Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
27
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juni 2004
Die Kenner von Kalkofes Mattscheibe wissen es schon lange: In den unendlichen Weiten der TV-Welt gibt es viel rauszuholen ... und ganz speziell viel Hirnlosigkeit, Geschmacklosigkeit und geistigen Dünnsch... . Kalkofe zeigt uns in seiner ganz speziellen Art von Humor (manchmal recht saftig derb), was so in den TV-Kanälen verbrochen wird, um die Zuschauer zu unterhalten ! Einfach schlimm, was tags- und nachtsüber über den Bildschirm flimmert. Kein Fernsehsender ist ausgenommen - von den öffentlich-rechtlichen über die normal privaten bis hin zu den Verkaufssendern - alle scheuen sich nicht, in die untersten Schubladen zu langen.
Insofern ist die Satire nicht nur zum Lachen, sondern eigentlich eher traurig, was dem Zuschauer in der Fernsehlandschaft geboten wird. Gleichzeitig wissen wir aber auch, daß es tatsächlich Leute geben muß, die sich solchen Schwachsinn anschauen.
Was von Oliver Kalkofe auf Premiere ins Leben gerufen wurde, ist mittlerweile Kult. Seine MATTSCHEIBE ist Fernsehgenuß der etwas anderen Art und wird uns bestimmt noch lange erfreuen, denn es ist ja noch so viel herauszuholen ...
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2004
Hatte die DVD bei Amazon vorbestellt, einen Tag nach erscheinen in meinen Händen und auch noch am gleichen Abend bis tief in die Nacht angeschaut. Konnte einfach nicht aufhören, obwohl ich vieles schon von Premiere-Zeiten her kannte.
132 Minuten- die Kult-Show der 90er, 55 Minuten DDR- Spezial,
30 Minuten interaktives Menü (schon in dieser Zeit waren meine
Lachmuskeln ordentlich trainiert- also dranbleiben !!!)
Warum man diese DVD kaufen muß ? Dies erklärt Oliver Kalkofe
mit seiner "Zigeuner-Theorie" selbst und ich kann nur applaudieren. Vergebe aber noch einen 6ten * für Preis / Leistung dieser DVD.
Oliver Kalkofe erhielt den Adolf- Grimme- Preis, den Deutschen- Comedy- Preis und einen vorderen Platz in meinem DVD- Regal.
Bin süchtig nach DVD Vol.2 & seinen Schlägen "in die Fresse des deutschen Fernsehens !"
Die Fussballergebnisse bekam ich erst heute aus der Zeitung !!!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2004
Beim Grimmepreisträger Oliver Kalkofe bekommt jede Fernsehform seine Abreibung wie die 70er Jahre Musiksendungen, die Werbespots aus den 50ern,Propagandafilme der DDR, die erzieherischen Maßnahmen des 7. Sinn, die Samstagabend Shows, die Volksmusiksendungen diesseits und jenseits der Mauer bishin zu den Talkshows der 90er und den Quiz- und Shoppingsendungen.
Ich muss gestehen, dass ich diese DVD schon Wochen vorher geordert habe und ich bin nicht enttäuscht worden. Obwohl ich die erste Staffel schon im TV gesehen habe, fand ich es immer noch komisch, wie "Kinderparadies DDR" (DDR Propaganda-Film),
"Bei 9live, bei 9live..." (Gesangsshow beim ersten und letzten Deutschen Quizsender), "Kochen mit Michelle" (Stripshow mit Kocheinlage) und die "Herrin der Ringe" (Übersympatische Verkaufsgelaber beim Shoppingsender), "Trabant 601LX Deluxe" (Autotest im DDR-Fernsehen).
Besonders originell bei dieser DVD ist die Eröffnungsszene mit der "Kalki" uns vor dem Kopieren der DVD warnt.Bei der Menüauswahl sollte man nicht zu schnell sein, denn dort gibt Kalkofe noch ein paar Einlagen. :o)
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2004
Der "Stern" bezeichnete ihn einst als "Furunkel am Arsch der Fernsehunterhaltung". Kalkofe ist das Restgewissen deutscher TV-Macher und seine Mattscheibe wurde schon vor vielen Jahren zum Sprachrohr gepeinigter Fernsehzuschauer, die sich ein kleines bißchen Fernsehstolz bewahrt haben. Bei der Fülle an DVD-Müll, der dem Konsumenten dieses Jahr schon vor die Füße geschmissen wurde, ist der Schritt, Kalkofes Mattscheibe auf DVD zu veröffentlichen, nicht nur logisch, sondern sogar längst überfällig.
