Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Die neuen Geschirrspüler von Bosch und Siemens im Angebot Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFitmitBeat Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
15
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2005
Ich bin jetzt seit den frühen Anfängen auf dem NES dabei und liebe bis heute das Lightgun-Genre. Wirklich auf jeder Konsole besitze ich alle möglichen Lightgunsspiele (besonders Dreamcast und PlayStation 1 & 2 sind gut ausgebucht)!
Natürlich braucht man dann für seine Spielchen auch immer die passende Wumme (zB. für Crisis Zone, die neue Light Rifle / Assault Rifle von Logic3). Ich kaufe und teste sehr gerne Fremdherstellerprodukte und bin immer auf der Suche nach DER perfekten Knarre!
Meine Lieblingsserie ist, wie sollte es anders sein, Time Crisis und bis vor ein paar Wochen war ich überzeugt davon, dass es niemals eine bessere Lightgun als die GCon2 geben wird! Alle bisherig getesteten LGs waren irgendwo Fehlerhaft oder nicht ganz so wünschenswert (die Walther P99 von BigBen zB. ist zwar wirklich erstklassig, nur leider ist der Abzug ohne "klick" ausgestattet, so werden schnelle Schußwechsel unmöglich gemacht).
Jetzt ist es aber so weit! Jeder Lightgunspieler MUSS die P99L (oder PS099L) besitzen! Der Rückschlag (mit Schlitten) kommt der original Time Crisis Automaten Version schon recht nahe und feige Zusätze, wie der Laser helfen auch den Versagern (Laser sollte AUS bleiben...immer!!!) im LG-Genre weiter ;) Er ist auch justierbar!
Leider gibt es folgenden Minuspunkt:
Das Pedal ist zu leicht und man nimmt es jedesmal mit dem Fuß hoch, zudem ist es nicht perfekt mit Time Crisis kompatibel (man kann es nicht gedrückt halten)!
Trotzdem ist die Gun das beste, was ich bisher in den Händen halten durfte! Aussehen und Verarbeitung sind Wahnsinn!!
Logic3 beweist wieder, dass sie es in Sachen Lightgun am besten drauf haben!!!
Alles Nötige wird mitgeliefert! Eine andere Gun braucht man theoretisch nicht!
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2006
Ohje, mein vorheriger Redner hat anscheinend relativ wenig Erfahrung mit dem Lightgun-Genre! Wer einer Lightgun die in seinen Augen "genial" und "vollkommen perfekt" ist, am Ende nur 2 von 5 Punkten vergibt wegen einer unbedeutenden Kleinigkeit...! Kann ich in keinster Weise nachvollziehen, zumal das Rückschlagfeature für das eigentliche spielen vollkommen unbedeutend ist! Des weiteren kenne ich vermutlich die Lösung für sein Problem, es könnte also durchaus sein das es sich nicht um einen Defekt des Herstellers handelt: das von dir beschriebene Problem beruht vermutlich darauf, dass du eine PStwo benutzt oder eventuell nicht ALLE Kabel angesteckt hast (Controller und USB)? In beiden Fällen kann es nämlich dazu kommen das die Gun zu wenig Strom bekommt und so der Rückschlag nicht funktioniert!
Doch bevor mir der Platz ausgeht, noch meine Meinung zur Lightgun: Neben der G-Con 2 ist die P99L die beste Lightgun die ich bisher (in meiner langjährigen Lightgun-Karriere) in die Finger bekommen habe! Erstklassige Extras, Kompatibel zu jedem PS und PS2 Lightgunspiel!!!, angenehmes Handling und - was am wichtigsten ist - perfekte Präzision! Mehr kann man aus einer Lightgun nicht mehr rausholen!!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2008
...bleibt nach wie vor die GunCon/2 von Namco. Nichts desto trotz habe ich mit dieser wundervollen P099L immensen Spaß!
Die Rückstoß-Funktion sowie die Laser-Zielhilfe sind einsame spitze, und machen das Spielen an der heimischen Konsole um einiges lustiger und auch einfacher (auch wenn Laserhilfe eigentlich strengstens tabu ist ;))
Die vielen Modi wie Schnellfeuermodus oder Auto-Reload konnten zwar nicht bei jedem Spiel überzeugen (Vampire Night), im großen und ganzen funktionieren sie aber in jedem arcade-modus - wo sie auch nur spärlich bis gar nicht eingesetzt gehörten =)

Die einzigen wirklichen Mängel sind das Pedal, dass ziemlich überflüssig ist, da es viel zu leicht und zu klein ist.
Was mich jedoch mehr betrübt hat, ist der etwas zu hoch platzierte C-Knopf, mit dem man den sekundären Reload-Modus betätigt. Er lässt mich dem Daumen zwar erwischen, das dauernde Niederdrücken des Buttons wird aber durch seine zähe und geringe Funktionsweise zur handlichen Schwerstarbeit.

Die anderen Buttons, die bei nahezu jedem Lightgun-Shooter ignoriert werden, lassen sich gut drücken.

Alles in einem bin ich mit meiner ersten eigenen Lightgun völlig zufrieden und kann sie allen Lightgun-Fans hiermit nur weiterempfehlen. =)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2013
Ich war vor dem Kauf dieser "Pistole" doch sehr skeptisch. Schließlich gehen die Bewertungen weit auseinander. Außerdem kaufe ich sehr ungerne nicht originales Zubehör für Konsolen da viel Schrott im Umlauf ist.

Nun ist sie da und ausgiebig getestet.

