Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. November 2015
Die Maschine funktioniert sehr gut.
Bedienung überaus einfach.
Timer geht auch problemlos.

Aber das Display. Der Ein-Ausschaltknopf ist ein Klump.
Eine KM habe ich wegen diesem DEfekt schon reklamiert.
Sie wurde problemlos umgetauscht. Aber bei der neuen ist das gleiche
Problem nach einigen Monaten wieder aufgetreten.
Ich würde mir die nicht mehr kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2014
Ich möchte hier nichts zur Kaffeequalität schreiben, denn diese hängt zu 80% von der verwendeten Kaffeebohne, zu 15% von deren Mahlgrad und 5% vom verwendeten Filterpapier ab. Alle Kaffeemaschinen machen das Wasser heiß (und zwar über 90°C - sonst würde es nicht kochen) und lassen es über das Kaffeepulver sprudeln. Wie soll also diese Maschine anderen Kaffee zubereiten als alle anderen.
Und doch gibt es einen großen Unterschied: die Funktions-Knöpfe liegen unter einer recht unelastischen Plastikfolie, weshalb man sie nur mit ungewohnt großem Druck bedienen kann. Das hat zur Folge, dass bereits nach 6 Monaten täglicher Verwendung eben dieses Plastik eingerissen ist und nach einem Jahr diese Knöpfe nicht mehr funktionieren. Wahrscheinlich sind wegen des Fehlens der Wasserdichtheit die darunter liegenden Kontakte korrodiert.
Ich kaufe mir jetzt eine Maschine eines anderen Herstellers, der "echte" Knöpfe in seinem Gerät verbaut; der Preis darf dann auch um einiges höher liegen.
Ich möchte nicht nochmals die Wegwerfindustie fördern.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2010
Als Kaffeemaschine für den Hobbyraum gekauft, wo auch der Fernseher für die "Männer" steht, hat sie ihren Test als "Hallo-Wach" Spender mehr als bestanden.
Der Kaffee läuft sehr schnell durch, ist heiß und niemand hat sich bis jetzt beklagt.
Viel besser, eigentlich gar nicht besser, ist der Kaffee aus der Maschine in der Wohnung auch nicht.
Kurzum : Gutes Teil.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2009
Ich nutze die Kaffeemaschine jetzt schon seit über 1 Jahr und genieße jeden Morgen leckeren, heißen Kaffee. Abends stelle ich den Timer an und werde morgens dann mit Kaffee-Duft geweckt. Der Timer ist sehr zuverlässig.
Die Maschine ist gut zu säubern und hält auch längerem Warmhalten gut stand.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2010
Dieses Geraet entspricht voellig meine Erwartungen. Es ist guenstig, aber trotzdem sehr gut. Timer ist sehr praktisch. Kaffee ist in Paar Minuten fertig und schmeckt sehr gut. Ich wuerde es weiterempfehlen. Nach 1-2 Stunden macht die Maschine sich selbst aus, so dass Sorgen, ob man die maschine ausgemacht hat, in die Vergangenheit gehoeren.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Diese Kaffeemaschine konnten wir nun den ganzen Sommer schon testen, wirklich ausgesprochen schön anzusehen, Kaffee schmeckt super, ABER ! Das Bedienen der Druckknöpfe ! kann zu einem echten Problem werden, man muss sehr darauf achten, das der Knopf auch Kontakt hatte, für uns inzwischen ausreichend getestet und nun trotzdem für sehr gut empfunden
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Diese Kaffeemaschine kannte ich schon, weil ich die gleiche schon einmal besaß und damit höchst zufrieden war. Als nun der erneute Kauf einer K.maschine anstand, fiel mir die Wahl nicht schwer. Sie ist genau auf meine Bedürfnisse zugeschnitten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2012
Nach 1 Jahr Betrieb war die Beschichtung der Warmhalteplatte abgeplättert, das darunter liegende Metall gerostet. Die Kunststofffolie über den Bedienknöpfen war eingerissen.
Das darf nach einem Jahr und täglich einmaligem Gebrauch nicht passieren.
Ansonsten könnte es eine wirklich gute Kaffeemaschine sein, wenn dieses Qualitätsproblem nicht bestehen würde und die Verarbeitung besser wäre. Schade.
Dank amazon hat die Reklamation als Garantiefall und die Rückerstattung des Kaufpreises super geklappt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2014
Nach dem großen Jubel und Run auf die Pad-Maschinen sollte nun doch mal wieder ein echter Kaffeeautomat her mit mehr als nur einer Tasse in der Zubereitung. Ja mal wieder richtig frischen selbstgemahlten Bohnenkaffee trinken. Also habe ich kurzer Hand nicht die teuerste aber für meine Bedürfnisse ausgestattete Severin KA 4030 bei Amazon erworben.
Nun läuft der Kaffeeautomat mehrmals im täglichen Einsatz, schon mehr als vier Jahre, ohne das Funktionsstörungen oder Ausfälle zu verzeichnen waren.
Für mich als Schichtarbeiter ist der Timer eine feine Sache, so kann ich zu festgesetzten Zeiten, frischen heißen Kaffee trinken ohne dadurch unnötig Zeit zu verlieren. Für mich sehr praktisch bei der Frühschicht, da ich morgens etwas brauche um in die Gänge zu kommen.
Das einzige Detail welches ich persönlich etwas falsch gemessen finde, sind die beiden Skalen die aufgedruckt sind. Als richtige Größe für einen Kaffee empfinde ich die normale große Skala, diese Angabe pro Portion paßt auch zu den Tassen die man gängig zu Hause hat. Die kleinere Anzeige mit mehr Tassen macht meiner Meinung keinen Sinn, gießt man danach Kaffee ein dann kann man den Kaffee in der Tasse suchen. Natürlich gilt dies für normal tägliche Kaffeetrinker.
Personen die nur ab und zu Kaffee trinken um den Geschmack im Mund zu haben werden auch mit dem Tröpfchen in der Tasse zufrieden sein.
Rundum eine tolle Maschine, schnell, zuverlässig, ausreichende Füllmenge, praktische Timerfunktion und eine angenehme Temperatur und das zu einem Preis/Leistungsverhältnis was einfach Top ist.
Freue mich auf weitere 4 Jahre, vielleicht noch länger :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
Gutes Produkt mit Verbesserungspotential:

Postiiv:

- Einfach zu bedienen.
- Nicht ganz leise, geht aber.
- Formschön und dennoch funktionell.
- Die Kanne tropft nicht beim Eingießen, wie bei einigen anderen Herstellern.
- Die Farbe ist nicht reinweiß, sondern neudeutsch OFFWHITE, was super zu unseren Küchenfliesen passt.

Negativ:

- Leider spritzt Kaffeepulver aus dem Filter in die darüber liegende Abdeckung. Dort bekommt man es kaum noch heraus.

Verbesserungspotential:

- Die beiden Nippel, mit denen dar kleine Deckel an der Glaskanne gehalten werden, wirken nicht dauererprobt.
- Knöpfe könnten leichtgängiger sein, damit man nicht von hinten gegenhalten muss.
- Einbau einer Batterie, damit sich die Uhr die Zeit auch beim Steckerziehen oder Stromausfall merkt.
- Die graue Plastik des Filtereinsatzes und des Deckels der Glaskanne verfärben sich zu leicht.

Fazit:

Bei dem Preis von unter 30 € kann man kaum etwas verkehrt machen. Wer angesichts einiger anderer Kundenrezensionen Angst um die Haltbarkeit hat, kann bei Amazon für ca. 10 € eine Garantieverlängerung bis zum Ende des 3. Jahres kaufen. Dann ist man mit etwa 40 € insgesamt immer noch günstiger als bei diversen anderen Herstellern. Zudem haben sich die Melitta-Kaffeemaschinen meines Kollegen auch regelmäßig nach 2 Jahren verabschiedet. Da kann man ruhig die günstigen Severin-Produkte probieren.

Update nach ca. 2 Jahren: Das Gerät funktioniert weiterhin. Allerdings bricht die Oberläche das Startknopfs auf, weil es sich hierbei nicht um einen klassischen Schalter handelt, sonder um einen Schalter, der unter einer Art Plastikoberrfläche verborgen ist. Und genau die scheint für das regelmäßige Drücken nicht gerade von bester Qualität zu sein. Man sieht den Schaden fast nicht, spürt aber beim Drücken den Riss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)