Auf zwei Scheiben präsentiert uns Oliver Kalkofe persönlich seine erste Staffel der Mattscheibe, wie sie damals auf Pro7 zu sehen war. In den drei jeweils ca. 45 min. langen Folgen auf der ersten Disc handelt es sich um eine Mixtur alter Clips aus Premiere Zeiten sowie ganz neu gedrehtem Material. Der Zuschauer hat dabei die Wahl, die Clips einzeln anzuwählen oder die Episoden im Ganzen abzuspielen. Zusätzlich wurde die erste DVD mit einem Audiokommentar von Kalkofe und seinem Regisseur Marc Stöcker ("dem Steven Spielberg der Mattscheibe") versehen, der nicht nur die Hintergründe zur Sendung ein wenig beleuchtet, sondern auch allerlei Skurilitäten zu Tage fördert. Gemäß seines optischen Markenzeichens, dem Boxhandschuh, trifft Kalkofes teilweise deftiger Humor punktgenau in die Fresse des alltäglichen TV-Wahnsinns. So bekommen gerade die diversen Homeshopping Kanäle oder solche TV-Totalausfälle, wie 9Live, ihr Fett weg (man glaubt es teilweise nicht, wenn man es nicht mit den eigenen Augen gesehen hat; Stichwort: La Notte).
Die zweite DVD glänzt vorrangig mit zwei halbstündigen DDR-Specials (incl. Audiokommentar) und allerlei verkaufsförderndem Bonus Material. So hat man die Möglichkeit, ausführlich hinter die Kulissen der Mattscheibe zu blicken, sich ein wenig durch andere Werke Kalkofes zu klicken (enthalten sind u.a. diverse Hörproben aus den Zeiten des Frühstyxradios), oder durch den Kinotrailer zum Wixxer und die Vorschau auf die zweite Staffel der Mattscheibe einen kleinen Vorgeschmack auf Zukünftiges von Kalkofe zu bekommen. Überragend gelungen sind die Menüs, die von Kalkofe selbst nicht nur erklärt, sondern auch - ähnlich wie etwa auf der Michael Mittermeier DVD - unnachahmlich von ihm begleitet werden.
Zählt man die Audiokommentare hinzu, kommt man insgesamt auf mehr als sieben Stunden beste Fernsehunterhaltung in gewohnter Mattscheibe-Qualität. Einzig verbesserungswürdig wäre für mich persönlich die Beschriftung der Discs selbst, die eine erste Orientierung noch leichter machen würde.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2008
Über den Inhalt der DVDs muss man ja nicht mehr viele Worte verlieren. Einfach superlustig. Dieses auf 10000 Stück limitiertes Steelbook sieht super aus und passt gut zu den beiden limitierten Steelbooks Volume 2 und Volume 3.
Aber Achtung! Die DVDs sind KEINE Neuauflage. Es wurde einfach die schon erhältlichen DVDs in Steelbooks gepackt. Wer also die Doppel-DVDs Vol.1; 2 und 3 schon zu Hause hat und auf die Metallboxen verzichten kann, muss hier nicht zuschlagen. Die Extra-DVD enthält ein exklusives Vol.4 Prieview, sowie Trailer und Clips aus dem Komplettprogramm des DVD-Herstellers Turbine. Diesselbe Bonus-DVD liegt auch Vol.2 und Vol.3 bei.
55 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2004
Kalkofes Abrechnung mit dem Fernsehschwachsinn frisch aus den TV-(Irren-)Anstalten ist ein Genuss von der ersten bis zu letzten Minute. Treffsicher parodiert er mit köstlicher Mimik und Gestik auch den hinterletzten Nonsens und kommentiert mit messerscharfen Wortwitz peinliche Real-Karikaturen in Grund und Boden. Geschickt schafft er es sogar Sendungen, die eigentlich schon Parodie genug sind, dorthin zu ziehen, wo sie herkamen und hingehören: in die absolute Lächerlichkeit! Kalkofe ist der Gralshüter der Fernsehkultur, gleichzeitig aber auch abhängig von den Geistesschwäche grenzdebiler Produzenten. Denn ohne deren Mist würde es leider auch diese geniale Sendung nicht geben. Also bitte liebe fehlgeleitete Fernsehmacher: setzt euch einer Überdosis eures eigenen Blödsinns aus, damit Kalkofe auch zukünftig allen Küblböcks & Co. die Lächerlichkeit ihrer eigenen Promiexistenz vor Augen halten kann.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2004
Herrlich, seit Jahren wettert Kalkofe nun schon gegen den dümmlichen Schrott den sich kranke Programmgestalter sturzbetrunken, zugeraucht und mitten in der erfolglosen Therapie ausdenken und dann als Highlight der Unterhaltung ebenso ahnungslosen wie abgestupften Zuschauern vorsetzten. Von seinen Lieblingsfeinden den Volksmutanten, zu gequälten Moderationsverkäufern die im zuge verlogener Emanzipation lächerlich gequält Puppen verkaufen sollen, über dummdreiste Zigarrenspitzenwahrsagerinnen, zu zappelig pseudocoolen Trendydummschwätzern watscht Kalkofe hier das halbe Programm ab und das mehr als zu recht, denn wenn man diesen Müll überhaupt noch sehen will dann sollte man es gleich in der Kalkhof`schen Schnitt und Synchronfassung machen. Besonders gelungen Axel Schulz beim Buch...la..stie..eren, Kalkofe war sichtlich erleichtert zu erfahren das Axel Schulz sehr viel Humor hat !
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2004
Der Medienterminator endlich auf DVD. 5 Folgen aus der ProSieben-Reihe von 2003 sind darauf enthalten. Schon als die Mattscheibe auf Premiere lief, erreichte sie Kultstatus udn 2003 kam die Show zu ProSieben.
Oliver Kalkofe persifliert das deutsche TV der 70er bis heute in genialster und unnachahmlicher Weise. Und nicht nur die 5 Folgen sind enthalten: Zu jeder Folge gibt es einen Audiokommentar von Kalki und Produzent Marc Stöcker, wo man wirklich interessante Infos erfährt und auch toll unterhalten wird, sodass man sich die DVD nicht nur einmal, sondern mehrere male ansieht.
Zusätzlich gibt es viele Hörproben aus Kalkofes Hörspielen wie Onkel Hotte, zwei MakingOfs der Mattscheibe auch mit Audiokommentar, Lebenslauf und viele Extras mehr.
Das ist Unterhaltung für mehrere Abende. Unbedingt kaufen und bitte: eine Vol.2 muss her!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2004
Kalkofe gut wie immer, herrlich alleine die Heino Parodie und die Trabant-Verarschung. Top sind auch immer seine Kostüme und er spricht aus, was sich viele beim Original der Sendungen gedacht haben. Für alle Fans ein Pflichtkauf und für Unwissende eine dicke Empfehlung meinerseits. Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf Volume 2 und weitere Lachanfälle :)
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2004
als jahrelanger premiere mattscheibe gucker war ich doch überrascht das kalki auch hier wieder zu alter form aufläuft.die doppel dvd ist , ausser mit den 3 mattscheibe episoden, mit reichlich feartures gespickt ...und alle lohnen sich, vor allem die doppel folge der ddr - specials.kalki ist gemein, fies...aber immer ehrlich..so wie man ihn halt kennt.diese dvd halte ich für sehr empfehlenswert, nicht nur für fans, sondern für alle, denen der tv - schwachsinn schon lange auf den zeiger geht und die nichts gegen humor, weit unterhalb der gürtellinie haben.bleibt nur zu hoffen das vol. 2 auch bald kommt...und vielleicht ja auch das meiner meinung nach unübertroffene special "die olli kock und brink show", das vor jahren sylvester lief und ich als rarität auf video habe...aber leider nicht auf dvd.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden