sehr mit Lachen beschäftigt!), die mit passender Musik von Jonathan Richman unterlegt ist. Der Song für Mary ist einfach großartig!

Fazit: Ein Klassiker des Genres. Wer Verrückt nach Mary" noch nicht gesehen hat, der sollte sich ein paar Kumpels oder Freundin schnappen, genügend zu Futtern und was zu trinken besorgen und sich einen tollen Abend machen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2002
Meiner Meinung nach die beste Komödie aller Zeiten!!!! Ist auf jeden Fall das Geld wert! Cameron Diaz, Ben Stiller und Matt Dillon in Höchstform! Mehr kann ich dazu nicht sagen ausser: kaufen, anschaun, lachen und selbst davon überzeugen, daß auch Sie diesen Film lieben werden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Ben Stiller und Cameron Diaz in Hochform. Sinnfreier Klamauk, eine Pointe jagt die andere. Wer schon immer auf der Suche nach alternativem Haarspray war ist hier richtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2011
Eine sehr sehr lustige Komödie, die sich nicht allzu ernst nimmt. In meinen Augen ein Klassiker. Die zusätzlichen Szenen habe ich leider noch nicht schauen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2001
Eigentlich ist in den vorangegangenen Rezensionen schon fast alles über diese herrlich erfrischende Komödie gesagt worden - und dennoch kann ich mich nicht zurückhalten, meine Begeisterung hier nieder zu schreiben: Das war seit sehr langer Zeit die absolut beste Komödie, die ich gesehen habe. Es mag Filme geben, die ein wesentlich größeres Gag-Feuerwerk abfeuern, aber hier machts einfach die Klasse und nicht die Masse. Prima Schauspieler, wahnsinns Gags und das Potential, auch nach mehrmaligem Anschauen nicht langweilig zu sein. Schade nur, dass bei den Preisschwankungen nicht jeder auch noch das Gefühl bekommt, ein "Schnäppchen" gemacht zu haben...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2000
Nach ca. der Hälfte des Films habe ich abgeschaltet, was mir äußerst selten bei Komödien passiert. Der Film ist einfach nur nervig. Und wegen der 1-2 gute Szenen tue ich mir nicht den ganzen Film an.
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2004
Über den Film "Verrückt nach Mary" braucht man nicht mehr viel Worte verlieren! Aber für alle die sich schon darüber geärgert haben, nur die Einzel-dvd gekauft zu haben, sollten jetzt nicht noch mal den gleichen Fehler mit der längeren Doppel-dvd machen! Geduldet man sich noch einige Monate, kann man den vollkommen ungekürzten Director's-Cut bewundern, da diese Doppel-DVD leider wieder nur zur Geldmacherei dient und nicht dem Director's Cut entspricht! Also Geduld, es zahlt sich aus!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden