Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
488
4,9 von 5 Sternen
Preis:36,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 12. Dezember 2016
Muss man für ein Produkt 419 Kundenrezensionen noch eine hinzufügen? Ja, weil ich aus nun einem Jahr Erfahrung sagen kann: eine bessere Gartenschere hatte ich noch nicht in der Hand. Und: Ich bin sehr froh, diese in meinem Besitz und in regelmäßiger Verwendung zu haben …

Auch wenn wir mit knapp 200 qm einen eher kleinen Garten unser Eigen nennen, fällt bei drei Obstbäumen und diversen Sträuchern sowie Rosen, Hortensien etc. doch einiges an Schnittarbeit (und Schnittgut) an. Dies habe ich bisher vor allem mit der alten „Rebschere“ meiner Großmutter bewältigt sowie mit wechselnden Gartenscheren, die immer wieder nach knapp einem Jahr ihre Schärfe verloren oder den Geist aufgaben (meist die Feder).

Diese Schere schafft meiner Erfahrung nach problemlos auch mal Äste mit einer Dicke von bis zu 3 cm (angegeben wird bis ca. 2,5 cm Dicke). Alles, was darüber hinausgeht, würde ich einfach mit einer Astschere schneiden (einfach, um auch die Klingen zu schonen). Auch nach inzwischen einem Jahr schneidet sie noch immer messerscharf mit glattem Schnitt, ohne zu quetschen.
Da man die Klingen ausbauen und unkompliziert schärfen/schleifen (oder bei Bedarf auswechseln) kann, hält sie sicher bei Benutzung in einem kleinen Privatgarten eine lange Zeit. Wenn man die Klingen gleich nach der Benutzung mit einem trockenen Tuch abreibt und mit einem Tröpfchen Öl pflegt, rosten sie nicht. Die Schere liegt außerdem gut in der Hand. Manche Rezensenten bemängeln den schlechten/verbesserungswürdigen Verriegelungshebel. In meinem Fall ist er wertig und hat bisher weder gehakt noch wurde er irgendwie wackelig (vielleicht hat die Firma aufgrund diverser negativer Rückmeldungen hier nachgebessert?). Ansonsten wurde in den anderen Produktbeschreibungen und -bewertungen wohl schon alles gesagt.

Mein Fazit: Eine robuste, scharfe Gartenschere dieser Art rechtfertigt für mich auch die 420. Kundenrezension – sowie den etwas höheren Preis. Sie gleitet durch kleinere Äste von bis zu 3 cm wie Butter und liefert einen glatten Schnitt. Auch nach inzwischen einem Jahr läuft sie, ohne dass ich sie bisher geschärft hätte, noch immer wie am Tag ihres Kaufs. Da die Klingen bei Bedarf ausgebaut und geschärft werden können, darf ich annehmen, damit noch viele Jahre meine Freude zu haben.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2017
Nachdem ich jahrzehntelang "irgendwelche" Gartenscheren benutzt habe, die sich im Schuppen angesammelt hatten, macht das Arbeiten mit dieser Schere richtig Spaß. Nach dem Beschneiden von 12 alten Hibisken und diversen anderen Sträuchern tat mir erstmals die Hand nicht weh und gefühlt war ich doppelt so schnell fertig.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2017
Als Anfänger im Schneiden meiner Rosen suchte ich eine Rosenschere und fand in den "How-To"-Videos im Youtube fast jedesmal eine Gartenschere, die aussah wie dieses Produkt. In den meisten dieser Videos gab es den Hinweis, dass keine billigen Schreren verwendet werden sollten, weil stumpfe Scheren den Pflanzen durch Quetschungen Schaden zufügen könnten.
Keine Schere bleibt für immer scharf, also müsste die Schere schleifbar sein und auswechselbare Schneiden bzw. verfügbare Ersatzteile haben.
Das häufige Vorkommen der Felco 2 Gartenschere in den Rosenschnitt-Videos im Web und die Eigenschaften "Schleifbarkeit/Zerlegbarkeit" der Felco 2 bestärkten meinen Entschluss, diese Schere zu erwerben, dazu etwas Schmirgelpapier und Öl zum Schärfen und Reinigen.

Dennoch kam mir der Preis von knapp 37 Euro etwas teuer vor und ich war überzeugt, die Felco 2 in einem der Baumärkte in der Nähe preisgünstiger bekommen zu können. Hier irrte ich jedoch gewaltig! In einem Baumarkt gab es keine Felco, sondern nur andere Fabrikate zwischen 40 und 60 Euro, in einem anderen Baumarkt gab es die Felco 2 für knapp 53 Euro.

Also bestellte ich die Schrere bei Amazon und Felco liederte sehr schnell. Inzwischen habe ich meine Rosen geschnitten, die Schere war gut zu handhaben, schnitt scharf und leichtgängig, und das Ergebnis ist eine große Blüten- und Blätterpracht.
Empehlung: Qualität, Preis und prompte Lieferung sind hier Spitze!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2017
Nachdem ich die gleiche Schere seit ca. 40 Jahren nutze und sie nach dieser Zeit zerbrach, kam nur diese wieder in Frage. Hervorragender leichte Schnitt für fast alle Garten - Schneidarbeiten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2017
Weit über 3 Jahrzehnte habe ich mit Gartenscheren anderer renomierter Markenhersteller aber auch Discounter die Schnittarbeiten erledigt. Nach langer Überlegung habe ich mir jetzt dies Felco Nr. 2 zugelegt. Und was soll ich sagen - ich bin sprachlos! Die Schere liegt super in der Hand, die Schnittergebnisse sind absolut perfekt und erstklassig. Meine anderen Scheren (5 Stück) habe ich zwar noch mit dem auch bestellten Schleifstein Nr. 903 von Felco bearbeitet. Sind auch wieder toll scharf, aber von der Handhabung ist und bleibt die Felco Nr. 2 absoluter Sieger. Nicht überlegen - kaufen. Und vor allen Dingen bekommt man hier auch sehr lange Ersatzteile, was bei anderen Produkten anderer Hersteller schon nach kurzer Zeit wegen "Modellpflege" nicht mehr möglich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2017
Habe lange mit mir gerungen,eine Garetenschere zu dem Preis,die
Baumarktscheren sind immer so schön billig,aber wenn man einen etwas größeren
Garten hat auch dem entsprechend schnell stumpf,und nach dem Zusammenbau nicht meh so wie vorher.
was mich aber letztendlich überzeugt hat war,
1.wirklich guter Stahl
2.fast unendlich nach schärfbar
3.inclusive kleines Werkzeug,zum einstellen der Mitten Mutter,
Für mich,klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2017
Habe diese Gartenschere von einem Nachbar empfohlen bekommen. Bis her immer die günstigen gekauft und muss sagen es Lohnt sich wirklich. Benutz Sie natürlich nicht für jeden Schxxxx sondern nur für Baumschnitt. Für Sträucher reicht auch eine günstige Schere. Durch die beidseitigen geschliffenen Seiten ist der Schnitt super sauber. Somit sinkt die Gafahr den Baum durch quetschen, wie es bei einer günstigen Schere wo nur eine Seite geschliffen ist, zu verletzen.
Kann diese Produkt nur weiterempfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2017
mal eine Felco Schere hatte, wird eine solche immer wieder kaufen. Dies ist meine 3. Schere (Felco Nr. 2), die ersten beiden sind verschenkt worden und werden auch heute noch in einem Schrebergarten eingesetzt.
Die Qualität ist sehr gut, ich würde sagen "unvergleichbar". Als ich noch berufstätig war, hatte ich diese Marke in meinem sehr umfangreichen Programm für den Gartenbau, Baumschulen und Gärtnereibetrieben. Ich habe nie Reklamationen gehabt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2017
habe die Felco heute bekommen.
Schere liegt gut in der Hand, ist sofort einsatzbereit und macht einen soliden Eindruck.
Vorsicht !!! Sehr scharf !!
Beschreibung (Bilder) ist ok. Nur den mitgelieferten "Schraubenschlüssel" werde ich icht benutzen ! Eigentlich überflüssig.
Verpackung soweit ok, wurde jedoch vor dem Reinstecken in den Briefkasten geknickt !! Ware wäre sicherlich defekt gewesen, wenn sie zerbrechlich gewesen wäre.
Zusätzlich: Paket wurde einfach in den Schlitz des Briefkastens gesteckt und schaute noch zu 2/3 heraus. Hätte also jeder wieder rausnehmen können. Eine Unterschrift wurde ebenfalls nicht geleistet ! Klar, daß so etwas zum Betrug verleitet, die Ware nicht erhalten zu haben.
Wie ist hier eigentlich die rechtliche Grundlage, wenn das Paket dann wirklich mal weg ist ??

Sobald ich die Schere getestet habe, schreibe ich mehr.
Udo W.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2017
Wer eine solide, scharfe und zuverlässige Gartenschere sucht - und kein Discounter-Produkt - kommt an der Felco-Schere nicht vorbei. Ich bin sehr zufrieden mit ihr. Sie schneidet auch dickere Zweige (Äste) relativ mühelos und lässt sich leicht schärfen. Ich sprühe sie nach Gebrauch immer mit etwas WD40 ein. Dann behält sie die Schärfe länger. Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)