Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,54 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. August 2004
Crime Mob, das ist eine 6-köpfige Gruppe aus Atlanta, die alle noch zur High School gehen, aber ihren Traum als Musiker jetzt schon verwirklicht haben. Ein weibliches Mitglied der Gruppe nämlich "Big Manda" hat bereits ein Album namens "Someone had to do it" Underground veröffentlicht und nun ist die ganze Gruppe an der Reihe. "Crime Mob", heißt deren Debut Album das unter Warner Brothers released wurde. Dieses beinhaltet 12 Tracks, auf denen es in typischer ATL Crunk Manier abgeht. Richtig fette Beatz die alles in Grund un Boden hauen. Anscheinend waren hier verschieden Produzenten am Werk, weiß aber leider nicht genau wer nur bei dem Track "Put yo hands up" hört man an den Shout Outs das MC Assault und DJ Jelly vom Oomp Camp ihre Finger bei diesem Song im Spiel hatten. Lyrisch kann man beim Crunk Rap nicht sehr viel erwarten, weil Crunk Rap eben Musik für die Clubs ist, wo Lyrics, Flow etc nicht so eine wichtige Rolle spielen, doch brauchen sich die 6 hier nicht zu verstecken und hauen den Beatz angemessene Raps heraus. Einzigstes und bekanntestes Feature auf dem ganzen Album ist Lil Jon's Schützling "Lil Scrappy" der auf der ersten Single Auskopplung "Knuck if you buck" vorkommt. Dieser Song zählt zu einem der besten des Albums, obwohl ich ehrlich gesagt jeden Song einfach geil finde. Eingefleischten Crunk bzw Down South Fans kann ich das Album nur ans Herz legen, Leute die eher so auf der PopRap Schiene ala Nelly etc. sind sollten sich die CD erst mal anhören und die ganzen Crunk Faker, die jetzt auf einmal alle Lil Jon toll finden sollen machen was sie wollen.
PeAcE
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2004
Crime mob ist einfach genial. Die beiden mädels Princess und Diamond rappen einfach super. Foxy brown oder lil kim sind peanuts dagegen. Die 4 jungs Killa C, Lil jay, m.i.g un noch einer gehen einfach hammer ab. Die erste Singel knuck if you buck ist einfach überragend. sie überzeugt mit fetten beats un genialem hardcore rap.
ich kann nur sagen 5 sterne wenn möglich würde ich mehr geben.
peace
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2004
Nun, erstmal... ein jahr alte Songs von Lil Jon??? Die Lil Jon Tracks haben mittlerweile aber schon 2 jahre auf dem Buckel, das Kings of Crunk kam schon 2002 raus ;-)
Aber zum Thema, anstatt andere Reviewer zu korregieren, denn diese Gruppe hat es in sich. Mit Tracks wie die Single "Nuck If You Buck" mit Lil Jon Schützling Lil Scrappy, oder der von DJ Jelly (Oomp Camp) produzierte Track "Put Yo Hands Up" sowie "Diggin' Me" sind absolute Burner auf dieser genialen CD. Einziges Manko ist die mangelnde Abwechslung, da es teils immer im gleichen Crunk-Tempo abgeht und nie etwas anderes kommt. Trotzdem, für Crunk Fans ein geniales Werk das wohl in der nächsten Zeit in den Autos abgehen wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2004
DAYUM ! ICH FINDE DAS CRIME MOB ALBUM EINFACH GENIAL! ICH STEH SCHON SEIT JAHREN AUF DOWN SOUTH RAP, WIE PASTOR TROY, LIL FLIP, PETEY PABLO,BUN B, THREE SIX MAFIA, Killa Kyleon,slip-n-slide express...UM JEZ NUR EINIGE ZU NENNEN...DOCH CRIME MOB SIND ECHT ANDERS. WENN MAN AN SOUTH DENKT (ALS OTTONORMALRAPHÖRER *G*),DENKT MAN SOFORT :"OH NE NICH DIESA CRUNK SHIT VON LIL JON". ICH GEBE ZU DIE CRIME BEATZ HABEN SCHON NEN DERBEN CRUNK STYLE DOCH DIESEN STYLE WIRD MAN MÖGEN. LIL JON HAT AUCH WENIG MIT DIESER GRUPPE ZU TUN, AUSSER DAS SEIN SCHÜTZLING LIL SCRAPPY (DER BEI LIL JON GESIGNED IST), DAS INTRO REDET UM ETWAS FAME IN DEN TRACK ZU BRINGEN. SONST IST CRIME MOB WESTENTLICH UNDERGROUND UND NUR ZUM EMPFEHLEN ! DAS VIDEO ZU DER DERBST GEILEN SINGLE (KNUCK IF U BUCK) IS SEHT STREET GEHALTEN UND SELTEN ZU SEHN IM HEUTIGEN RAP BIZ, DER VON BLING BLING USW GERULED WIRD....WAS MICH ENDTÄUSCH, ABER DAS TUT HIER NIX ZUR SACHE ;) ALSO LEUTZ -> BUYIN' DIZ HOT JOIN!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken