Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle HeleneFischer BundesligaLive wint17



am 24. Juli 2016
Die zwei Thermoskannen sind positiv. Leider ist es kaum möglich tropffrei einzuschenken. Wir benutzen sie in der Kaffeeküche - leider kleckert jeder, aber auch jeder mit den Thermoskannen. Daher würden wir alle uns nie diese Kaffeemaschine für den Privatgebrauch kaufen. Schade, nicht nur für den Hersteller, sondern auch für uns als Verbraucher.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. August 2017
Recht anständige Kaffeemaschine, die mit zwei mitgelieferten Thermoskannen überzeugt. Leider hält der Kaffee nicht so lange warm wie vergleichbare Modelle. Außerdem tropfen die Kannen beim Einschenken recht stark. Aber wenn man sich auf das Kaffeekochen konzentriert, liefert die Severin KA 9232 anständige Ergebnisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Februar 2015
Kaffeemaschine - gerade wenn man sich den Preis anschaut. Die Kannen halten den Kaffee auch ohne Probleme 4 Stunden warm. Wir besitzen zwei Maschinen - eine daheim und eine im Büro.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Dezember 2014
diese maschine wurde für eine station im krankenhaus gekauft, ist dementsprechend viel im einsatz!
die maschine selbst ist kein problem, aber die kannen sind nicht zu gebrauchen!
um kaffee aus der kanne zu bekommen, ohne dass mehr kaffee auf dem tisch als im häferl ist muss man ein zauberkünstler sein!
die maschine wird täglich von ca. 10 personen bedient und NIEMAND schafft es ohne ausschütten...
so macht das keinen spaß!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2017
Alles, was man braucht hat die Kaffeemaschine. Im Vergleich zu meinen anderen Kaffeemaschine von Severin kann man hier wenigstens von außen sehen, wieviel Wasser im Tank ist. Nach ein paar Jahren Nutzung kann ich mich denn anderen Bewertungen anschließen, was die Problematik mit dem tropffreien Ausschenken angeht. Meine Empfehlung lautet dabei etwas langsamer auszuschenken, dann funktioniert es auch. Auch nach der ganzen Zeit inzwischen sind die Dichtungen noch alle gut und es gibt keine Probleme.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2014
Ich kann mich der unten aufgeführten Rezension nur anschließen. Die Einfüllöffnung ist viel zu klein und die beiden Kannen tropfen wo es nur geht. Selbst beim Einfüllen in die Maschine setzt man alles unter Wasser.
Der Deckel der beiden Thermokannen ist überhaupt nicht dicht, das heißt, wenn man Kaffee eingießt ist es möglich, dass er an allen Seiten aus der Kanne rausläuft.

Ich überlege noch ob ich die Maschine zurückschicke. Empfehlen kann ich diese jedenfalls selbst für diesen Preis nicht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Habe mir diese Kaffeemaschine bei einem Elektrofachhandel gekauft und kann die ganzen schlechten Kommentare nicht nachempfinden. Natürlich, die Verarbeitung ist eben nur aus Kunsstoff (was jedoch auch auf den Abbildungen vorher zu erkennen war) und auch die Thermoskannen sind beim ersten Gebrauch vielleicht ein wenig verwirrend (Deshalb der Stern Abzug)aber ich hatte bisher noch keine Situation in der ich Kaffelachen hinfort wischen musste. Das Problem an dem Thermoskannen ist, dass man am Anfang denkt man müsse sie möglichst fest zuschrauben doch dann ist sie verschlossen und es kommt kein Kaffee heraus. Der Aufsaz wirkt also immer ein wenig locker, obwohl er es nicht ist.
Die Größe des Wassertanks ist vollkommen ausreichend und um einiges größer als die Öffnung des Wassertanks meiner alten Kaffeemaschine (die ich übrigens 6 Jahre lang hatte). Der Kaffee bleibt in den Thermoskannen gut 1-2 stunden warm.
Fazit: Natürlich ist das hier keine Luxus Kaffeemaschine, aber für den Preis bietet sie solide Leistungen, macht guten Kaffee und ist bei weitem nicht so schlecht, wie sie hier dargestellt wird.
22 Kommentare| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Oktober 2012
Diese Kaffeemaschine ist mal unterster Standart und überhaupt nicht die gewohnte Qualität von Severin. Haben in unserem Büro bereits das Modell KA 9208 und sind damit total zufrieden, deshalb bin ich so enttäuscht von diesem Modell. Die Kannen tropfen beim eingiessen und nach Žner Stunde ist der Kaffee nur noch lau warm. Wenn man den Deckel nicht genau auf den Punkt aufdreht, läuft alles daneben.
Fazit: Keine Empfehlung, dann lieber bei dem altbekannten Modell KA 9208 bleiben.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. März 2013
Als ich die Maschine kaufte dachte ich, dass man bei Severin eigentlich nicht viel falsch machen kann. Und ja, Kaffee kochen kann sie sogar. Allerdings war's das dann auch bereits mit den positiven Punkten dieser kompletten Fehlkonstruktion.

Es beginnt beim Wasserbehälter, dessen Einfüllöffnung so schmal gehalten ist, dass man (erst recht mit den mitgelieferten Originalkannen ... aber dazu gleich noch mehr) ständig etwas daneben kippt. Das herunter laufende Wasser läuft anschließend über das seitlich aus der Maschine austretende Stromkabel, wenn nicht sowieso die gesamte Küchenplatte und somit die Maschine unter Wasser steht

Es geht weiter mit den im Lieferumfang enthaltenen zwei "Thermokannen", die zwar einen verschraubbaren Deckel besitzen und somit den Eindruck vermitteln, dass der gekochte Kaffee tatsächlich warm gehalten wird, dies aber definitiv nicht der Fall ist. Bereits nach einer Stunde kann man den verbliebenen Inhalt jedenfalls entweder kalt "genießen" (soll ja schön machen), wegkippen oder in der Mikrowelle wieder "trinkbar" machen. Die Bezeichnung "Thermo" im Zusammenhang mit diesen Plastebehältern ist eine Frechheit

Es endet damit, dass (und hierin sehe ich das Hauptproblem) die Kannen anfangen zu "suppen" und der Kaffee seitlich abläuft, sobald man versucht die heiße Brühe nicht nur tröpfchenweise in eine Tasse zu tröpfeln und sie etwas (wirklich nur ETWAS) steiler hält damit der Kaffee nicht bereits während des Eingießvorganges erkaltet. Einfach unfassbar, dass sowas ohne Beanstandung durch die (hoffentlich vorhandene) Qualitätskontrolle bei Severin ging. "Hol mal schnell einen Lappen"-Situationen gehören ab dem Zeitpunkt der ersten Inbetriebnahme jedenfalls zum Alltag.

Wer sich auch immer verantwortlich für die Konstruktion dieser Maschine zeichnet sollte eventuell über einen Berufswechsel nachdenken. Das Ding kann man in dem Zustand definitiv keinem anbieten und wird der Marke Severin auch nicht gerecht.

Bin absolut sprachlos über diesen Technikdreck !
66 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 2015
Habe mir die Maschine für größeren Familienandrang gekauft, da ich selber keine Kaffee trinke.
Die beiden Thermobehälter halten den Kaffee über längeren Zeitraum auf eine heiße Temperatur. Nach vier Stunden war er immer noch so heiß das man ihn kaum trinken konnte.
Die Maschine an sich läuft tadellos. Auch mehrere Kannen hintereinander schafft sie ohne Probleme.
Die Lautstärke ist auch angenehm. Es hat sich bei meiner offenen Küche noch keiner beschwert.
Die Verarbeitung merkt man den Preis schon an. Die Filteraufnahme und der Wasserdeckel sind nicht gerade stabil und lassen sich leicht verbiegen. Man muss die Filteraufnahme auch behutsam schließen da sie sich sonst leicht verhakt.
Fazit: Für den Preis kann man kein top verarbeitetes Gerät erwarten. Aber sie macht das was sie soll und das ohne Macken. Für meine Zwecke (mehrmals im Jahr eine Horde Kaffeetrinker verköstigen) reicht sie voll aus. Der tägliche, anspruchsvolle Kaffeetrinker sollte sich zwecks Verarbeitung und Handhabung noch mal genau überlegen ob es die werden soll.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)