Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
6
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Januar 2013
Die Neuverfilmung des "Verrückten Professors" stellt seinen Vorgänger deutlich in den Schatten : Ist der Protagonist in der Version von 1963 (dargestellt durch Komödienlegende Jerry Lewis) noch ein unansehnlicher Professor,der sich dank eines Zaubertrankes in den überheblichen,dafür aber attraktiven Playboy namens Buddy Love verwandelt,so ist die Version von 1996 mehr als ebenbürtig.In dieser Version ist diesmal ein rundlicher,aber herzensguter Professor der Leidtragende,der um die Gunst einer Kollegin kämpft (gut gespielt von Will Smiths Frau Jada).Die weitere Handlung ist ähnlich der 1963er Version und das Schicksal nimmt dabei seinen Lauf.

Dieser Film sowie seine Fortsetzung markieren den wohl endgültigen Höhepunkt von Murphys Schauspielerkarriere.Er verkörpert in den beiden Fortsetzungen mehr als 8 (!) verschiedene Leute und dass nenne ich mal eine Leistung,davon kann sich sein Kollege Martin Lawrence (beide spielten im Film "Lebenslänglich" die Hauptrollen) eine ordentliche Scheibe abschneiden,spielte er in der "Big-Momma"-Trilogie nur 2 Personen.

Auch wenn die Fortsetzung an Witz sowie Story schwächelt,so kann man sie sich getrost ansehen und dabei ablachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2016
Der Film ist Kracher also der erste. Wer kennt den ersten Teil nicht ??? Jeder kennt ihn zum zweiten Teil kann ich mich nicht äussern hab ich vielleicht 2 mal gesehen, aber ich werde die BOX trotzdem kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 17. Januar 2011
Beim derzeitigen Preis von knapp 10 Mücken kann man mit diesen 2 DVDs zwar nicht viel falsch machen, man sollte aber Folgendes bedenken:

Teil 1 war noch innovativ, unterhaltsam und bot viele lustige Momente, Teil 2 hingegen ist leider nur noch ein müder Abklatsch davon. Altbekanntes wird wieder und wieder neu aufgekocht, sowohl schauspielerische Leistungen, als auch die Story, können nicht überzeugen. Den Produzenten ist für Teil 2 offensichtlich nichts Neues mehr eingefallen. An sich würde einem daher die Anschaffung von Teil 1 alleine auch genügen. Den kann man sich, anders als Teil 2 auch öfter mal ansehen.

Ich würde meine Entscheidung von dem Preisunterschied zwischen Teil 1 als Single DVD und der Teil 1+2 Doppelbox abhängig machen.

Zum Inhalt:

Teil 1: Professor Klumps ist ein freundlicher, einsamer, weil stark übergewichtiger Forscher, der einen Trank erfindet, welcher für kurze Zeit schlank macht. Er hofft, dadurch endlich eine Frau zu finden. Leider verwandelt sich der Professor durch diesen Trank in den hyperaktiven, muskulösen Sexprotz namens "Buddy Love", dessen Handlungen er nicht kontrollieren kann. Es kommt zu zahlreichen lustigen Verwicklungen. Auch die stark übergewichtige Familie des Professors, alle(!) von Eddie Murphy gespielt, bietet viele lustige Dialoge und Momente. Hinzu kommt noch eine nette Liebesgeschichte. Es stellt sich die Frage, ob der verrückte Buddy Love die Überhand gewinnt, oder ob der Professor auch als Dicker glücklich werden kann.

In Teil 2 entdeckt der - immer noch stark übergewichtige - Professor einen Verjüngungstrank. Buddy Love kehrt auch zurück, nur die große Liebe des Professors aus Teil 1 ist verschwunden und wird jetzt von Nachfolgerin Janet Jackson (mehr schlecht als recht) verkörpert. Die dicke Familie (wieder alle von Eddie Murphy gespielt) ist auch dabei und klopft die altbekannten Sprüche. Teil 2 reicht leider in keinerlei Hinsicht an Teil 1 heran, ist ein wildes Misch-Masch ohne klare Linie.

Bildqualität der beiden Teile ist guter Durchschnitt, die Tonqualität von Teil 1 (nur DD 2.0) könnte besser sein. Teil 2 bietet DD 5.1.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2010
Der verrückte Professor sollte in keiner Eddy Murphy Sammlung fehlen, beste kurzweilige Unterhaltung trotz einige Episoden vielleicht etwas überzogen wirken. Das sollte aber nicht stören, in jedem Fall ein herrlicher Klamauk. An der Videoqualität gibt es ebenfalls wenig zu mäkeln.

A. Scholz
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2014
die DVD's sind sehr lustig und sehr spannend.

Vielen Dank

Eddie Murphy ist echt sehr cool und sehr witzig klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2010
Gerade wenn es um Humor geht, gehen die Geschmäcker auseinander. Die komödiantische Leistung von Eddie Murphy steht für mich außer Zweifel. Ich denke nur, dass die Menschen, die die Sychronisierung der Filme verbrochen haben, bestraft werden sollten. Die Stimmen sind absolut nervtötend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken