Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
69
4,7 von 5 Sternen
Preis:93,35 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2010
Nach sehr schlechten Erfahrungen mit einem Wettbewerbsprodukt haben wir uns - trotz des recht hohen Preises - für den Lauflernwagen von Haba entschieden. Wir haben es von der ersten Sekunde an nicht bereut! Aus unserer Erfahrung sind folgende Kriterien für die Kaufentscheidung eines Lauflernwagens wichtig:
1) Kippsicherheit: Der Schiebegriff des Haba-Wagens liegt vor der Hinterachse, dadurch kann der Wagen nicht kippen, wenn sich ein Kind daran hochzieht (das war bei dem Wettbewerbsprodukt nicht gegeben und hat zu schweren Stürzen geführt. Das Wettbewerbsprodukt vorne zu beschweren ist Unsinn, da dieser dann nicht mehr wendbar ist und jede Türschwelle ein unüberwindbares Hindernis darstellt).
2) Wendbarkeit (klappt eher bei glatten Untergründen): Der Schiebegriff ist ausreichend breit, so daß das Kind einen ausreichenden Hebel hat, um mit etwas Übung den Wagen zu drehen (bei dem Wettbewerbsprodukt war der Griff viel zu schmal). Dies ist sinnvoll, wenn man nicht immer nebenher laufen will, um die Richtung des Wagens zu korrigieren - dann kann man es mit einem Lauflernwagen nämlich auch bleiben lassen und das Kind gleich an den Händen begleiten)
3) Möbelschutz: Dafür gibts einen Stern Abzug, da vorne die Sitzfläche z.T. über die Vorderräder hinausragt. Dies ist bei vielen Wettbewerbsprodukten besser gelöst, dort fungieren die Vorderräder gleichzeitig als weiche Stoßdämpfer. Wir haben die Vorderkante mit einem Schaumstoffstreifen abgepolstert, das funktioniert recht gut und schränkt die Benutzbarkeit des Sitzes nicht ein.
4) Bremsbarkeit der Räder: Auch das ist beim Haba-Wagen deutlich besser gelöst als beim Wettbewerbsprodukt: die Bremse des Haba läßt sich sehr fein dosieren und wirkt auf die Felgen anstatt wie beim Wettbewerbsprodukt auf die Achse, was bei diesem dazu führte, daß die Räder exzentrisch auf der Achse saßen und eierten.
5) Spieleignung: Unser Kind liebt den Lauflernwagen, gerade die Sitzfläche ist ein tolles Feature, das Wettbewerbsprodukte i.allg. nicht haben: Unser Kind klettert darauf herum, fährt seinen Teddy spazieren, läßt sich im sitzen oder stehen spazierenfahren...
6) Verarbeitung/Wertigkeit: Eschen- bzw. Buchen-Multiplex-Holz, kein billiges Birkensperrholz. Alles aus Holz, und nicht die wesentlichen Teile aus Metall oder Kunststoff. Made in Germany und nicht Made in Fernost. Farben nach EN71. Das spricht für einen guten Wiederverkaufswert, auch wenn wir bei dem dreistelligen Preis schon geschluckt haben - und uns deswegen erstmal für ein deutlich günstigeres Wettbewerbsprodukt entschieden haben, das wir dann nach einem Tag wieder zurückgegeben haben. Wie bei so vielem lohnt es sich auch bei dem Haba-Wagen, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Wir haben es nicht eine Sekunde bereut.

Wegen des unzureichenden Möbelschutzes gibts nur 4 Sterne, ansonsten können wir den Lauflernwagen von Haba uneingeschränkt empfehlen.

HABA 1646 - Lauflernwagen
11 Kommentar| 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2015
Bei unserem ersten Kind hatten wir einen recht günstigen, leichten Laufwagen, der auch mal gerne kippte und bei dem die Gewichtsverteilung nicht so gut war. Da nun zwei Kinder im Haus sind, haben wir direkt gesagt, dass ein stabiler Wagen her muss. Wenn man seinem Baby etwas Gutes tun will, liegt man mit dem Haba-Laufwagen genau richtig. Er ist sehr stabil, qualitativ hochwertig und gut verarbeitet. Der Wagen hat ein hohes Eigengewicht, weshalb er nicht so schnell umkippt? Bei uns hat es weder die 10 Monate alte Tochter noch der drei Jahre alte Rabauke geschafft. Auf dem Wagen kann auch ein anderes Kind sitzen und geschoben werden. Oder es können Puppen und Spielzeug transportiert werden. Eine Anmerkung habe ich als Tipp für andere Käufer. Der Wagen ist fast endmontiert. Es muss nur noch der Bügel angebracht werden. Die Schrauben müssen komplett im Holz versenkt werden. Der Laufwagen hat auch eine Bremsvorrichtung. Das sind zwei Plastikschrauben, die man an die Reifen drehen kann. Je näher die Schraube am Reifen, desto höher die Bremswirkung. Ich habe diese Schrauben leider nicht auf Anhieb gefunden, weil es nicht gut in der Anleitung beschrieben wird. Ein Anruf beim Hersteller brachte Klarheit. Die Schrauben befinden sich an den vorderen Seitenwänden hinter der Achsstange und lassen sich problemlos mit einer Münze verstellen. Die Bremse ist eine wirklich gute Sache, weil unsere Tochter anfangs dem Wagen nicht hinterherkam. Nach ein paar Tagen Übung könnte ich die Bremsen dann komplett aufmachen. Toller Wagen! Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2016
Der Wagen ist sehr hochwertig verarbeitet. Alles abgerundet, keine Splitter, kein chemischer Geruch...nichts. Unsere Tochter spielt liebend gerne damit und macht auch schon ihre ersten Schritte.
Jemand hier hat nur einen Stern gegeben und behauptet, der Wagen sei nicht kippsicher. Das kann ich definitiv nicht bestätigen. Unsere Tochter zieht sich seit Tagen an dem Griff hoch und der Wagen steht bombenfest. Höchstens wenn sie sich seitlich hochzieht, hebt sich die gegenüberliegende Seite selten mal leicht an, aber umgekippt ist er bisher nicht einmal.
Wir haben übrigens einen sehr glatten und sehr empfindlichen Parkettboden. Die Räder des Wagens sind wirklich so gut gummiert, dass bisher nichts passiert ist. Kein Kratzer und auch keine Streifen, alles gut. Die justierbare Bremse lässt sich stufenlos einstellen und somit lässt sich der Widerstand erhöhen, damit der Wagen leichter oder schwerer rollt - je nach Kind.

Ich würde ihn wieder kaufen, ihn verschenken und ihn jedem empfehlen. Uneingeschränkt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2015
Unseren beiden Kleinen - Zwillinge hat der Wagen gut geholfen. Mal haben sie sich gegenseitig damit durch die Gegend geschoben.
Mal sitzt ein Teddy vorne drauf. Leider wird der Wagen auch gerne als Aufstiegshilfe verwendet um z.B. aufs Sideboard zu klettern.
Der Wagen ist schnell aufgebaut. Über eine Justierschraube kann man den Widerstand der Räder steuern, so dass das Kind
den Wagen als Gehlernhilfe verwenden kann und der Wagen nicht sofort wegrollt.
Unsere beiden Rabauken haben den Wagen auch in einem Jahr nicht klein bekommen und er sieht noch aus wie neu.
Klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2011
Meine Tochter hat diesen Lauflernwagen zum ersten Geburtstag bekommen.
Sie und ihr Bruder spielen sehr gern damit und schieben sich gegenseitig. Egal wie die Kinder auch daran rumgezerrt haben - umgekippt ist der Wagen noch nie.
Es gibt für mich nur zwei kleine Kritikpunkte:
1. Die Gummireifen quietschen ziemlich laut.
2. Der Wagen lässt sich recht schwer lenken - zumindest für meine kleine Tochter. Mein Sohn (3Jahre) hat damit keine Schwierigkeiten.
Trotzdem würde ich den Lauflernwagen wieder kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2010
der laufwagen ist einfach ideal zu laufen lernen.
da er selbst auch 9 kg hat fällt er nicht um (im gegensatz zu den anderen laufwangen aus plastik)
haben unseren vtech wiederverkauft und den haba gekauft.
kann man absolut nicht vergleichen!!!
stabil, auch zum raufklettern, zum freunde oder spielzeug umherschieben.
also auch ein puppenwagen für jungs;o)
leider ist er doch sehr teuer, aber wie gesagt er zahlt sich aus!!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Unsere Tochter ist behindert und hat eine sehr gute Lernhilfe zum Gehen gebraucht.
Ich kann dieses Teil uneingeschränkt empfehlen.
Die Reifen sind so angebracht das es selbst beim hochziehen am Griff nicht umfällt.
Dazu kann die Rollgeschwindigkeit der Reifen eingestellt werden, für den Anfang langsam und
später das sie leichter rollen.
Es war ihr eine sehr gute Hilfe beim laufen lernen.
Der Preis ist zwar hoch, aber ich finde der Qualität entsprechend.
Unser Wagen ist nun 3 Jahre alt und sieht immer noch aus wie neu.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2016
Wir haben diesen Lauflernwagen unserem Enkel zu Weihnachten geschenkt ((knapp 9 Monate alt) . Jetzt Ende Januar läuft er mit dem Lauflernwagen bereits durch die Wohnung. Die Räder kann man mit zwei Schrauben so einstellen das der Wagen nicht zu schnell wird. Ich kann diesen Lauflernwagen nur weiter empfehlen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2013
Der Lauflernwagen ist super, unsere Tochter hat sehr gerne mit ihm gespielt. Das Gefährt macht einen sehr stabilen Eindruck, der Lack hält auch größere Auffahrunfälle gegen Treppen, Möbel etc. ohne Spuren aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2008
Unser 1-jähriger Sohn hat den Lauflernwagen mit 8 Monaten bekommen und er ist wirklich recht häufig im Einsatz. Beim Laufen lernen hat er super geholfen, inzwischen dient er (leider) als Klettergerüst, allergings muss man sagen, dass die Statik gut ausgeklügelt ist: Bis jetzt ist er noch nicht damit umgekippt.
Fazit: Das Teil ist sehr teuer, aber die Euros haben sich gelohnt - gerade wenn der Wagen zum Klettern missbraucht wird, ist man ja um durchdachtes Design dankbar.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)