Das Ergebnis : SUPER

Alle getestet Spiele funktionieren, auch PS1 Spiele. Einfach an der "Pistole" auswählen welchen Modus man wünscht (G-Con45, G-Con2 oder Standard) und Spaß haben.

Da ich Videospiele aus Spaß spiele und nicht mein (gesamtes :) ) Selbstwertgefühl aus einem HightScore ziehen (und in der Schule auch schon gespickt habe) habe ich die Laserzielvorrichtung fast ständig genutzt und mich so deutlich effektiver durch das ziemlich schwierige Time Crisis (1-3) geballert. Die anwesenden Freunde wollen nun auch alle so eine "Pistole"... Als nächstes steht eine Fat PS2 an (ich habe auf der Slim gespielt.... und ja der Rückschlag funktioniert super) und i-link... dann ist es auch zu zweit fast wie in der Spielhalle... Schließlich ist ne Ps2 + Time Crisis 3 + diese Pistole nur unwesentlich teurer als ein Kinobesuch zu zweit... aber Spaß hat man deutlich länger
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Die P099L ist eine sehr gute Lightgun. Sie liegt gut in der Hand, ist nicht zu schwer, wirkt aber auch nicht zu "zerbrechlich". Die Rückschlagfunktion ist ein nettes Feature, steht bei mir aber meist auf "aus". Ist halt doch ein bisschen laut dann. :)

Die Laserzielhilfe ist schon eine feine Sache, steht bei "richtigen" Gamern aber selbstverständlich ( ;) ) ebenfalls auf "aus". Mal ganz abgesehen davon, dass der Laser manchmal etwas ungünstig von der Mattscheibe reflektiert wird und einen dann schon ziemlich schmerzhaft blenden kann.

Eine klare Empfehlung kann man für diese Gun schon allein deshalb aussprechen, weil sie für ALLE PS1- und PS2-Spiele geeignet ist.
Einziges Manko ist, dass das Kabel ein klein wenig zu kurz geraten ist. Außerdem ist das Pedal zu leicht und rutscht ständig weg. Von mir gibt es aber trotzdem 5 Sterne, da die Gun eben alle Spiele unterstützt. Damit macht sie die kleinen Mankos wieder wett.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Dies ist die beste Multifunktionspistole für PS1 und PS2. Bei beiden sind Laser und Rückstoß voll funktionstüchtig und die Pistole funktioniert mit 100% aller Lightgunspiele beider Konsolen. Bei PSone und PS2 slim sind Probleme bekannt mit dem Rückstoß bzw. dem Laserpointer, da der die mit anderen Stromspannungen laufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2009
Dass man eigentlich keine andere Lightgun brauche, wenn man diese habe, kann man so nicht sagen. Das mit dem Rückschlag scheint ein echtes Problem zu sein: Auch ich habe meine Gun zurückgeschickt und die neue ging auch nicht. Aber von diesem Feature abgesehen, liegt das Teil auch einfach nicht so gut in der Hand - außer, man hat kleine Hände. Und dass das Steuerkreuz an der Seite ist, kann man ja sehen. Allein deshalb ist es keine gute all-round Gun, denn bei Spielen, wo man das Steuerkreuz braucht, wie Resident Evil:Dead Aim, hat man verloren. Es liegt nicht nur ungünstig, rechts ist auch noch unten, oben ist rechts, das ding ist um 90° gedreht. daran kann man sich zwar gewöhnen, aber dann ist das Kreuz auch noch so unnachgiebig, dass man total fest drücken muss.
Ein Pedal war bei mir nicht dabei.
Diese Gun ist nicht unbedingt schlecht, aber es gibt bessere.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2014
vereint viele Funktionen miteinander schießt genau und läßt sich leicht einstellen ...Vibration arbeitet ebenfalls genau, viele Zusatzfunktionen sind ausserdem enthalten
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2011
Auf der Suche nach einer Lightgun bin ich hier bei Amazon auf diese gestoßen und um es kurz zu halten...
WOW! tolles Gerät, es liegt gut in der Hand, ist gut Verarbeitet und die Rückschlag funktion ist echt cool^^ (wenn auch total überflüssig xD).

Bei Spielen wie resident evil dead aim macht es richtig laune mit dem teil zu spielen, allein schon da ja auch ein steuerkreuz am gerät angebracht ist womit man die spielfigur steuern kann ist diese Lightgun ein muss!

Würde ich jedem Empfehlen und Sofort wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2006
Also erstmal: Dieser Unglücksfall ist nur mir passiert, also berichte ich davon. Als die Pistole ankam war sie vollkommen perfekt und hat funktioniert, Und es ist ohne Zweifel die beste Light Gun, die ich kenne. Deswegen ist es umso trauriger, das die extrem geniale Rückstoßfunktion gerne kaputt geht und dann nichts mehr macht. Das passierte mir nach einem Tag spielen. Als ich sie zurück nach Amazon sendete bekam ich Ersatz. Leider funktionierte auch dieses Modell nicht, und zwar von Anfang an, der Schlitten zuckte immer nur ein wenig und wollte nicht zurückfahren, obwohl ich die Rückstoßfunktion aktiviert hatte. Das hat mich leider doch sehr verärgert und ich konnte das erhoffte Spielvergnügen nicht genießen und ein zweites Mal zur Post laufen.
Also vielleicht haben ja andere mehr Glück, aber da die Gun bei mir nichts taugte, muss ich nur 2 Sterne geben. Sie ist ja echt genial, wenn sie auch funktionieren würde.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)